Peavey 5150 vs Engl Blackmore vs other Amps

von Genism, 31.10.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Genism

    Genism Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.08
    Zuletzt hier:
    20.10.18
    Beiträge:
    579
    Ort:
    AACHEN
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    1.724
    Erstellt: 31.10.09   #1
    Hallo, jaja ich weiss so ein Vergleich ist immer subjektiv und Geschmackssache...Ich selber spiele einen Peavey 5150 und bin mehr als zufrieden, weil er für meine Musikart genau richtig ist, ausser das Rauschen...Aber immer muss ich mir auf der Probe, nee mein Engl ist so toll usw anhören.Finde ich zum Beispiel garnicht, klar ist ein super Amp aber mir zu Sauber im Klang,teilweise steril...Gibt es noch mehrere Nutzer die auf den Peavey 5150 stehen ???Oder Leute die einem Effekte usw für den Peavey empfehlen könnten ?Der ist da was wählerisch drin...
     
  2. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    23.09.18
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    324
    Kekse:
    12.042
  3. Genism

    Genism Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.08
    Zuletzt hier:
    20.10.18
    Beiträge:
    579
    Ort:
    AACHEN
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    1.724
    Erstellt: 31.10.09   #3
Die Seite wird geladen...

mapping