PC Aufrüstung

  • Ersteller Ruonitb
  • Erstellt am
Ruonitb
Ruonitb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.20
Registriert
22.08.04
Beiträge
762
Kekse
821
Ort
Konstanz
Hallo,

nachdem ich nun schon längere Zeit Probleme mit meinem PC habe, möchte ich endlich einige Komponenten austauschen.

Mein derzeitiges System:

CPU: Intel Core 2 Duo E 6750
MB: Asus P5K SE
Graka: Winfast px8500 gt
RAM: 2 GB
Datenträger
Laufwerk #1 - Hitachi HDP725050GLA360 (465 GB)
Laufwerk #2 - MAXTOR STM3250820AS (232 GB)
Opt. Laufwerk: ATAPI DVD D DH16D2P
Opt. Laufwerk: TSSTcorp CD/DVDW SH-S182D
Gehäuse: Asus Vento A8 Chassis
System: Windows XP SP2

Die Infos zu den Komponenten habe ich großteils aus Everest; leider konnte ich zu einem Großteil der Produkte kaum nützliche Seiten finden.

Nun, ich möchte auf Windows 7 umsteigen; nicht zuletzt, um mehr Arbeitsspeicher verwenden zu können.
Auf jeden Fall soll auch eine neue CPU verwendet werden; mit den Festplatten bin ich im Grunde zufrieden; die Grafikkarte ist eigentlich mehr oder weniger überflüßig. ;) Ich verwende eine externe Soundkarte.
Bei dem MB sind allerdings schon seit längerem einige Anschlüsse defekt; also möchte ich auf jeden Fall eine neue CPU, mehr bzw. neuen Arbeitsspeicher und eventuell auch ein neues MB. Ich würde mir die Komponenten bestellen und dann zusammenbauen lassen (ich mache das lieber nicht selbst); ich bin kein Freund davon, unnötigerweise viel Müll zu produzieren. Deshalb möchte ich möglichst viele Komponenten behalten. Die Festplatten sind in Ordnung und mit den CD bzw. DVD Laufwerken bin ich auch zufrieden.

Z.Z. habe ich diesen Prozessor im Visier: http://www.alternate.de/html/produc...leId=886496&className=cpu&activeClassName=cpu

Ich denke, das sollte eine ordentliche Verbesserung sein. Gibt es derzeit einen Prozessor in diesem Preisbereich, der besser ist bzw. ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis hat?

Außerdem denke ich, dass ich wohl zu der neuen CPU auch einen neuen Lüfter bestellen werde und eventuell auch ein neues Netzteil, da mein derzeitiger PC wirklich sehr laut ist.

http://www.alternate.de/html/produc...quired&articleId=137060&className=powerSupply

Nun ist mein Problem auch, dass ich keine Ahnung habe, ob die Geräte vom Platz und von den Anschlüssen her mit meinem Gehäuse kompatibel sind; am MB soll es nicht scheitern, da ich da ja sowieso in Erwägung ziehe, ein neues zu kaufen.
Wenn ich auch ein neues Gehäuse kaufe, dann ersetze ich schon fast wieder alles. Aber wenn es nötig ist, dann wird es eben gekauft.

Oder soll ich dann gleich ein komplett neues System zusammenstellen?


Bin für jede Hilfe dankbar.
 
Eigenschaft
 
T
Toaster
HCA PC-Komponenten
HCA
Zuletzt hier
03.02.19
Registriert
22.11.06
Beiträge
974
Kekse
4.591
Hallo

Also vorweg, mit Win7 kannst ud noch nicht mehr Speicher nutzen als mit XP, der wichtige Unterschied ist, dass es die 64Bit Version ist.

Dann zur CPU, die ist ok, der i5 2400 kostet aber praktisch keinen Aufpreis und hat noch einen Luftzug mehr Leistung.
Zudem brauchst du bei der CPU zwingend ein neues Mainboard (Sockel 1155) und neuen RAM (DDR3).

Das Netzteil wäre auch ok, aber massiv zu gross dimensioniert. 300W bis 350W reichen locker. Beim CPU Kühler müsste man noch das vorhandene Budget kennen.

Beim Gehäuse müsste man das genaue Modell kennen, dann kann man wegen der Grösse schauen. Da du jetzt aber ein ATX Board verbaut hast, sollte eigentlich das meiste bzgl. Mainboard platz haben. (der CPU Kühler ist dann wieder eine andere Frage)

Grüsse
 
wassu
wassu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.08.20
Registriert
13.01.08
Beiträge
540
Kekse
1.369
Ort
Birkenfeld
Würd eher noch auf die Ivy-Bridge Prozessoren warten, die kommen bald. Die haben mehr Leistung und brauchen weniger Energie als die Sandy-Bridge CPUs.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben