Petersburg P-50 infos gesucht!

von Hurdibrehan, 06.07.05.

  1. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 06.07.05   #1
    titel ist programm, am besten auch noch bild (specs sowieso) und etwas über die firma, quali und ruf etc.

    mfg - hurdy
     
  2. Grey

    Grey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 06.07.05   #2
    Ähh, hab vor Kurzem meinen P-100 Verkauft. Ist der P-50 der selbe nur in klein, sonst spar ich mir den text? Sag ma.
     
  3. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 06.07.05   #3
    Hi Hurzel! Hab Dich schon vermisst...

    Zum Petersburg: quadratisch, praktisch, geil!

    Ist n ziemlich puristischer EIn-Kanäler, mit dem Du mit ein paar anständigen Tretminen nen richtig prallen Sound rausholen kannst.

    Lacuna spielen die Teile. Guck mal bei www.enjoylacuna.de, und lad Dir mal was runter (mein Tip: Fault Finder). Ist vielleicht net ganz Deine Musik, aber der Sound spricht für sich.

    Meines Wissens sind da EL34 drinne, und die Konstruktion ist eher mit nem Panzer zu vergleichen.

    Bevor ich mich für ein Rack entschieden habe, hat der P-100 ganz oben auf meiner "Will-Haben-Liste" gestanden.

    gruß vom gar schröcklichen schaf
     
  4. Grey

    Grey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 06.07.05   #4
    Ok es handelt sich scheinbar um ein ähnliches Modell. Also zum P-100. Riesen Teil. wahnsinns Gewicht, unzerstörbar und lauter als die Hölle (äh...äh...louder then hell???).

    Nein im ernst. Das Teil ist brachial. Saulaut. Wie schon gesagt, mit Tretmienen ist da alles zumachen.

    Zum Amp selber: Ist ein Nachbau eines JCM 800 - nur besser wie ich finde, weil der Bass ein bisschen suverainer klingt. - Wird im Studio auch oft als Bassamp benutzt, da er sich wirklich geil anhört.

    Für Bodenzerren perfekt, denn die hören sich ja bekanntlich am besten mit einer leichten Grundzerre vom Amp an. Mit dem Pre-Gain Regler kein Problem.

    Die Zuverlässigkeit des Amps ist abgöttisch. Er lässt dich nie im Stich, da wenig Technik drin ist - und wenn mal was kaputt geht, dann wirds auch nicht sehr teuer.

    Ein echter Hingucker also.

    Alles Gute,

    Grey.

    P.S. Sind 6L6 drin. Im P-100 4 Stück und drei 12AX7.

    P.P.S. Ich kann dir Bilder von meinem P-100 zeigen...hier

    P.P.P.S. Alta was ist mit dem Knuckelhead passiert?
     
  5. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 06.07.05   #5
    boah nein ich dreh gleich durch warum hast du mir das nicht gesagt? ich hätt ihn sofort gekauft! DAS sind also die petersburg teile. man FUCK!!!!!! knucklehead kaputt, miese leistung von der firma nen sog. boutique-amp herzustellen der nach dem dritten mal voll aufgerissen einfach nen funken durchs frontgitter haut und nichts mehr macht.

    also ich hätte gerne 1x einen p100 falls einer einen hat :)!

    mfg - hurdy

    *edit*

    monsterschaf, kannst du mir den song schicken? wurden die neueren alben auch mit dem petersburg top aufgenommen?

    ps: die mucke gefällt mir sogar ;)
     
  6. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 07.07.05   #6
    Hey, bei valvoline hört man einen bestimmten Einfluss aber ziemlich raus... Gefällt mir...
     
  7. camparijari

    camparijari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Greifswald / Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 07.07.05   #7
    Auch wenns Ot ist das ist ja besser als das original. Bis auf den Sound.
     
  8. triple_f

    triple_f Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.05   #8
    Hi,

    war ´ne Weile im Urlaub, daher erst jetzt Antwort.

    Habe eines der gesuchten Tops bei mir im Probekeller stehen und kann den Posts nur zustimmen. Habe den P-50 als Probe- und Studioamp genutzt, ist daher noch in abslut neuwertigen Zustand. Ich stelle mal ein paar Fotos rein.

    Bei Interesse einfach mailen. Trenne mich, da es mich beruflich aus der Heimat verschlagen hat und ich in meiner Wohnung kein Röhrentop mehr fahren kann...

    Gruß

    Stefan
     

    Anhänge:

  9. geisterfahrer

    geisterfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 25.07.05   #9
    mal ne frage zum p-100:
    ich hab mir einen gekauft warte nur noch das er ankommt! :great:
    ich hatte dann aber vor den amp zweigleisig fahren zu lassen- soll heißen ihn bei 100 (p-100 eben) oder mit 50watt (wie der p-50) laufen zu lassen sodass man ihn dann per knopfdruck oder umschalten eines schaltern auf die jeweilige leistung umstellen kann.
    das das möglich ist ist ja bekannt. nur das wie muss noch geklärt werden. wird ein zweiter trafo eingebaut?oder was wir da verändert?

    zum petersburg: der p-100 wurde angeblich vor dem p-50 gebaut. nur haben sich dann einige p-100 besitzer beschwert, der amp seie zu laut! selbst zum proben. darauf wurde halt der p-50 in auftrag gegeben. (quelle ist angeblich der Tonehunter der das ding ja auch entwickelt hat - ich habs nur aus zweiter hand und kanns daher nciht bestätigen)
     
  10. meFU

    meFU Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #10
    ist der petersburg noch zu haben?
    wenn ja für wieviel!

    mfg
    meFU
     
  11. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 02.11.06   #11
    gaaanz schön altes thema hier...
    am besten schreibste ihm ne pn, er war schon 10 tage nicht mehr on und vielleicht hat er die emailbenachrichtung an...bzw gleich ne email ;-)
    Grüße,florin
     
Die Seite wird geladen...

mapping