P-90 in Epiphone LP ?

von DaniArrow, 22.10.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. DaniArrow

    DaniArrow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.08
    Zuletzt hier:
    6.03.17
    Beiträge:
    481
    Ort:
    Unterföhring bei München
    Kekse:
    383
    Erstellt: 22.10.08   #1
    Hi zusammen,

    sorry im Vorraus, falls die Frage blöd ist, aber ich kenne mich wirklich nicht so gut aus:

    Ist es möglich in diese Gitarre: https://www.thomann.de/de/epiphone_lp_studio_worn_brown.htm einen P-90 PickUp am Hals einzubauen? Und falls ja, zu welchem P-90 würdet ihr raten? (Kann auch ein etwas teurerer sein).
     
  2. Scottydoesntknow

    Scottydoesntknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    1.450
    Ort:
    Braunschweig
    Kekse:
    4.127
    Erstellt: 22.10.08   #2
    ja, ist möglich, wenn du einen P-94 (P90s im Humbucker-Format) nimmst
    ich kenne diesen PU zwar nicht, aber Seymour Duncan macht generell sehr saubere Sachen, deswegen schlag ich dir diesen hier vor ;)
    gibts auch mit Goldkappe :p

    der Vollständigkeit halber noch dieser von Gibson
     
  3. band-olero

    band-olero Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.08
    Zuletzt hier:
    11.03.11
    Beiträge:
    1.471
    Kekse:
    10.398
    Erstellt: 22.10.08   #3
  4. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    1.10.20
    Beiträge:
    21.209
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    115.616
  5. Scottydoesntknow

    Scottydoesntknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    1.450
    Ort:
    Braunschweig
    Kekse:
    4.127
    Erstellt: 22.10.08   #5
  6. DaniArrow

    DaniArrow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.08
    Zuletzt hier:
    6.03.17
    Beiträge:
    481
    Ort:
    Unterföhring bei München
    Kekse:
    383
    Erstellt: 22.10.08   #6
    Danke für die Antworten :) Der Duesenberg hört sich toll an, der is aber jetzt für Bridge und nicht Hals oder?

    Und ist der SEYMOUR DUNCAN SSPH90-1N CHROM aktiv? Weil wenn ja könnte ich ja den Bridge-PU gar nicht mehr benutzen oder?
     
  7. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    1.10.20
    Beiträge:
    21.209
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    115.616
    Erstellt: 22.10.08   #7
    UUuupppsss......sorry:
    http://www.ppc-music.de/de/anzeigeC...peCPPwarengruppeCPPartikelnummerC0024736.html

    Der Phat Cat ist nicht aktiv.

    Das war nicht zufällig meine Traumgitarre?
    [​IMG]

    Mann, ich muß mal wieder sparen........
     
  8. DaniArrow

    DaniArrow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.08
    Zuletzt hier:
    6.03.17
    Beiträge:
    481
    Ort:
    Unterföhring bei München
    Kekse:
    383
    Erstellt: 22.10.08   #8
    Hm der Duesenberg hört sich auch nicht schlecht an. Taugt der auch was für nen bisschen rockigeren Sound (so Neil Young mäßig?)
     
  9. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    1.10.20
    Beiträge:
    21.209
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    115.616
    Erstellt: 22.10.08   #9
    Natürlich! Hallo? Ist ja kein "low impedance" vintage Quatsch. Die haben schon ordentlich Dampf.
    Ich hab die Carl Carlton einige Wochen in einer Punk-Combo gespielt (leider nur geliehen)
    [​IMG]

    und das Ding ging sowas von nach vorn los.
     
  10. Scottydoesntknow

    Scottydoesntknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    1.450
    Ort:
    Braunschweig
    Kekse:
    4.127
    Erstellt: 22.10.08   #10
    kann die Aussage von Daddy nur unterstreichen!
    die können richtig dampf machen, Duesenberg macht unglaublich gute Rock-Sachen! :great:

    @Rockin'Daddy: nein, diese Schönheit da war es leider nicht :o
    hab sie mittlerweile gefunden, es war diese V-Caster hier; nur mit einem HB am Steg

    [​IMG]

    auch ein sehr schönes Teil!
     
  11. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    29.03.20
    Beiträge:
    2.821
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    15.798
    Erstellt: 22.10.08   #11
    Das kann ich auch nur bestätigen.

    Nur: Die V-Caster hat, soweit ich weiß, keine Duesenberg P-90, sondern spezielle V-Caster Singlecoils.
    Jedoch: Eine V-Caster die ab Werk mit einem HB am Steg ausgestattet ist, ist mir unbekannt:o.

    Meine Stimme geht auch an den Domino:).
     
  12. Scottydoesntknow

    Scottydoesntknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    1.450
    Ort:
    Braunschweig
    Kekse:
    4.127
    Erstellt: 22.10.08   #12
    Echt? :o
    Sehen aber ziemlich genauso aus, die Drecksdinger :D

    Also es war defintiv ein HB am Steg, hab ich hier bei bassart getestet
    vllt. haben die auch einfach in die eine Gitte (hatten 2 von der Sorte) auch nen Doppelspuler eingebaut... :rolleyes:
    keine Ahnung!
     
  13. DaniArrow

    DaniArrow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.08
    Zuletzt hier:
    6.03.17
    Beiträge:
    481
    Ort:
    Unterföhring bei München
    Kekse:
    383
    Erstellt: 22.10.08   #13
    Super! Dann werd ich mir den Duesenberg Domino mal holen!!

    Danke nochmal an alle für die tolle Beratung! :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping