Peavey Bandit 112 "erweitern"

von mupf, 02.03.08.

  1. mupf

    mupf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.12.10
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.08   #1
    Hiho,

    ich habe schon länger den Peavey Bandit 112 Transtube Series, merke jetzt aber, dass auf Dauer Bandmäßig einfach noch ein bisschen Druck fehlt.

    Es gibt ja die Zusatzbox für den Bandit mit einem 12" Speaker. Erstens kann ich diese aber nirgendwo mehr finden und ich frage mich, ob ich nicht einfach noch eine 8 Ohm 4x12" Speaker box anschließen kann.
    Ist das möglich? Zb eine BEHRINGER BG412V anzuschließen? Ob die Box nun gut oder schlecht ist sei dahingestellt. Ich meine nur vom Prinzip..

    Dankö, Gruß mupf
     
  2. Apocalypse Dude

    Apocalypse Dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.120
    Erstellt: 02.03.08   #2
    Geht, mach ich zur Zeit auch noch.
     
  3. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 02.03.08   #3
    kannste machen, aber sag deinem basser, er soll mal seinen amp straffer und lauter einstellen, dann müsste da auch ne menge druck entstehen...
     
  4. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 03.03.08   #4
    Ja es ist einfach so, dass der Druck (meine Ansicht!) von Seiten des Bassisten und der Bass Drum kommen muss und nicht vom Gitarristen...ein Bassist uss dafür nur eben sehr exakt und "tight" spielen sozusagen.

    Und um nicht Offtopic zu sein, ja das geht mit deinem Prinzip, du musst nur auf die Impendanz achten!
     
Die Seite wird geladen...

mapping