Pedale - Anzahl und Reihenfolge?

von Jeronimo, 18.10.06.

  1. Jeronimo

    Jeronimo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.06   #1
    Hi,
    habe folgende Pedale:

    Boss FV-500
    Dunlop Crybaby
    Digitech Whammy WH-4
    Boss CS-3 Compression Sustainer
    Boss NS-2 Noisegate
    Ibanez TS 9 Tubescreamer

    Ich wollte fragen in welcher Reihenfolge ich die schalten sollte? Gibt es da überhaupt einen großen Unterschied?
    Und noch eine Frage: Wie viele Pedale darf man sich eigentlich in Reihe schalten? Ich würde mir gerne noch ein paar holen aber ich weiß ob sich dann immer noch jedes Pedal richtig entfalten kann... Würde mich über eine Antwort freuen.
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.10.06   #2
    gitarre - boss cs-3 - whammy - cry baby - tube screamer - amp - loop out - noise gate - volumen pedal - loop return

    so würde ich es schalten. das volumen pedal kann nach belieben auch vor den amp oder vor den verzerrer geschaltet werden, dann klingts aber anders (weils dann die stärker der verzerrung ändert - geschamackssache).
     
  3. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 18.10.06   #3
    Die erste Frage kann ich dir jetzt nicht direkt beantworten, weil ich nicht weiß, wie sich z.B. ein Kompressor vor einem Whammy Pedal verhält.Grundsätzlich gilt, erlaubt ist, was gefällt. Es gibt so gesehen keine "richtige" Reihenfolge. Blos hier bin ich mir nicht so sicher, wegen dem NS dem Kompressor und dem Whammy :rolleyes:

    Aber zur Anzahl der Pedale: Grundsätzlich kannste so viele in eine Reihe schalten, wie du willst. Ich hab hier im Forum mal gelesen, dass irgend ein stinkreicher Gitarrist 80 Pedale oder so in Reihe geschaltet hat. Ja, da kam dann halt kein Signal mehr zum Amp. Aber ich denk, in den Dimensionen, in denen wir uns bewegen kann man schon nichts falsch machen :D
     
  4. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 18.10.06   #4
    ich denke blackz aufstellung dürfte gut sein

    wie viele? Hmm theoretisch unendlich, aber irgenwnn ist der sound zu stark verfälscht oder es kommt garkeiner mehr an
     
  5. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 19.10.06   #5
    War er dann doch nicht so reich? Intelligenz kann man aber sowieso nicht kaufen. ;)

    Den Kompressor könnte man auch eher am Ende vor dem Noisegate platzieren, aber wahrscheinlich macht es sich am Anfang der Kette wirklich besser, um die nachfolgenden Teile richtig anzublasen und am Ende der Kette würde der Kompressor auch das von allen Tretern gesammelte Rauschen gut auf Pegel halten. ;)

    Die Frage stellt sich natürlich: Ab wann wird's mit den Mienen zu mühsam und teuer und ein Multieffekt sinnvoller?
     
Die Seite wird geladen...

mapping