ovation - aber welche?

von Crestfallen, 22.03.06.

  1. Crestfallen

    Crestfallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 22.03.06   #1
    hallo... ich bin auf der suche nach einer western-gitarre aka akustik-gitarre mit stahlseiten.

    ich glaube zu wissen, dass mir der sound einer ovation am meisten zusagt, vor allem wenns um preis/leistung geht...

    ich hab jetzt ein relativ breites spektrum an potentiellen kaufanwärtern, und da es unmöglich ist in meiner umgebung ein einigermaßen umfangreich ausgestattetes musikgeschäft zu finden um alle anzutesten, wollt ich mal fragen was ihr dazu sagt, vor allem ob sich die teureren modelle (die konnt ich noch nicht anspielen) im vergleich zu den billigeren (die hab ich bereits angespielt) wirklich lohnen:

    cu147
    cu247
    1771 lx
    s771

    danke schon mal :)
     
  2. alien2005

    alien2005 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.05
    Zuletzt hier:
    17.04.08
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 22.03.06   #2
    Ovation-Gitarren haben irgendetwas an sich, was die Meinungen spaltet... Die einen finden den Klang super, die anderen mögen ihn gar nicht - dazwischen gibt's kaum was.
    Ich gehöre auch zu denen, die Ovations mögen. Die Gitarren haben sehr ordentliche Pickups und Elektronik, sie klingen verstärkt sehr gut und auch im unverstärkten Betrieb haben zumindest die mit "mid depth bowl" einen schönen, vollen Klang, der mir, wie gesagt, ausgesprochen gut gefällt. Ist eben subjektiv.

    Alle Ovations, die ich in der Hand hatte (naja, so viele waren es nun auch nicht, aber ca. 6-8) waren sehr gut verarbeitet, gute Mechaniken, durchdachte Elektronik (kann man sogar gegen noch höherwertige austauschen). Bespielbarkeit schon "aus dem Karton" gut, lässt sich aber noch etwas optimieren. Preis-Leistung ist aus meiner Sicht absolut OK.

    Im Ovation-Programm gibt's ja auch fast in jeder Preisklasse etwas. Die teureren (soweit ich das sehe, alle aus deiner Liste) haben massive Decken, meist Fichte, die günstigeren (CCxxx) "laminated" (gesperrte) Decken - in den Artikelbeschreibungen der Online-Shops ist das aber leider nicht immer deutlich unterschieden.

    Ich wollte eigentlich eine CU 247 kaufen, da hing im Geschäft aber noch eine CS 347 FKOA daneben - eine massive, sehr schön gemaserte Decke aus einem wohl hawaianischen Holz, mid depth bowl, und "kleine" Klanglöcher nur auf einer Seite. Ist wohl ein eher seltenes Modell, ich habe es auch in kaum einem deutschen Online-Shop gefunden. Und für die habe ich mich dann auch entschieden, nach Auge und Ohr...

    Die hier: http://www.ovationguitars.com/index.cfm?fa=detail&mid=1807
    Meine ist etwas dunkler, so eher nussbaumfarben, und mit einer "längsgestreiften" Maserung im Holz der Decke.

    Zu den Balladeer-Modellen aus deiner Liste kann ich nichts sagen - ob der "Aufpreis" lohnt, dürfte sich wirklich nur im Hörvergleich herausfinden lassen.
     
  3. to.m

    to.m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 23.03.06   #3
    ja, der aufpreis lohnt, aber ich habe bei ebay jetzt die applause schon für 254 euronen gesehen, middepht bowl und super preamp. mehr gitarre für den preis geht nicht.
     
  4. Crestfallen

    Crestfallen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 23.03.06   #4
    ähm, ist applause nicht die billig-marke von ovation? so ne art squier?
    ich wollte eigentlich schon eine etwas höherklassigere gitarre haben...
     
  5. Crestfallen

    Crestfallen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 23.03.06   #5
    weil ich grad seh dass du die special und die custom balladeer hast:

    die special ist doch eine von denen, die ich aufgelistet habe: die s771... und welche ist die custom? ist das nicht die lx ?
    welchen pickup hat die custom denn? hört man einen unterschied zwischen dem op30 von der s771 und dem (gegebenenfalls) besseren der custom balladeer? wie unterscheiden sich die special und die custom so allgemein?

    danke schon mal im vorraus!
     
  6. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 24.03.06   #6
    Hallo... die Pinnacle Serie ist die hochwertigste Serie die in Fernost prodiziert wird. Die Gitarre komtm mit den folgenden Features:

    • massive Stika-Fichten Decke, AA-Güte
    • mitteltiefer Korpus mit Cutaway
    • 2-teiliger Mahagoni Hals
    • Palisander Griffbrett & Steg
    • 642 mm Mensur, 42,5 mm Sattelbreite
    • lackierte Kopfplatte
    • vergoldete Mechaniken mit Perloid Knöpfen
    • Abalone Einlagen im Binding
    • OP-30 Preamp
    • Thinline Pickup

    Der aktuelle Verkaufspreis liegt in etwa um die 700 Euro. Die Gitarre ist sogar etwas günstiger im Vergleich zu damals geworden :great: Die Balladeer hingegen ist eine USA Produktion etwa mit den gleichen Features wie die Pinnacle Deluxe. Hier de Features:

    • massive Sitka-Fichten Decke, A Güte
    • neuer, leichter Lyrachord GS Bowl, mitteltief mit Cutaway
    • 5-teilger Mahagoni-/Ahornhals, satiniert
    • Advanced Neck System
    • 642 mm Mensur, 42,5 mm Sattelbreite
    • verchromte Mechaniken
    • Palisander Griffbrett & Steg
    • eingelegte Mother Multiwood Epauletten
    • OP-PRO Preamp
    • OCP-1 Pickup
    • neues scalloped X-Bracing
    • inkl. Ovation Koffer

    Trotz eigentlich nur kleinen Unterschiedlichkeiten liegt die Balladeer mit einem Verkaufspreis von derzeit 1100 Euro deutlich über der Pinnacle. Ich habe mich damals - da ich vor der gleichen Entscheidung stand - für die Pinnacle Deluxe entschieden. Siehe meine Signatur ;)
     
  7. to.m

    to.m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 24.03.06   #7
    ja, die s771 kennst du, brauch man nix zu zu sagen, die custom ist eine 1612 deep bowl, ein altes schätzchen, hat über amp den eindeutig knackigeren sound, ich frag mich sowieso,warum braucht man einen preamp mit eingebautem tuner und so vielen features wie bei den neueren ovations? aber: die special ist vielseitiger, absolut oktavrein, superleicht zu bespielen, mit der alten custom musst du um jeden ton kämpfen, dass er richtig kommt, dann hast du aber auch manchmal gänsehautfeeling.
     
  8. to.m

    to.m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 24.03.06   #8
    jetzt mal ne ehrenrettung für squier, lies mal den test ingitarre & bass über die squier thinline tele. zu squier und applause passt das wort billig nicht. best buy vielleicht.
     
  9. ohneschuhe

    ohneschuhe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.06   #9
    hab mal ne frage zu ner 2 jahre alten Ovation Custom Balladeer . Die koennte ich fuer 599 bekommen, ausser das sie schwarz ist weiss ich nix davon, wo kann man den infos im netz finden. Ist der preis in Ordnung? Wie ist der Sound ohne Verstaerker?
    danke gruss ohneschuhe
     
  10. to.m

    to.m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 25.03.06   #10
    ja, wie ist der klang unverstärkt, das kommt sicher erstmal auf die bowlgrösse an, und dann auch noch auf die decke, musste das teil mal genau beschreiben aber 599 euro für eine balladeer finde ich ok.
     
  11. Tobey

    Tobey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.06
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.06   #11

    Richtig!!! Ich habe eine "Ovation Celebrity CC 024" und bin eigentlich damit zufrieden! Vom Sound her bin ich GANZ deiner Meinung! Verstärkt - prima! unverstärkt - nicht so schön aber immernoch gut im Klang!

    Die Gitarre liegt im Preis bei ca. 400€!

    Und die sind laut verschiedenen Fachzeitschrieften für diese (meine) Gitarre sehr gut angelegt!


    Grüße

    Tobias
     
  12. Crestfallen

    Crestfallen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 06.04.06   #12
    hallo!

    danke an euch für die kommentare, die mir sehr geholfen haben. ich habe jetzt eine gitarre angeboten bekommen, gebraucht, noch aus den 90ern, eine elite 1768 soviel ich weiß. das problem ist dass sie schon sehr gebraucht ist, zb. würde es nötig sein neue bundstäbchen reinzutun. weiß jemand wieviel das bei einer akustikgitarre kostet?
    außerdem sind einige kratzer / beulen in der decke... wieviel wäre so eine gitarre ca. wert?
     
  13. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 06.04.06   #13
    Da Ovation meistens ein Halsbinding hat, kann es schon ziemlich teuer weden, neue Bundstäbchen reinzumachen... Kommt halt auch immer drauf an, wen man es machen lässt.
    Kratzer in der Decke sind weniger schlimm, sieht halt net so gut aus, aber Beulen? :rolleyes:
     
  14. Crestfallen

    Crestfallen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 06.04.06   #14
    teuer=100 € ? 200 € ?

    naja ich denk die (kleineren) beulen haben keinen einfluss auf den sound, der ist immer noch sehr laut und klar und sustainreich.
     
  15. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 06.04.06   #15
    Teuer = zwischen 100 und 200€
    In meiner Gegend gibt's jemanden, der macht es für 180€ oder so ähnlich. Hab's nur gesehen, nicht machen lassen :rolleyes:
    Ich bin sicher, dass es auch irgendwo günstiger geht, aber ich bin sicher, dass es manche auch teurer machen.
     
  16. Crestfallen

    Crestfallen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 07.04.06   #16
    hm, 200 euro würde es hier kosten, was ich mich erkundigt habe.
    weiß denn niemand wieviel so eine elite 1768 denn ca. wert wäre?
     
  17. SILVANO

    SILVANO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    16.08.06
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.06   #17
    Hey, ich bin am Überlegen mir so ne Gitarre zu kaufen
    http://www.ovation.de/details.php?s=8&g=45

    ich hab die aber noch nie angespielt, und werd es wahrscheinlich auch ned können, da kein laden in meiner umgebung diese vorrätig hat.
    ich werde sie einfach zurückschicken wenn sie nichts ist.
    aber jetzt wollt ich erstmal von euch wissen, wie ihr die findet!

    gruß
     
  18. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 11.04.06   #18
    Mit dieser Sonderserie http://www.musik-service.de/Gitarre-Ovation-Celebrity-Deluxe-CC-247-RRY-prx395752124de.aspx machst Du sicherlich nichts falsch ;) MS hat die Gitarre jedoch nicht in der "AB", sondern in der RRY" Ausführung vorrätig. Wenn Du mit dem Sound einer laminierten Deck (die sind auf allen Gitarren der Celebrity Serie verbaut) zurecht kommst... dann würde ich sofort zuschlagen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping