Pearl Export - Tomfragen

von Drummer-25, 12.08.07.

  1. Drummer-25

    Drummer-25 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.07
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Ybbsitz/Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 12.08.07   #1
    Also ich habe ein Pearl export Drumset und würde mir gerne noch ein Tom dazu kaufen!

    Mein Shellset:

    22"x18" Bass
    10"x08 Tom
    12"x09" Tom
    14"x11" Tom

    Meine Fragen:

    1.) 08"x07" Tom ist das nicht ein bisschen klein, oder gewöhnt man sich da schnell dran?

    2.) 13"x10" Tom, ich habe gehört das past vom Klang nicht weil es genau zwischen den 12" und den 14" ist! Stimmt das?

    Bitte schnell antworten!
     
  2. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 12.08.07   #2
    es kommt rauf an wie dus stimmst. das 13er kann auch tiefer klingen als das 14er. ich würde das nicht als problem sehen,solang du beim stimmen bzw tief stimmen mit der 14er anfängst.

    die frage der größe: ich würde sagen die 8er passt besser bei pop und die 13er besser bei rock. wärs aber nich sinnvoller ne 16er standtom zu holen als ne 13er hängetom? es sei denn du willst unbedingt 3 toms vor dir.
     
  3. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 12.08.07   #3
    nen 8" tom ist gewöhnungsbedürftig ---> den sound muss man mögen,also vorher mal nen 8" tom antesten gehen.
    wie jordan schon sagt,ist das sehr musik-stil abhängig.
    für punkrock z.b.find ich nen 8" einfach nicht passend und würde da auch ne 16" tom vorziehen.
    stimmungstechnisch kannst du auch ohne weiteres ein 13" tom einbauen,dann aber bitte ein 13x11

    grüsse bece
     
  4. Drummer-25

    Drummer-25 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.07
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Ybbsitz/Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 12.08.07   #4
    Danke für die antworten!

    Ich habe schon einmal eine 8" Tom angespielt, diese hat sehr hoch geklungen!

    Ich hätte gerne 3 Toms vor mir, weil bis zu dem 2 tandtom is das ein weiterer weg der mehr Zeit kostet!

    Ich spiele Rock, Metal, Punk!

    Ich dachte ein 13"x10" Tom past besser zur 14" weil diese 11" tief ist!
     
  5. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 12.08.07   #5
    kauf dir nen 16" standtom,das passt ganz gut in setup.

    und sorry,hab die tiefe überlesen,da macht ne 13x10 natürlich sinn.
    wenn du dfas 8" angespielt hast,kennst du ja den sound und nur du kannst entscheiden,ob es deinen vorstellungen entspricht.
    wenn ja,kauf es und du hast deine 8,10,12,14 konfiguration.
    wenn nicht,überleg dir,ob eine 10,12,14,16 kombi nicht doch besser ist?! [ich find,ja]

    grüsse bece
     
  6. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 12.08.07   #6
    echt? :eek:

    also mal ernsthaft. ich würd wenn du ne 14x11 hast ne 13x10 nehmen.
    wobei du die 14x11 auch vor dich hängen kannst. das problem an die 2te standtom zu kommen ist nich wirklich extrem. außerdem kansnt dus auch so machen hängetoms für schnelle fill ins und die standtoms für goorves oder dergleichen.
     
  7. Drummer-25

    Drummer-25 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.07
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Ybbsitz/Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 12.08.07   #7
    Ich will kein 16" Standtom!

    Ich werde mir warscheinlich ein 13"x10" Tom kaufen, weil die 8" Tom ist doch ziemlich klein!

    OK danke für eure Hilfe!
     
  8. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 12.08.07   #8
    hast du dir das auch gut überlegt? bzw schonmal ein set getestet mit so ner konfiguaration?

    ich spiel derzeit 10 13 14. aber sowas is nich jedermans sache. falls möglich probespielen,ansonsten die 13er ;)
     
  9. Drummer-25

    Drummer-25 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.07
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Ybbsitz/Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 12.08.07   #9
    Nein hab ich noch nicht!

    Aber ich habe schon ein Drumset in dieser Konfiguration gespielt!

    Mein altes war auch 12", 13", 16"!

    Das past schon!

    Welche Felle könntet ihr mir für meinen Musikstil entfehlen (Evans)?

    Diese felle habe ich schon:

    Bass: Evans Emad
    Snare: Evans genera
     
  10. tomtom

    tomtom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Alzenau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 15.08.07   #10

    Bei einem normalen Stage Set hast Du auch ein die Konstellation 12, 13, 14!
    Ich habe mir ein 10 er Tom dazu geholt; passt m.E. vom Klang optimal. Allerdings mache ich andere Musik als Du?!

    keep on ...

    tomtom
     
  11. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 18.08.07   #11
    bei einem normalen stage? ich hab ein stage im keller stehen das,das 12 13 16 hat.
    ich weiß bloß,das bei den unterschiedlichen stage dann noch 20 oder 22 bd möglich ist. 12 13 14 würde keinen sinn machen,weils nix ganzes und nix halbes is. was soll n anfänger damit anfangen? der hätte bei 1" abstand große probleme die toms in den nötigen abständen zu stimmen. da is 10 12 14 oder 12 13 16 logischer.
     
  12. ahead

    ahead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    3.351
    Erstellt: 19.09.07   #12
    Dafür schaust du am besten mal hier vorbei, dürfte sich das ein oder andere Fell finden.
     
  13. IMN

    IMN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 19.09.07   #13
    Ich hab 8,10,12,14 und bin voll zufrieden damit! Das 8er Tom ist ne schöne Ergänzung. Nicht zu klein dass man es nicht mehr trifft, hat nen schönen hohe Ton.
     
Die Seite wird geladen...

mapping