Peavey Classic 30 Combo

von Zitrone, 15.06.06.

  1. Zitrone

    Zitrone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.06   #1
    Hallo,

    mein Röhrenverstärker klingt in letzter Zeit merkwürdig. Ich vermute die Röhren sind defekt bzw. verbraucht. :(
    Wenn der Amp an ist und ich Aufschlagsbindungen auf der tiefen E Saite mache hört man es deutlich. Es ist eine Art rascheln oder vielleicht Klingeln, das im Hintergrund zu hören ist. Welche Röhren sind in dem peavey classic verbaut oder bieten sich andere Röhren an, die besser klingen?

    Gruss Zitrone
     
  2. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 16.06.06   #2
    Also der Classic 30 hat EL84 Endstufenröhren
    Und 12AX7 Vorstufenröhren.
    Beides nichts außergewöhnliches, aber Standart in der Preisklasse. Mein Valveking hat auch die 12AX7 als Vorstufe.
    Es gibt von den 12AX7 soweit ich weiß einige verschiedene Modelle, die jeweils einen anderen Klang erzeugen. Die einen etwas aggressiver mit mehr Gain, die andren schön transparent etc.
    Aber wenn die Röhren verbraucht bzw kaput sind, dann sinds wohl eher die Endstufenröhren.
    Und davon hab ich leider keine Ahnung. ^^
     
  3. ChristopherK

    ChristopherK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    25.08.09
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Scar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 18.06.06   #3
    Hey
    beim vorliegenden Problem kann ich leider nicht helfen, sondern habe eine Frage: (bzlg. Peavey Classic 30 Combo):

    Welchen Fußschalter verwendet ihr denn für den Combo? -Bitte um Empfehlungen.
    Danke euch

    Christopher
     
  4. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 18.06.06   #4
    ich denke es handelt sich einfach um das bekannte "Classic30-problemchen"
    ich hab ihn ja auch. Und was du da "rasseln" hörst sind die röhrenfassungen. Das ist normal un bei jedem Classic30 so. kann man ändern, aber naja stören tuts mich nicht.
     
  5. PietB

    PietB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 19.06.06   #5
    Um auf Christophers Frage zurückzukommen , auch wenn die hier nicht wirklich hingehört...
    Wollte mir zum peavey classic 30 nen Hughes kettner FS2 bestellen, da der sehr günstig ist, aus Metall ist und LEDs drin hat. Als ich bei thomann jedoch angefragt hab ob der am Peavey läuft schrieb man mir zurück, dass es "nur der Original" schalter tut ...
    Bin etwas irritiert. Ich mag die Peavey schalter nämlich nicht so sehr. sind groß , nicht gerade billig und aus plastik. für den valveking footswitch mit LEDs bezahlt man 40 , für den ohne 30 euro. da wär mir der Hughes & Kettner lieber...
    Alternativen die sicher funktioniern wärn klasse....
    Piet
     
  6. ChristopherK

    ChristopherK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    25.08.09
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Scar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 19.06.06   #6
    Hey Piet

    danke dir für die Antwort. Das mit dem Schalter werde ich morgen noch im Musikhaus rausfinden. Die Peavey Schalter sind ja wirklich keine Schnäppchen.

    Christopher
     
  7. PietB

    PietB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 19.06.06   #7
    Gute sache , hoffe du schreibst morgen hier ein paar klasse erkenntnisse rein :)
    Piet
     
  8. Rock-A-Philipp

    Rock-A-Philipp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.06   #8
    Hallo,

    gibt es denn mittlerweile schon Erfahrungen welcher Fußschalter auch an den Peavey passt?

    Mit dem Fußschalter kann ich den Kanal und Hall schalten, aber wie sieht's denn mit dem Boost aus? Ist es möglich den durch einen einfachen Eingriff auch auf einen (dritten )Fußschalter zu legen?

    Schönes Wochenende
    ciao

    Philipp
     
  9. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 24.06.06   #9
    Frage 1:
    Schau dich nach dem sog. Tube Tamer um. Das ist eine kleine Vorrichtung, um das Rasseln zu unterdrücken. Ist eine bekannte "Macke" der Classics.

    Frage 2:
    Praktisch jeder Doppelschalter passt. (Und der von Peavey ist nicht gerade der beste.) Ich habe einen für alle Amps: Vox, Carvin, Peavey und Koch. Nur der Amp wird gewechselt, der Schalter bleibt immer auf dem Pedalboard...

    Gruß,
    /Ed

    Achso - Boost ist (bei mir) nicht per Fuß schaltbar...
     
  10. ChristopherK

    ChristopherK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    25.08.09
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Scar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 25.06.06   #10
    Also wegen dem Schalter:
    Habe noch nichts ordentliches gefunden. Wenn ich das passende hab, teile ich es euch mit.
    In meinem Musikgeschäft hab ich nichts besonders gesehen.
     
  11. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 25.06.06   #11
    Der Classics ist nicht richtig, beim Classic 50 tritt das Problem nicht auf da die röhren dort in einem Käfig auf einem nicht brennbarem Schaumstoff liegen.

    Gruß
     
  12. Lion

    Lion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    11.08.11
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.07   #12
    Hi,
    im Classic 30 sind i.d.R. Sovtek-Röhren verbaut. Hatte nach ca. einem Jahr das gleiche Problem und gegen folgende Bestückung von Tube-Town www.Tube-Town.de getauscht:
    4 St. gematchte JJ EL 84/6BQ5 Red Label
    1 St. JJ 12AX7/ECC83S V1 TT-Selection als V1
    2 St. JJ 12AX7/ECC83S als V2 u. V3
    alles zusammen € 54,70 inkl. Versandkosten. Kein Rasseln mehr und ein runder
    satter, nicht zu agressiver Sound. Optimal für Blues u. Rock.

    Viel Erfolg
    Lion
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping