Pamela Brown

von _Malte, 23.06.19.

  1. _Malte

    _Malte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.18
    Zuletzt hier:
    11.11.19
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    88
    Erstellt: 23.06.19   #1
    Hallo:-)
    Die Aufnahme ist nicht mehr ganz taufrisch, aber es kommen nicht wie geplant so schnell neue Aufnahmen dazu, wie wir es uns vorgestellt haben. Im Moment wird eher geprobt und arrangiert um sich auf Auftritte vorzubereiten.
    Ich möchte trotzdem mal wieder was zeigen (vielleicht hilft es ja zur Eigenmotivation) und poste es daher:


     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. JimmyQuango

    JimmyQuango Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.12
    Zuletzt hier:
    15.01.20
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    144
    Kekse:
    3.368
    Erstellt: 29.06.19   #2
    Das klingt wirklich grossartig Malte. Wenn ich doch nur singen könnte....
    Tolle Version. Eure Stimmen harmonieren wundervoll miteinander und auch mit dem Fingerpicking groovt das wie Hulle.
    Gefällt mir sehr.

    Gruß,

    Jimmy
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. _Malte

    _Malte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.18
    Zuletzt hier:
    11.11.19
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    88
    Erstellt: 30.06.19   #3
    Danke:-)
    Es macht auch wirklich Spaß zusammen zu musizieren.
    ... Ich würde dafür gerne so zupfen können wie du (oder der Wolf) ;-)
     
  4. Schnemax

    Schnemax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    18.01.20
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Kissing
    Zustimmungen:
    165
    Kekse:
    615
    Erstellt: 30.06.19   #4
    dem schließe ich mir gerne an. Erinnert mich an all die Zeiten, in denen ich zusammen mit meinem Nachbarn und Bandkollegen Gordon Lightfoot - Songs gespielt habe. Mein Verbesserungsvorschlag: ihr würdet das Niveau eurer Präsentation erheblich steigern, wenn ihr das ein wenig "produzieren" würdet. Damit meine ich weder den Gesang noch das Gitarrenspiel - das ist völlig außerhalb meiner "Kritik", sondern wenn ihr separat aufnehmt, ein klein wenig mischt und dabei die Abstimmung zwischen Stimmen und Gitarren so hinstellt, wie es der Song wirklich verträgt, dann wäre die Präsentation um ein zig-faches besser. In der jetztigen Form geht logischerweise nicht viel mehr - ein bisserl schade drum.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. _Malte

    _Malte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.18
    Zuletzt hier:
    11.11.19
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    88
    Erstellt: 30.06.19   #5
    Danke :-)
    Ich freue mich über das positive Feedback und auch über die konstruktive Kritik.
    Gordon Lightfoot haben wir auch im Programm (Bitter Green) :-D
    Die Aufnahme zu Pamela Brown war ein One-Take und das Tonequipment war nicht aufgebaut, die Aufnahme ist der Handyton mit dezenter Bearbeitung. Danach mussten wir die Session abbrechen. Deshalb habe ich die Bildprobe genommen.
    Beim zweiten Stück Last Train From Poor Valley von Norman Blake ( https://www.musiker-board.de/threads/last-train-from-poor-valley-norman-blake.687588/ ) habe ich wieder Ton-Equipment dabei gehabt, leider gibt es Kompatibilitätsprobleme mit dem alten Interface und neuem Betriebssystem. Hier haben wir das Handy und das Laptop Onboard Mikrophon als Notfalllösung verwendet um wenigstens ein bisschen ein Stereobild erzeugen zu können.
    Die Tonqualität ist unter anderem ein Grund dafür, weshalb sich weitere Aufnahmen, neben Zeitmangel, so ziehen.
    Das Kompatibilitätsproblem habe ich inzwischen gelöst und wir werden die nächste Aufnahme zumindest mit einem Stereo-Paar Mikrophone separat aufnehmen können.
    Ich bin mal gespannt wie das wird, wir planen als nächstes etwas mit Mandola und Bouzouki einzuspielen, da könnte der Gesang tatsächlich ohne seperate Mikrophonierung untergehen.
    Vielleicht haut es ja in Zukunft mit besserem Ton hin, aber bevor nichts neues kommt werde ich auch wieder den Handyton nehmen :-) an für sich wäre das Know How für eine gute Tonproduktion ebenfalls vorhanden :-D
     
  6. Schnemax

    Schnemax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    18.01.20
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Kissing
    Zustimmungen:
    165
    Kekse:
    615
    Erstellt: 01.07.19   #6
    das nehme ich euch wirklich gerne ab. Gesang und Gitarre sind wirklich gut und deshalb würde ich auch alles daran setzen, die vier Stimmen (2xGit, 2xVox) so in Szene zu setzen, wie sie am Besten klingen. Ich weiß schon, der Aufwand ist schon ganz gehörig bis man das im Kasten hat.
    Gut und interessant finde ich - neben den Stimmen - die Art, wie ihr mit den zwei Gitarren immer klar kommt. Da wird eben nicht einfach nur geschrammelt, sondern es werden interessante Picking-Linien gespielt :great:. Keep going!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. _Malte

    _Malte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.18
    Zuletzt hier:
    11.11.19
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    88
    Erstellt: 02.07.19   #7
    Danke :-) das höre ich gerne.
    Wir legen auch wert darauf, dass zwei Gitarren als zwei Gitarren wahrgenommen werden können.

    Angestachelt von deiner Tonkritik habe ich heute morgen, da ich etwas zweit hatte, gleich mal versucht mehr raus zu holen. Diesmal habe ich mit latenzproblemen zu kämpfen gehabt und ein paar digitale Artefakte in der Aufnahme gefunden... Mal schauen wie brauchbar das ist. Vielleicht muss einfach mal ein neues Interface her. Das ist inzwischen locker 10 Jahre alt.
     
  8. Schnemax

    Schnemax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    18.01.20
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Kissing
    Zustimmungen:
    165
    Kekse:
    615
    Erstellt: 02.07.19   #8
    nee, als Kritik solltet ihr das nicht auffassen. Meine Intention ist einfach: ich möchte euch einfach optimal hören können. Ich mag diese Art von Musik sehr. Ich bin damit aufgewachsen und hab - wie schon mal angemerkt - mit meinen Nachbarn viel in dieser Art gespielt. Und ihr habt es einfach drauf :great:
     
  9. _Malte

    _Malte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.18
    Zuletzt hier:
    11.11.19
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    88
    Erstellt: 02.07.19   #9
    Ich habe es als konstruktive Kritik angenommen und nicht negativ gesehen ;-) ich freu mich darüber, dass es dir gefällt und bin dankbar für Anregungen, in dem Fall soundtechnischer Natur.
    Mich hat es auf jeden Fall motiviert wieder mehr Energie in den Sound zu stecken. Eigentlich hatte ich vor die nächste Aufnahme noch mal mit Kameraton zu machen... Das werde ich wohl sein lassen und die Mikros fit machen :-D Danke dafür ;-)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping