Pearl Eliminator 2002c - Eure Erfahrungen

von MaY, 08.07.05.

  1. MaY

    MaY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    10.09.16
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Nord NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 08.07.05   #1
    Tach, bin ganz neu hier und hab mal ne Frage:

    Also ich spiele seit nem Jahr mit ner relativ billigen Doublebass. Ich komm im Proberaum nur mittelmässig damit klar, weil ich merke dass die halt nach ner bestimmten spielzeit irgendwie flumschig wird. Bei unserm letzten Auftritt habe ich mir dann das Pedal von nem anderen Drummer ausgeliehen mit dem ich viel besser klarkam. War igernd ein gutes Yamaha.

    Ich hatte schon seit längerer Zeit die Eliminator 2002 ins auge gefasst als das pedal was ich mir wohl als nächstes zulegen wollte, eben wegen der vielen vorteile (cams, einstellungsmöglichkeiten, etc.). Es wäre cool wenn ich hier mal ein par meinungen dazu bekommen würde, vorallem von leuten die auch wirklich die eliminator spielen und nicht reinschreiben "ey kauf dir ma besser ne cobra". Ich denke spieltechnisch werden die sich kaum was tun und die eliminator hat halt besser konfigurationsmöglichkeiten.

    Danke, max
     
  2. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 08.07.05   #2
    hi! willkommen ins forum, ersteinmal :great:

    dieses thema gabs natürlich öfters hier, ich hab mal diesen thread hier für dich:

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=60220

    und zwar ist das ein vergleich von pearl und der cobra, auch mit meinungen von usern die die fumas spielen

    hoffe das hilft dir, ansonsten die suchmaschine mit dem begriff eliminator wird dich auch bestimmt weiter bringen

    greetz, xander
     
  3. MaY

    MaY Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    10.09.16
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Nord NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 08.07.05   #3
    AAAH

    Ich bin ja durch den thread erst auf das Board aufmerksam geworden... aber hab nur die erste seite gelesen und garnicht gemerkt dass der 4 seiten hat. danke aht mir schon sehr geholfen. ich werde mir die mal direkt zulegen.

    In den USA übrigends sehr viel günstiger als in deutschland nur so als tipp.

    Max
     
  4. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 08.07.05   #4
    ja, du musst allerdings alles vom Zoll abholen, und noch 16% Steuern bezahlen, ich dachte auch ich mach ein super schnäppchen. mit dem was ich jetzt bezahlt habe, hätte ich mir die Hihat auch in Dtl. für ein paar € mehr ersteigern können.
     
  5. MaY

    MaY Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    10.09.16
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Nord NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 08.07.05   #5
    Ohne scheiss ?


    Dreck ...


    Echt jetz mal ? Klär mich mal bitte auf !
     
  6. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 08.07.05   #6
    pass auf: in meinem Bespiel habe ich mir ne Hihat ersteigert. Zildjian K- 13".
    110€ Super Preis. Dazu kommen dann noch 30-40€ Porto für den versand.
    Dann musst du noch mal 16% zollgebühren bezahlen. alerdings lässt sich das leicht manipulieren, da die nen einfachen Ebay-Ausdruck als rechnung akzeptiert haben, und jeder der ein bisschen mit Photoshop zurecht kommt kann das ja noch ohne Probleme "bearbeiten".

    zudem kommt die Post nicht zu dir nachhause sondern du musst zur "Post" (Zollamt eben) und die haben, wie es sich für Beamte so gehört, nur bis 16 Uhr (bei uns) auf. und somit musste ich noch ein Wochenende länger warten (man arbeitet als beamter ja auf keinen Fall am wochenende!).

    Ziemlich viel stress, weil du musst ja auch bei Paypal angemeldet sein usw....
     
  7. MaY

    MaY Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    10.09.16
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Nord NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 08.07.05   #7
    Das is ja mal scheisse ....

    Na toll ... Ich hab die nämlich bei ebay gefunden bei bis jetz grad mal 200$ und ich schätze die wird auch nicht über 300$ gehen weil nur nnoch 4 stunden... ich meine in deutschland gibbet die nicht unter 330€


    boah kacke is das scheissding teuer ....
     
  8. razmatazz

    razmatazz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    22.10.15
    Beiträge:
    117
    Ort:
    mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.05   #8
    wo kommst du her? bei uns in mönchengladbach gibts einen händler der importiert selbst, so is der oftmals bis zu 40% billiger als der musicstore. also ich weis nicht wie teuer die bei dem sein wird aber ich denk ma billiger als OVps bei ebay. musste halt gugn ob sich das mitm spritgeld noch rentieren würde das bei dem zu kaufen. (bzw muste halt bei dem gegen anzahlung bestellen, dann kauft der des in amiland ein,s chift das rüber un fertig, wobei ein bandkollege schon seit april auf seine V wartet. also zuverläsig is der händler nich, aber dafür billig:D )
     
  9. Unforgiven

    Unforgiven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.05
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 12.07.05   #9
    ich wollte jetzt keinen neuen thread aufmachen, da denke ich passt das hier ganz gut:
    Ich habe ebenfalls vor meine billig DoFuMa zu ersetzen, unter Umständen erstmal mit nem Single Pedal, da ich eigentlich wenig Doppel Bass spiele...
    Würde auch die Pearl oder die Iron Cobra ins Auge fassen...
    Meine Frage: Wo ist der Unterschiede zwischen Kette und Bandzug, bzw. inwiefern macht sich das beim Spielen bemerkbar??
     
  10. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 16.07.05   #10
    schau mal bitte im workshop-unterforum nach, da kannst du dir den "fußmaschinen-thread" mal durchlesen.
    wegen unterschiede: vom kurzen anspielen habe ich dirket kein unterschied merken können, aber wie gesagt, ich konnte nur mal kurz antesten.
     
  11. poeddekk

    poeddekk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    133
    Erstellt: 20.07.05   #11
    so, ich spiele die Pearl Eliminator Maschine und bin begeistert. Viele Einstellmöglichkeiten, man verändert ständig etwas, wozu man ja auch die Möglichkeit hat und im Gegensatz zu meinem vorherigen Pearl Standard Pedal geht das Ding ab wie gelutscht. (was bei der Cobra oder diversen DW- Tretern auch der Fall ist)^^

    Naja, lohnt sich auf jeden Fall der Kauf, das Teil is seine 330 Oschen wert!

    demnach: r0ck 0n :rock::rock::rock:

    poeddekk
     
  12. Biene3r

    Biene3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.05
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    237
    Ort:
    NRW / Niederrhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 18.08.05   #12
    Ich spiel die Eliminator 2002c auch und bin damit total glücklich. :p Die Maschine läßt sich ganz individuell einstellen und läuft dann sehr leicht, reagiert sensibel und gleichmäßig.
    Vorher hatte ich ein Single-Pedal von DW (7000er-Reihe), war auch nicht schlecht, nur halt single.
    Mein "Schlagzeuglehrer" hat bis vor kurzem die Iron Cobra gespielt, jetzt aber auch auf die Eliminator umgesattelt und ist damit genauso zufrieden! Also: Empfehlenswert! :great: (Neu € 330,- bei Thomann)
     
Die Seite wird geladen...

mapping