pads fürs set

von makarulez, 25.06.06.

  1. makarulez

    makarulez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    19.10.06
    Beiträge:
    22
    Ort:
    stinatz/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.06   #1
    hi

    ich hab seit kurzem das basix custom set und ein brauchbarer beckensatz ist auch schon bestellt. da ich jetzt - und das gerade am anfang - sehr, sehr viel spiele, wird's schon manchmal ein wenig lauter. und dass dies zu komplikationen führen kann, wurde hier schon zig mal diskutiert.

    ich hab früher schon mal snare drum gespielt und im zimmer von meinem lehrer war ein set, wo auf den toms und auf der snare gummi-pads zum dämmen drauf waren. sind das ganz normale übungspads, die man einfach aufs fell drauflegt oder sind die speziell zur dämmung am set?

    welche könnte ihr mir empfehlen? vor allem beim zurückfedern der sticks gibts da ja häufig probleme.

    weiters werde ich wohl auch die BD dämmen müssen. wie stell ich das am besten an? die becken lass ich mal so wie sie sind.

    mfg
    makarulez
     
  2. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 25.06.06   #2
    Es sei dir geholfen: (gibt es übrigens auch in einer 20' BD Ausführung)

    Link: ... Klick mich ...

    Groove,

    JC
     
  3. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 25.06.06   #3
    Kosten die Teile normalerweise nicht wesentlich mehr?
     
  4. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 25.06.06   #4

    eigentlich nich ;)
     
  5. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 25.06.06   #5
    Dann wäre das doch noch eine Überlegung wert. Wie sieht das mit Rebound aus, bleibt der erhalten?
     
  6. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 25.06.06   #6
    den rebound an der BD halte ich sogar für besser als bei ner normalen bass. zumindest kann ich am pad wesentlich schwerere/schnellere sachen spielen :)
    bei den pads gehts, ist nich ganz so stark (grad bei der snare merkt mans) aber um eine routine zu bekommen (zB abläufe üben) ist es super
     
  7. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 25.06.06   #7
    Jetzt sagt mir noch, dass es trotzdem noch gut klingt und irgendein Versand wird ein paar Euro reicher sin.
     
  8. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 25.06.06   #8
    lol
    naja "gut klingen" es klingt nach eigentlich nix *g* so wie wenn du in ein kissen schlägst;)
     
  9. makarulez

    makarulez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    19.10.06
    Beiträge:
    22
    Ort:
    stinatz/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.06   #9
    danke!

    super, genau so was hab ich gesucht. mein lehrer hat von diesen pads geschwärmt, der hat sogar etwas von gutem klang etc. gesprochen :D

    ich hab dann im unterricht immer mit pad und zu hause ohne gespielt. an die genauen unterschiede kann ich mich nicht mehr richtig erinnern, ich habs auf jeden fall problemlos hinbekommen. die umstellung ist wirklich nur minimal.
     
  10. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 25.06.06   #10
    Achso, hab mir vorgestellt, dass der Klang einfach nur gedämpfter ist, aber noch was rauskommt. Na, mal schauen.
     
  11. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 25.06.06   #11
    bei der snare hörste schon noch etwas snare raus, aber bei den toms geht nich mehr richtig viel G*
     
  12. Wolvo

    Wolvo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.06   #12
    Und wie stark dämpft das jetzt wirklich?
    Also höhr ich echt fast nur mehr ein Kissengeschlägel *fg* oder schon noch deutlich, nur nicht ganz so arg?

    mfg W
     
Die Seite wird geladen...

mapping