PA für Akustik-Duo

von Linus-T-Schnütz, 15.07.19.

Sponsored by
QSC
  1. Linus-T-Schnütz

    Linus-T-Schnütz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.09
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    285
    Kekse:
    1.300
    Erstellt: 15.07.19   #1
    Hallo zusammen,

    Ich wurde von einer Bekannten gebeten, ihr bei der Suche nach einer Anlage für ihr Akustik-Duo behilflich zu sein.
    Die beiden spielen immer mehr und öfter Konzerte, oftmals ist keine Anlage vorhanden.
    Momentan mischen sie sich selbst noch von der Bühne runter, das wird in Zukunft wahrscheinlich von Location zu Location variieren.

    1.) Anwendung

    a) Musikart:

    [X] Livemusik
    Stil: Akustik-Duo mit Rock/Pop-Songs


    2.) Bei Bands: was soll alles über die Anlage laufen?
    [X] Gesang (Frau + Mann)
    [X] + Gitarre


    3.) Größe der Veranstaltung /Lokation:

    Bitte hier die Personenzahl angeben, die aktiv beschallt werden soll - also nicht die Besucher mitrechnen, die eigentlich nur an der Bar stehen und sich unterhalten wollen.

    [X] ...bis ca. 300 Leute

    obige Angaben für [X] Indoor oder [X] Outdoor/Zelt.


    4.) Art/Anzahl der Boxen:

    [X] nur Top/Fullrange-Boxen
    [?] + Subwoofer

    d) aktiv / passiv

    [X] aktiv


    5.) Budget

    Budget ist nicht fix, aber als Orientierung:

    erwünscht: 2000€
    absolutes Maximum: 3500€


    6.) Vorhandenes PA-Equipment (Typenbezeichnung nicht vergessen):

    Mischpult, 2x Monitor, Mikrofone

    [X] weitere Nutzung erwünscht.
    [ ] Verkauf, eine Option, um das Budget aufzustocken


    7.) Klangliche Ansprüche:

    [ ] keine besonderen Ansprüche an den Klang
    [X] sollte klingen
    [ ] sollte exzellent klingen (Bemerkung: gehobenes Budget vorausgesetzt!)


    8.) Zustand des zu kaufenden Equipments:
    [X] neu
    [ ] gebraucht
    [ ] egal


    10.) Sonstiges/Bemerkungen:

    Als Lautsprecher habe ich momentan die QSC K-Serie order RCF ART-Serie im Kopf.
    Ein Subwoofer ist hier wahrscheinlich eher nicht nötig, wie seht ihr das?
    Was würdet ihr hier vorschlagen?

    Danke für eure Hilfe! :)
     
  2. Deltablues

    Deltablues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.09
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    1.296
    Kekse:
    6.666
    Erstellt: 15.07.19   #2
    2 Stk. hiervon:

    [​IMG]

    Die tönen gut, haben genug power und sind easy zum transportieren und ohne grossen Kabelsalat aufgebaut.
    Nutzen wir in der Bluesrock-Kapelle und hetten noch nie zuwenig Dampf.
     
  3. Frank-vt

    Frank-vt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.10
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    989
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    244
    Kekse:
    507
    Erstellt: 15.07.19   #3
    Die QSC liegen klanglich nach meinen letztjährigen Recherchen über den RCF und optisch sowieso :D

    https://www.musiker-board.de/thread...neue-boxen-z-b-alto-ts-315-aktivboxen.680439/

    Wobei natürlich 300 Leute schon eine Hausnummer sind. Ob da 2 Boxen und ggf ein Sub ausreichend sind? Wir haben ja schon etwas größer beschallt ohne ans Limit gehen zu müssen, aber hmmm...:gruebel:

    Mit solchen Säulensystemen kann ich mich nicht so recht anfreunden. Leistungsmäßig zudem deutlich unter QSC, also für mich erst recht nicht ausreichend.
     
  4. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    19.09.19
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    259
    Kekse:
    2.726
    Erstellt: 15.07.19   #4
    Für den genannten Einsatzzweck halte ich das Maui 28 System (x 2) für sinnvoll.
    Je nach Location/PAX kann man auch mit nur 1 System fahren und sich die Monitorboxen sparen, wenn man die Maui(s) hinter sich aufbaut.
    Die Optik ist dezent (im Gegensatz zu 12/2 oder 15/2 Boxen) und bei 300 PAX bei Akustikmusik werden lange nicht die Pegel gefahren wie bei z.B. Rock/Blues elektrisch.
    [​IMG]
     
  5. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    4.220
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2.570
    Kekse:
    49.880
    Erstellt: 15.07.19   #5
    Ich habe letzten Samstag mit 2x RCF310A + 1x RCF Sub 702 AS II also 2 * 10" Top und ein 12" Subwoofer bis zu 300 Leute Open air beschallt.
    Da reichen in der Besetzung 2 Tops mit 10" locker aus. Z.B. die von mir benutzten. Das sit ausreichend.

    Wenns noch feiner sein soll: QSC K10, vermutlich würden sogar die K8 reichen (bin ich mir ziemlich sicher). Also 2 Tops ohne Subwoofer. Braucht es für Gitarre und Gesang nicht! Daher lohnt sich die Anschaffung und die Schlepperei nicht.
    Falls mal noch Cajon oder Bass dazu kommen sollte, dann kommt einfach ein geeigneter Subwoofer dazu.

    Alternative Kandidaten: RCF ART 7-er Serie 708 oder 710, dB Opera 10", FBT ProMax110, ...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Frank-vt

    Frank-vt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.10
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    989
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    244
    Kekse:
    507
    Erstellt: 16.07.19   #6
    Die K10.2 haben wir ja und damit (siehe link) auch größere Flächen beschallt, wo locker 300 und mehr Leute hingepasst hätten. Aber war mir nicht ganz sicher. ob das dann reicht
     
  7. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    7.651
    Zustimmungen:
    1.239
    Kekse:
    25.961
    Erstellt: 16.07.19   #7
    Bei der genannten Zuhöreranzahl bleibt eben die Frage offen, ob allen Konzertpegel zuteil werden soll, oder weiter hinten nur mehr Hintergrundbeschallung. Und selbst bei Konzertpegel sind die Lautstärkeanforderungen sehr unterschiedlich, ob da nun bei Musik Marke "Reinhard Mey" die Zuhörer schweigsam lauschen oder bei "Wolfgang Ambros" vollgas mit gröhlen.

    Bei letzterer Variante wäre dann eher das Kaliber https://www.thomann.de/de/hk_audio_l5_lts_a.htm?ref=search_prv_3
    angebracht. Bringt durch die kleinen Speaker sehr saubere Mitten und geht gut laut...


    domg
     
  8. Linus-T-Schnütz

    Linus-T-Schnütz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.09
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    285
    Kekse:
    1.300
    Erstellt: 16.07.19   #8
    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Die Zuhörer sollen nicht im "klassischen" Konzertpegel unterhalten werden. Sie spielen hauptsächlich auf Festen und Veranstaltungen, wo Leute gemütlich zusammen sitzen und sich auch mal unterhalten möchten.

    Von Säulen-Systemen bin ich noch nicht wirklich überzeugt.
    Ja, optisch sehen diese natürlich schön aufgeräumt aus. Allerdings sehe ich hier Probleme bei der Skalierung.

    Dann war mein Gedanken an QSC K 10.2 oder RCF ART nicht falsch. Hier werde ich mal mit ihnen drüber sprechen, was genau sie denn gerne ausgeben würden und bis zu welcher Größe sie es selbst beschallen möchten.
    Bei größeren Festen ist ja in der Regel oft eine Anlage vorhanden.
    Ich sehe es als nicht sonderlich sinnvoll an, sich etwas für 500 Leute zuzulegen, nur weil man einmal im Jahr diese Größe bedient.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. Frank-vt

    Frank-vt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.10
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    989
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    244
    Kekse:
    507
    Erstellt: 18.07.19   #9
    Das ist die Art des Auftritts, die wir auch überwiegend machen. Jetzt im Sommer fast nur auf Freisitzen, quasi Nebenunterhaltung. Wie ich in meinem Thread schon geschrieben habe, klingen die QSC sehr klar/sauber und tragen auch sehr weit, ohne das man sonstwie aufdrehen muss und den Leuten, die näher sitzen, die Ohren abfallen.
    Würde es erstmal mit 2 Tops probieren und schauen, wie das klingt.
    Die RCF hatten mir schon auf den Fotos nicht gefallen und nachdem ich sie Anfang des Jahres in einem Laden gesehen habe, bin ich noch mehr froh über die QSC:tongue:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping