Passende Boxen für unserem Proberaum - zum X-ten Mal, ich weiß

von kingjoerg, 28.04.06.

  1. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 28.04.06   #1
    Hallo PA Profies!

    Ich hab schon versucht mich etwas schlau zu lesen, aber so richtig komme ich zu keiner Erkenntnis.

    Ich hab folgendes Problem: Wir wollen über ein Powermixer (Phonic 1860 II) zwei Boxen ansteuern, aus denen primär Keyboard und Gesang, evenuell aber auch Gitare und Bass, kommen soll.
    Ich hatte die Boxen mal selber gebaut, doch mir standen bloß 200,00€ zur Verfügung. Gehäuse ist okay geworden, 2x12". Leider reichte das Geld nicht für vernünftige Dämmung und Lautsprecher. 2x12" Breitband-LS, daher, weil ich mit Sub und Hochtönern incl Frequenzweichen teurer gekommen wäre.
    Ich weiß auch, dass das keine tolle Lösung ist, aber ich dachte für unsere Zwecke reicht es.
    Ums kurz zu machen, die Boxen klingen schei...e. Das Keyboard und der Gesang, eigentlich alles klingt leicht verzerrt und kratzig.
    Ich hab auch keine Lust mehr an den Mistdingern rumzuschrauben, es sei denn ich hätte ca 400€ für Material zur Verfügung.

    Kann ich irgendwas kostengünstiges machen, damit die Boxen wieder einigermaßen sauber klingen? Oder muß ich gleich neue kaufen? Dann ist die Frage, welche...
    Sollten ca. 300Watt RMS haben und laut genug sein um gegen Schlagzeug und zwei Gitarren Halfstacks anzukommen.

    Bitte um Hilfe, denn so macht Proben gerade echt keinen Spaß.
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.04.06   #2
  3. kingjoerg

    kingjoerg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 28.04.06   #3
    Unser Powermixer ist glaube ich der Vorgänger von dem. Er leistet 2x300W an 4Ohm und 2x200Watt an 8Ohm. Ich möchte halt schon Boxen haben, die ich nicht versehentlich zerschießen kann...
    Unser, von mir gebauten haben 240Watt an 4Ohm (2 8Ohm LS mit 120W parallel)
    Sind diese 1x12" Varianten denn mächtig genug um den Proberaum zu beschallen. Aus dem Bauchgefühl bin ich immer eher für 2x12" + Hochtontreiber, oder so.
    Möchte halt nix kaufen, was dann zu leise ist... Denn dann haben wir wieder nix gewonnen.
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.04.06   #4
    wenn die nicht laut genug sein sollten, solltet ihr als band mal einen termin beim ohrenarzt vereinbaren!!!


    Zitat: Unser Powermixer ist glaube ich der Vorgänger von dem. Er leistet 2x300W an 4Ohm und 2x200Watt an 8Ohm. Ich möchte halt schon Boxen haben, die ich nicht versehentlich zerschießen kann...


    und genau deshalb sollte der verstärker (powermixer) mehr leisten, als die boxen vertragen, denn bei billigverstärkern ist es nun mal so, dass sie schon vor dem, was sie maximal zu liefern scheinen, ins clipping geraten
     
  5. kingjoerg

    kingjoerg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 28.04.06   #5
    Das Problem ist auch, dass wir ne echt miese Raumakustik haben. Mit denen, die wir jetzt haben muß man dem Powermixer schon ganz schön weit aufdrehen, damit die Stimme sich gegen das Schlagzeug durchsetzt.
    Uns kommen die Boxen ja auch leise vor, daher hab ich schon vernünftige Kabel gekauft und die Boxen auf 4Ohm verdrahtet (waren ursprünglich in Reihe also 16Ohm).

    Ach ja, und so laut Proben wir echt nicht. Gitarrenverstärker laufen auf vielleicht 1/3 Leistung....

    Mal ne ganz doofe Frage: Müssen die Boxen nicht min. die Wattzahl der Endstufe haben, damit man sie nicht kaputt machen kann? Hab gerade gelesen, das die Boxen weniger Leistung als die Endstufe haben sollen. Warum???

    Was für Boxen kann man denn so in der 500€/Paar Klasse sonst empfehlen. Wie gesagt, sollen zur Not die ganze Band ganz gut wiedergeben können...
     
  6. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 28.04.06   #6
    Weil man sich bei günstigen Endstufen nicht unbedingt darauf verlassen kann, dass sie die angegeben Wattzahl auch wirklich leisten. Wenn sie dann an ihre Grenzen kommen, fangen sie an zu zerren, was die Hochtöner zerstören kann.
     
  7. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 28.04.06   #7
    siehe hier:
    http://www.musik-service.de/PA-cnt506de.aspx
    und hier:
    http://www.musik-service.de/pa-endstufen-poweramps-cnt63de.aspx

    Das beste Ergebnis erzielt Ihr mit eine Kombination aus Subwoofern und Tops. Da wird´s aber erst etwas wenn man noch eine 1 vor die 500,00 € setzt. Beginnt mit Tops (Empfehlungen aus der Einsteigerklasse hatte 8ight ja oben schon gegeben), erweitert später um Subs, das ist die vernünftigste Lösung.

    Dass es momentan zu leise und zu schlecht tönt, liegt vermutlich am schlechten Wirkungsgrad Deiner Selbstbauboxen (bedingt durch LowestBudget-Komponenten) in Verbindung mit nicht ausreichender Verstärkerleistung.
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.04.06   #8
    was sind denn deine 12" lautsprecher überhaupt für dinger??? denn breitbandlautsprecher haben eh nicht so die grossen wirkungsgrad
     
  9. kingjoerg

    kingjoerg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 28.04.06   #9
    Erstmal Danke für eure Antworten! Ich weiß, es ist bestimmt lästig immer die nahezu gleichen Fragen zu beantworten...:great:

    Ich habe diese hier eingebaut: (bitte nicht schlagen)
    http://cgi.ebay.de/PA-Gitarrenlauts...612510518QQcategoryZ12920QQrdZ1QQcmdZViewItem
    Ich dachte, dass es bei PA Boxen nicht so schlimm ist. Ich wollte ja nicht den perfekten Ton, sondern nur eine Möglichkeit schaffen, überhaupt Keys und Gesang vernünftig zu hören...
    Also laut genug sind sie jetzt zwar, aber ich weiß nicht, ob bei der Endstufe diese Clipping-Sache auftritt. Ich war auch bis heute der Meinung, dass die Boxen mehr Watt als die Endstufe haben müssen...
    Sie zerren halt. Einen Tag klangen sie allerdings gut (Im Verhältnis). Aber wir sind nicht die einzigen, die die Boxen nutzten, und bei der nächsten Probe haben sie wieder verzerrt... ist irgendwie immer so: die anderen Bands, zumeist recht junge, unerfahrene, schaffen es immer wieder was vom "Gemeinsamen Equipment" zu zerstören. Die alten 3-Wege-Boxen: kaputt, unsere Peavey EuroSys2: kaputt, die aktuellen: verzerren...
    Am Besten wäre wahrscheinlich echt sich doch noch eigene zu kaufen, die man dann auch wegschlließt...
    Sorry, wenn ich mich gerade mal ausheulen musste... :rolleyes:
     
  10. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 29.04.06   #10
    Hier ist der Grund, weshalb die Boxen zu leise sind, bzw. bei in Proberäumen erforderlicher Lautsstärke angestrengt und überfordert klingen:
    Mieser Wirkungsgrad. Dieser sollte bei "richtigen" PA- Boxen schon so bei 96 dB/1W/1m und höher liegen.
    Ich würde an deiner Stelle was neues kaufen, wenn's nicht viel kosten darf sind die schon erwähnten Samson RS-12 sicherlich ein guter Tipp.
     
  11. kingjoerg

    kingjoerg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 30.04.06   #11
    89 dB ist natürlich echt nicht der Hammer... würde es Sinn machen meine Boxen umzubauen?
    Also ein 12"er Sub und in der anderen 30cm Einbauplatz ein Eisatz mit einem Mitteltöner und einem Höchtöner zu bauen? Welche Kombination ist denn preisgünstig und auch einigermaßen empfehlenswert?
    Und woher bekomme ich eine passende Frequenzweiche? Die Box sollte dann unterm Strich am Besten ca. 200W haben.
    Für jeden Vorschlag bin ich echt dankbar!
     
  12. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 30.04.06   #12
    Nein,alles was Du da noch investierst ist verbranntes Geld.
    Richtig das ist das Hauptproblem.
    Wenn Dir basteln Spass macht kauf Dir einenfertigen Bausatz mit Speakern und Frequenzweiche ,aber nicht bei irgend einem dubiosen E-Bay Händler oder Du nimmst die RS 12"die auch der Lars schon vorgeschlagen hat.
     
  13. kingjoerg

    kingjoerg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 30.04.06   #13
    Danke! Schätze wohl auch, dass rumbasteln vergebene Liebesmühe ist :-(
    Dann heißt es wohl sparen...
     
  14. kingjoerg

    kingjoerg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 01.05.06   #14
    Kennt jemand diese Box von Phonic? Ich fand die schon immer interessant...
    http://cgi.ebay.de/2-Stueck-P-A-Box...615315449QQcategoryZ12918QQrdZ1QQcmdZViewItem
    Oder sind die Samson RS und die Yamaha CM schon das Optimum in den jeweiligen Preisklassen?
    Unsere Bandkasse rät uns eher zu den günstigeren Samson RS12. Ich erwarte da keine Soundwunder, aber kann man die bedenkenfrei nehmen, wenn wie gesagt primär Gesang und Keyboard, manchmal aber auch zusätzlich Gitarre, Bass und Drums drüber laufen sollen?
     
  15. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 01.05.06   #15
    Nein kenne ich nicht,aber die schwammige Beschreibung der Box deutet auf ein Piezo als HT hin.
    Also ,diese Boxen spielen schon seid einem Jahr(als Gesangs-Boxen) und manchmal auch über GI-Boxals Gitarren-Amp in unserem Proberaum (Rock-Musik).
    Fragen wir mal anders,was erwartest Du was eine Box für 139€ leisten kann/soll.
    Bass und Drums würde ich der 12" Box nicht zumuten wollen,da dann eher die 15".
    Ist auch keine Wunder-Box,aber das beste was man zu diesem Preis bekommen kann und nicht vergessen es ist ein 12" Top ,deshalb ist da unter 120 Hz nicht viel zu holen ,das ist aber bei Tops so üblich das können andere auch nicht auch die brauchen eine Unterstützung durch einen Sub.
    Richtig
     
  16. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 01.05.06   #16
    Laut Beschreibung haben diese Boxen ein
    womit wohl der Durchmesser der Schwingspule gemeint sein dürfte.

    Also wohl weniger ein Piezo.....

    Somit liest sich das Angebot anhand der Daten nicht schlecht..........für 150 Euro.......

    Rückgaberecht ist ja wohl auch vorhanden.
     
  17. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 01.05.06   #17
    Ist eigentlich auch eine gute Idee,Du legst Dir die Boxen zu und schilderst dann hier deine Erfahrungen mit der Box.
     
  18. kingjoerg

    kingjoerg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 02.05.06   #18
    Danke für die Antworten...
    Ich erwarte von der RS bzw. von einer Box dieser Preisklasse, dass sie nicht zerrt oder übermäßig rauscht. Dass ich mit einem 12" Top keinen Tiefbass realisieren kann ist mir klar, aber man sollte die Instrumente schon gut und einigermaßen sauer hören können. Wenn mal wieder mehr Geld da ist, kann man dann ja noch mit Subs und zusätzlicher Enstufe erweitern.
    Mit den von Phonic hab ich beobachtet, dass ca. 230€ fürs Paar ein realistischer Preis ist. Oder doch lieber die von Samson, wo ich wenigstens auf eure Erfahrungen zurückgreifen kann...
    Schwierig schwierig.
     
  19. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 02.05.06   #19
    ich würd die samson nehmen, jedoch würde ich es vermeiden, bass und drums drüber zu schicken, das halten die auf dauer nicht aus!
     
  20. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 02.05.06   #20
    Na dann ist ja gut,das kann ich Dir beides versprechen.
    Boxen rauschen im allgemeinen nicht,was man dort hört ist das Rauschen von vorgeschalteten Komponenten Mixer /Amp u.s.w
    Denk aber drann,wenn dDu die Phonic nimmst,musst Du hier einen detailierten Bericht schreiben mit Fotos der demontierten Box.;) :D :eek:
     
Die Seite wird geladen...

mapping