Peter Fischers Rock Guitar Basics

von ¢âlîforñî¢àtîon, 21.01.07.

  1. ¢âlîforñî¢àtîon

    ¢âlîforñî¢àtîon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    19.04.09
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.07   #1
    Hallo,
    wollte mich mal zu dem Buch erkundigen, da ich Gutes zumal auch Schlechtes drüber gehört habe.

    Sind bei den Noten immer auch Tabs bei?
    Welche Kenntnisse sind vorausgesetzt, Schwierigkeitsgrad?
    Lohnt es sich für das Geld?


    Oder habt ihr andere Vorschläge? Das von Peter Bursch fand ich jetzt nicht so ansprechend, habe bis jetzt immer son bisschen mit Tabs rumgeklimpert und wollte es mir jetzt richtig beibringen, jedoch ohne Lehrer.

    P.S. Notenlesen ist eigentlich kein Problem, ist nur so mühsam (dauert bei mir immer etwas xD).
     
  2. k_wimmer

    k_wimmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 22.01.07   #2
    Also ich hab das Buch jetz nen halbes Jahr und finds sehr gut.
    Vor allem werden alle Übungen immer schön zu nem Song zusammengestellt, den man dann am Ende des Kapitels zur CD mitspielen kann.

    Also mir macht das Buch recht viel Spass. Ausserdem ist es ein gutes Nachschlagewerk wenn man mal später besser spielen kann.
     
  3. Alpi123

    Alpi123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.07   #3
    Buch is saugeil.Kann ich jedem nur empfehlen.Voraussetzungen insofern das man weiß wie man Gitarre hält anschlägt etc.mehr musst man eig. nicht wissen.TABs sind immer dabei.Es lohnt sich auf JEDEN Fall.Ja das mit den Songs is schon ganz gut.
     
  4. ¢âlîforñî¢àtîon

    ¢âlîforñî¢àtîon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    19.04.09
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.07   #4
    Danke, denke auch, dass ich mir das Buch im Laufe dieser Woche bestelle, wie es sich halt ergibt. :)
    Meint ihr, das Buch reicht, um recht gut (ja, ich weiss, wieder diese Frage, die man schlecht beantworten kann xD) zu spielen ohne Lehrer? Internet gibts ja auch noch zum nachschauen und weiterführende Bücher. ;)
     
  5. Alpi123

    Alpi123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.07   #5
    Ja.Auf jeden Fall wenn du das Buch durchzeihst von vorn bis hinten kannst du dir sicher das du Grundlagen draufhast.Aber das du ein übler Gitarrenvirtuose wirst brachst du nich erwarten.Wenn du damit fertig bist(kann locker schon ein Jahr dauern...)wirst du zufrieden sein hoffe ich :) .
     
Die Seite wird geladen...

mapping