Pauls Höfner-Saiten

von Ganty, 17.02.06.

  1. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 17.02.06   #1
    Mahlzeit!

    Kann mir Jemand sagen welche Saiten Sir Paul McCartney auf seinem Höfner spielt?
    Ich habe mir gerade die "Run Devil, Run" angehört und finde den Bass-Sound einfach geil.
     
  2. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.812
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 17.02.06   #2
    Ich müßte lügen, wenn ich behaupten würde, zu wissen, welche Saiten Paul im Moment auf dem Höfner spielt. Aber vielleicht hilft es, daß er in den Hamburger Jahren definitiv die Original Pyramid-Saiten gespielt hat. Ich wüßte jetzt mal keinen Grund, weshalb er das geändert haben sollte, denn sie sind mit ein Grund für den unverwechselbaren Sound dieses Instrumentes. Aber wissen tue ich es, wie gesagt, nicht.
     
  3. Ganty

    Ganty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 19.02.06   #3
    Scheiß die Wand an, 38 € der Satz bei Thomann!

    Trotzdem vielen Dank!
     
  4. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 23.02.06   #4
    Immer merken;
    Bei nem Violinbass sind Flatwounds sehr,sehr wichtig für den Sound, wie 500/1 schon sagte.
    Wie klingen die original Höfner Saiten im vergleich zu den Pyramid?
     
  5. Ganty

    Ganty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 24.02.06   #5
    Vollkommen klar! Ich hatte auf meinem Welson (doppelt so groß wie der Höfner aber ähnlich vom Klang) Fender-Flatwounds. Kam dem Sound schon sehr nahe aber waren nicht so gut zu bespielen. Momentan habe ich Rotosounds drauf die natürlich einen vollkommen anderen Klang haben. Ich möchte daher einfach mal versuchen dem Originalklang wieder etwas näher zu kommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping