pa für konservenmukke

von Dynacord 4 ever, 24.02.07.

  1. Dynacord 4 ever

    Dynacord 4 ever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.07   #1
    moinsen
    ich spiel mit dem gedanken von hifi auf pa umzusteigen, und mein budget liegt so bei max 1000€. ich hab mir da schon ma son kleines system zusamm gestellt und wollt ma eure meinung dazu hörn.

    also erstma 2 von den dingern hier
    LD EMINENCE 12" 1" MULTIFUNKTIONSBOX

    samt ner ebay endstufe

    eBay: 1600 WATT Spitzen PA Verstärker_Endstufe IMPACT-1000 SI (Artikel 260089729077 endet 25.02.07 09:35:50 MEZ)

    und irgend nem kleinen mischpult, dass ich mir dann raussuche wenns soweit is.

    später komm vllt auch noch subs dazu

    die anlage soll ausschließlich konserven mukke spieln
    und nur gut klingen. so für die eine oder andere party im festzelt, max 50 leutz sollte die auch reichen.
    und jetzt wollt ich mal eure meinung hörn, ob dieses system in der lage ist, meinen doch sehr niedgrigen anforderungen gerecht zu werden.


    und noch ne frage so aus reinem interesse:

    Weiß jemand ob das Dynacord Cobra 4 System gut klingt, bzw ob das ding seine 50.000€ wert is?

    mfg: Ich
     
  2. Tobi16

    Tobi16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 24.02.07   #2
    also, wenns gut klingen soll, gibt es nur eins: ev zx1.
    dazu ne ordentliche endstufe: yamaha p-3500

    weil die ld dinger und die endstufe kenn ich net, aber dass beide richtig gut klingen glaub ich net, niemals so gut wie die ev, frag mal carl...
     
  3. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 24.02.07   #3
    Die ausgewählte Endstufe dürfte viel zu klein sein und sehr schnell die Boxen zerstören.

    Sie ist mit RMS: 2x 356 Watt angegeben und die dürfte sie, wenn den der Wert überhaupt stimmt, an 4 Ohm machen.
    Üblicherweise macht sie dann ca. 170 Watt RMS an 8 Ohm.
    Die LD Systems Lautsprecher haben an 8 Ohm 350W RMS.

    Üblicherweise legt man die Endstufe ca. 1/3 höher aus als die Boxen.

    D.h. eine Endstufe, die ca. 450 Watt RMS an 8 Ohm macht, dürfte passen.

    Topo :cool:
     
  4. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 24.02.07   #4
    Da käme dann wohl eher die Yamaha P-5000 ins Spiel, obwohl die mit 525 Watt/8 Ohm ein kleines bisschen oversized ist.

    MfG

    Tonfreak
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 24.02.07   #5
    is doch egal
     
  6. Dynacord 4 ever

    Dynacord 4 ever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.07   #6
    also da würd ich lieber 2 von den ebay endstufen kaufen und die ausgänge bridgen.
    das würd billiger sein als ein teurer amp dessen volles potential eh nie gebraucht wird
    weil dann sofort die bulln wegen ruhestörung vor der tür stehn würden. ma abgesehn von den nachbarn, weil ich wollt die dinger ja nur für festzelt partys und für zu hause ham. und son festzelt is ja nich grad schalldicht^^.und ich wollt halt pa ham weil man da viel mehr einstellmöglichkeiten (mischpult und so) hat und weil ich mich i-wie voll dafür interessier.
    das ding soll halt mein 5.1 system ablösen wo ich ja nur so 5 mini plastikwürfel hab und son kasten der versucht n bissle tiefere frequenzen wiederzugeben und die ganzen andern hifi boxen ham ja auch nich wirklich was drauf.
     
  7. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 25.02.07   #7
    @Dynacord 4 ever
    das Setzen von Punkten und die Großschreibung bestimmter Wörter erleichtern das Lesen enorm :D

    MfG

    Tonfreak
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 25.02.07   #8
    du weisst aber schon, dass ein billiges pa system leise nicht wirklich gut klingt. oder???


    zur endstufe: gib mal hollywood in die suchmaschine ein....

    dann lieber dap...
    was willst du uns damit sagen???
     
  9. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 25.02.07   #9
    Soweit ich das lese, lassen sich bei diesem Amp die Ausgänge nicht bridgen.
    Wenn es möglich wäre, hätte man das bestimmt geschrieben.

    Wenn du es trozdem machst, wirst du wahrscheinlich den Amp und auch die Lautsprecher zerstören.

    Ggf. kommt man mit dieser Endstufe gerade so hin.
    DAP Audio Palladium P-1200

    Und so viel teurer als das ebay Teil ist die nicht.

    Und noch was aus Erfahrung. Im Festzelt, wenn es abgeht, wirst du für jedes klizekleine Wättchen mehr sehr dankbar sein.

    Topo :cool:
     
  10. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 25.02.07   #10
    Mich wundert grad vielmehr der Kontrast zwischen Nickname und Kaufabsicht... :).
     
  11. Dynacord 4 ever

    Dynacord 4 ever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.07   #11
    @8ight damit, dass Hifi Boxen nix drauf ham, will ich sagen, dass deren Wirkungsgrad nich grad berauschend is. Also ich persönlich kenn keine Hifi Anlage, die mit unter 1000W um die 130db schafft.

    ich will die boxen auch nich auf Zimmerlautstärke fahrn aber auch nich am Limit. Halt so laut, dasses gut klingt. sagen wa so um die 110db rum. bei mir anner Schule im musik raum hängen auch 2 billigboxen und die hörn sich leise auch ziemlich gut an.
    das gleiche gilt für unsere turnhalle. da hängen 4 JBL boxen und die hörn sich auch geil an mit mäßiger lautstärke

    die kaufentscheidung und mein nick unterscheiden sich aufgrund meines Budgeds. mit 1000€ kriegt man keine Dynacord anlage, bloß habe ich es mir als persönliches ziel gesetzt,
    eines tages eine Dynacord Cobra 4 Anlage samt passender Räumlichkeit zu besitzen und ich will jetzt erstma klein anfangen.
     
  12. tmeister

    tmeister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    2.08.07
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Ellar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.07   #12
    Moin,

    haste schonmal an das PowerWorks Aktiv-System gedacht?
    glaub das nennt sich Soundhouse.
    Das sind die alten HK Lucas Boxen mit neuem Namen.
    Da müssteste mit 1000€ hinkommen und brauchst halt keine Endstufe zu holen, da die im Sub integriert ist. Das is ne Endstufe mit Prozessor, also brauchste dir keine Gedanken wegen Übersteuerung zu machen. Schön kompakt und leistungsstarkt isses dazu auch noch.
    gucks dir ma an:
    HK Audio - Powerworks

    ich bin aber jetzt net genau über die preise informiert. Wir haben das Soundhouse One und das reicht locker für Partys mit 100 Mann aus.

    mfg tristan
     
  13. Dynacord 4 ever

    Dynacord 4 ever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.07   #13
    das wäre ne überlegung wert. allerdings kommt mir immer wieder der gednake hoch "Was is wenn die Party doch ma n bissle größer wird ?" dann kann ich quasi mitm luftgewehr auf jumbos schießen. also ich glaub, ich werd noch n bissle weiter sparn und mein budget erweitern und mir dann das Dynacord Madras oder zwei varyline 212 plus 18" subs holn.
    dann hab ich wenigstens gleich n ordentlichen radiowecker =).
     
  14. tmeister

    tmeister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    2.08.07
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Ellar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.07   #14
    Moin,

    joa da musste dann aber ordentlich sparen ;)

    Wenn du in naher Zukunft ein System brauchst und dir das PowerWorks zu schwach is, dann denk doch mal über das HK Premium PR:O System nach.

    Bei Musicstore kostet das gut 1600€. Für den Preis macht man da auf keinen Fall was falsch. Die Leistung des Systems ist in dieser Preisklasse wirklich gut.

    Guck dir das auch mal an:
    HK Audio*PREMIUM PR:O System 2x PR:O 12 / 2x PR:O 18 Sub*@*Music Store

    Du hast zwar gesagt nur Konservenmucke ;) aber bei dem System kannste bei kleineren Gigs auch ma ne Liveband dranpacken...

    mfg tristan
     
  15. Dynacord 4 ever

    Dynacord 4 ever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.07   #15
    das ding sieht schon besser aus. also jetzt auch vonner optik her gefällt mir das irgendwie besser weil ich n kleiner symmetrie freak bin. das andere hatte ja nur einen sub. ich glaub damit wär ich wohl für die nächsten 10-15 jahre gut gerüstet. bloß da kommt halt wieder die endstufe dazu, weil das system ja passiv is.
     
  16. tmeister

    tmeister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    2.08.07
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Ellar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.07   #16
  17. Dynacord 4 ever

    Dynacord 4 ever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.07   #17
  18. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 28.02.07   #18
    Für die Subs ist die angegebene Endstufe auf jeden Fall unterdimensioniert, denn die Endstufe liefert 2x500W RMS/8 Ohm und die Subs haben jeweils eine Leistung von 600W RMS/ 8 Ohm. Da an jedem Endsufenkanal zwei Subs hängen sollen (-->4 Subs an eine Endstufe) ergibt das in der Gesamtrechnung 1200 Watt RMS/4 Ohm pro Kanal. Die Endstufe liefert aber nur 2x750W RMS/ 4 Ohm und ist daher völlig unterdimensioniert.

    MfG

    Tonfreak
     
  19. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.02.07   #19
    Nichts gegen QSC, aber der verstärker kommt da wohl nicht mehr ganz mit!!!
    Der würde für die tops alleine gehen, dann ist aber auch schluss
     
  20. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 01.03.07   #20
    Ggf. etwas OT, aber hat jemand Erfahrung mit dem VLP-1500 Amp, der hier im FULLSYSTEM PA Set dabei ist.

    Sie aus wie ein American Audio Teil.

    Aber die Daten 2x500W RMS an 8 Ohm usw. für 249,- € (also Preis/Leistung) haben mich erst einmal stutzen lassen.


    Topo :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping