"passender" Zerr-Sound zum Boss SD-1

  • Ersteller midway.rs
  • Erstellt am
midway.rs

midway.rs

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
04.03.09
Beiträge
54
Kekse
0
Ort
Rhm/Odw.
hallo zusammen.

ich hab die tage 3 pedale bei mir gehabt:
danelectro coolcat drive, das coolcat metal II und ein boss sd-1.
hab nen einkanaler aus den siebzigern, fender reverb irgendwas nachbau, 2x12er, epi paula.

ich war auf der suche nach nem angezerrten sound, und zusätzlich aber auch nem metal-tauglichem brett.

zuhause erstmal am uralt-übungs-transen amp angeschlossen, hab ich mich sofort in die danelectros verliebt. das hielt allerdings nicht lange, am röhrenamp klang das ja schon ganz anders :)

im vergleich coolcat drive und sd-1 gewann ganz klar das boss. hier hat einer die tage mal den ausdruck benutzt "klingt nach amp" oder "klingt nach pedal". so war das: das coolcat klang nach hellem kreischen, und das boss war viel wärmer, und ich bilde mir ein es klingt auch noch nach der gitarre, die davorhängt, eben wie die gitarre mit amp. da hat das boss klar gewonnen, und ich hab was nettes für rock/rythmusspiel...acdc und konsorten ideal.

jetzt wollt ich aber auch noch ein "brett" dahinter, mit dem auch die härtere gangart bedient wird.

das metal II von danelectro war mir zu krass, und hatte auch keinen eq, sondern nur nen 3-fachpoti: off I und II was die mitten teils oder ganz eliminiert...ganau diesen "gescoopten" sound such ich aber nicht...und ich fand es macht so nen "künstlichen" sound, der garnicht "echt" kling...wenn es das gibt!? mit jedenfalls zu heftig.

meine idee wäre jetzt intuitiv: boss ds-2 oder mt-2, auch interessant: marshall jackhammer, rocktron metal planet, Artec Soloist (hab ich mir alle noch nicht live angehört, nur youtube...!)?

suche ne metal-zerre, die noch nach gitarre klingt...versteht mich einer oder drück ich mich ganz falsch aus?
 
gutmann

gutmann

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.21
Mitglied seit
12.01.06
Beiträge
3.803
Kekse
24.609
Ort
88515
HIER gibts ein sehr gutes Archiv mit Videos und gutem Sound zum durchhören.
Ansonsten hast du dir schon Interessante Sachen ausgeguckt, die Marshall-Teile sind wohl recht gut - bei Boss gibt's auch nix zu meckern. Wo liegt denn dein Budget? Wenn da noch Spielraum ist würde ich mal nach dem OCD von Fulltone Ausschau halten, oder eine Box of Rock (bzw. Clone). Die neuen Visual Sound-Pedale machen ebenfalls einen sehr guten Eindruck.
Alternativ, und sehr nach Amp klingend, ist der Sansamp Tri-A.C., Ampsound von Fender, Marshall und Boogie, Gain zum abwinken und 3 Presets speicherbar - sehr geil und Hammersound.

Gruß Uli
 
M

Mix

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.13
Mitglied seit
29.09.08
Beiträge
173
Kekse
66
Naja das Fulltone OCD wird wohl nix für ihn sein, wenn ihm der Cool Cat Drive nicht gefiel. Die klingen nämlich seeehr ähnlich (muss wohl daran liegen das es ein Nachbau ist).

Eventuell mal nach Box of Rock oder Box of Metal Ausschau halten.
 
midway.rs

midway.rs

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
04.03.09
Beiträge
54
Kekse
0
Ort
Rhm/Odw.
danke für den tip

ja, bissl aufs budget guck ich da schon noch :) box of rock/metal fallen da schonmal raus...

so alles bis unter 100 euro geht schon.

ah, und der micro metal muff scheint ganz o.k. zu sein...
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Mitglied seit
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
@ Midway... da musst Du viel Geduld haben. Hatte einen Ähnlichen AMP und da bin ich mit keiner Zerre davor Glücklich geworden... auch nicht mit den Pedalen von VOX (Valvetronic)

ICH würde in Deinem Fall würde für den Brett Sound nach einem Zerr Pedal mit EQ gucken statt nur mit einem TonePoti.

Kennst Du die Site von ProGuitarShop? dann schau Dir die mal an... da werden eine Menge Pedale vorgestellt und die meisten in einem Video vorgeführt und erklärt.

Link zum ProGuitarShop
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben