Pacifica EG112--->112

von GigBack, 15.09.05.

  1. GigBack

    GigBack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.05   #1
    Moin erst mal, ich bin nähmlich neu hier ;)

    Da habe ich auch schon gleich eine Frage, die mir ziehmlich wichtig ist:

    Ich besitze im Moment eine Pacifica EG112 in black.
    Ich habe die Möglichkeit einem Bekannten seine richtige 112er abzukaufen.
    Die hatte ich auch schon einmal mit zu hause und sie lässt sich sehr gut spielen, also besser, wie meine jetzige. Gefallen tut sie mir auch besser, denn sie ist ohne Lackierung, sondern Naturholz.
    Denkt ihr, dass es rausgeschmissenes Geld ist? Oder kann man den Deal ruhigen Gewissens tätigen?

    Was haltet ihr davon?

    Gruß GigBack
     
  2. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 15.09.05   #2
    Wenn dir ne Gitarre gefällt und der Preis nicht höher ist als der Ladenpreis, dann greif zu. Allerdings kannst du dich vorher auch noch bei anderen Gitarren umgucken, viellecht findest du eine andere die dir noch besser gefällt.
    Dann wärest du gegebenenfalls auch flexibler als mit 2 Yamahas.
    Aber wenn dus nicht drauf anlegst unbedingt was neues zu holen, die 112er dir aber gefällt, dann greif zu.
     
  3. GigBack

    GigBack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.05   #3
    Es ist ja auch so, das ich noch nicht so gut bin also schon fortgeschritten, aber ich bin nicht jemand, der unbeding was mit 1000€ Gitarren was anfangen kann.
    Aber ich wäre auch für andere Meinungen dankbar.

    Gruß GigBack
     
  4. GigBack

    GigBack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.05   #4
    Hallo was habt ihr noch für Meinugen auf die oben genannte Frage?
     
  5. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 16.09.05   #5
    Wodrin unterscheiden sich denn die EG112 und die normale 112 genau?
    Letztendlich musst du selbst wissen, ob es dir das Geld wert ist. Ich würde mir generell keine 2 Low-Budget-Anfängergitarren kaufen sondern dann eher etwas sparen bis du dir eine um die 500 oder 600€ leisten kannst. das sind dann wirklich schon sehr ordentliche instrumente, die sich klar von den ~200€ Gitarren absetzen.

    MfG
     
  6. GigBack

    GigBack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.05   #6
    Ja, es ist so, dass ich vorerst nicht vorhabe mir eine 600€ Gitarre zu kaufen.
    Die Pacifica EG112 ist eigentlich eine 012er, mit schlechteren Hölzern und nicht so guter verarbeitung, ausserdem habe ich bei meiner festgestellt, dass sie nicht ganz Bundrein ist, was sich aber nicht so sehr auswirkt.
    Die 112er ist wirklich eine Gitarre, wo man sagen kann, dass an ihr alles stimmt.
    Liegt gut in der Hand und ist gut verarbeitet, auserdem sieht sie klasse aus.

    Aber ich bin als am Überlegen, ob ich es tun soll, oder nicht.
     
  7. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 16.09.05   #7
    Sicher, dass deine nicht oktavrein ist und du das nicht mit den Siatenreitern in den Griff bekommen kannst?
    Naja. dir scheint die Gitarre doch sehr zu gefallen. Wenn der Preis stimmt, dann nimm sie doch. Wie viel will er überhaupt dafür haben?

    MfG
     
  8. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 16.09.05   #8
    die pacifica112 ist fürn anfang eine der besten gitarren. hab sie selbst, jetzt zwar ein bisschen customized, aber die bespielbarkeit ist immer noch da. der einzige mangel bei meiner war, dass die halsschraube genau nichts gebracht hat...
     
  9. GigBack

    GigBack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.05   #9
    Ha mir gefällt die Gitarre wirklich.
    Wie viel € er verlangt weis ich noch nicht.
    Und ich habe das mit den Seitenreitern grade so hinbekommen, nur sind die seiten jetzt ziehmlich hoch, aber es ist noch im grünen Bereich.
    Erstmal sehen, was er verlangt, wenn euch die Gitarre gefallen würde, was würdet ihr maximal dafür hergeben?
     
  10. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 16.09.05   #10
    Also beim Music-Store kostet sie 199€ neu. Gebraucht und mit Freundschaftspreis fände ich (bei gutem Zustand) 100 bis 120€ einigermaßen fair. Vielleicht sogar noch etwas weniger.

    MfG
     
  11. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 17.09.05   #11
    So wie ich das sehe kostet die Pacifica 30 Euro mehr als die EG. Das ist nicht viel. Ich glaube nicht, dass sich das lohnt.
    Das Vernünftigste wäre wahrscheinlich, dass du noch 200 Euro sparst und dir dann ne Gitarre für 300 Euro kaufst. Dann hast du wirklich einen merkbaren Qualitätsunterschied.
    Das ist so, als ob du einen Golf mit 150000km runter fährst und unbedingt einen Golf mit 130000km runter haben willst. Beide kann man fahren, aber es sind trotzdem scheiss Golfs. :D
     
  12. GigBack

    GigBack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.05   #12
    Aber was würdest du machen, wenn du eine Gitarre findest, die wie für dich gemacht ist?
    Also eine, wo alles passt. Ich werde versuchen, sie noch einmel mit meiner zu vergleichen, und mal sehen, wie der Preis aussehen wird.
    Aber kann man auch als Fortgeschrittener mit einer Pacifica was anfangen?
     
  13. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 17.09.05   #13
    kommt drauf an. als fortgeschrittener steigen deine ansprüche natürlich, aber wenn du auf einer "schlechteren" gitarre übst, dann kannst du nacher auf ner besseren gitarre unter umständen besser spileen, weil du eben auch auf schlechteren gitarren gut spielen gelernt hast.

    und golfs sin ned scheiße... opel iss rost, bzw scheiße
     
  14. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 17.09.05   #14
    Warum sollte man als Fortgeschrittener nichts mit ihr anfangen können? Wenn sie sich gut anfühlt und der Sound stimmt ist doch alles in Ordnung. dann muss dir eigentlich nur noch die Optik gefallen und alles ist im Lot. Ich würde dir aber empfehlen mal ein paar etwas teurere Gitarren anzuspielen um zu schaun ob sich das sparen nicht vielleicht doch noch lohnen würde.

    MfG

    PS: Opel rockt! mein 78er C-Kadett fährt immernoch und ich habe keine Probleme mit Rost :D
     
  15. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 17.09.05   #15
    Eine Pacifica 112 ist wie für dich gemacht ? Ich wünschte mir würde es so gehen, dann hätte ich ne Menge Geld gespart.
    Ich glaube, dass du einfach kaum Vergleichsmöglichkeiten kennst und somit voreilige Schlüsse ziehst.
    Die Pacifica 112 ist bestimmt nicht schlecht, aber ehrlich gesagt weiss ich nicht, ob sich da viel tut zur EG. Ich glaube nicht, dass das die Welten sind, die du hier beschreibst. Das sind beides günstige Anfängergitarren, auch noch von derselben Marke.

    Fahr lieber mal in nen grösseren Gitarrenladen und spiel mal ein paar Gitarren an.

    Gruss,

    String
     
  16. GigBack

    GigBack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.05   #16
    Ich werde mal die 412er oder auch 612er ausprobieren, und dann mal sehen.
    Aber wenn mir die EG und die richtige 112er im Vergleich so unterschiedlich sind, wie ich noch im Kopf habe, werde ich sie wahrscheinlich kaufen.

    Was gäbe es da noch für Alternativen?
    Also ich wollte bei einer Strat bleiben.
    Für mich fallen fürs erste SG/Les Paul/PRS/Telecaster aus.
     
  17. GigBack

    GigBack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.05   #17
    Sorry, dass ich den Thraed noch mal rauskrame, aber ich habe eine entscheidung getroffen, naja fast [:]:-}[/:]
    Ich kann meine alte Gitarre mit ca. 40-50€ an meine Schwester verkloppen.
    Ich habe mir ein Limit gesetzt, wenn mein Bekannter mehr als 100€ haben möchte, mache ich es nicht, wenn ja, dann nehme ich sie, denn man kann sie hinterher wieder verkaufen...
    -Mein Schatz ist jetzt ca. 4 Jahre alt und wiegt finde ich merkbar weniger als meine jetztige EG112.
    -Ausser ein paar kleinen Kratzern (gebrauchsspuren ist sie ganz gut erhalten.
    http://www.***.net/images/051015/temp/wl4W3Hqk.jpg
    http://www.***.net/images/051015/temp/6Sp4XsRp.jpg
    http://www.***.net/images/051015/temp/oZOx4Dk7.jpg
    PS: Habe mal zwischendurch eine Pacifica 604, die glaube ich nicht mehr gebaut wird und einer 612er gleich kommt getestet, jedoch festgestellt, dass sie nicht besser in der Hand liegt als die 112er!
     
  18. emely

    emely Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    10.09.06
    Beiträge:
    82
    Ort:
    irgendwo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.05   #18
    eigentlich unterscheiden sich die 112er mir im holt, alles andere ist gleich
    aber wenns dir zu langweilig wird kannste sie doch hinterher noch frisieren
     
Die Seite wird geladen...

mapping