Phaser plugin, das nach BPM regelbar ist?

von IntoEternity, 27.08.10.

Sponsored by
QSC
  1. IntoEternity

    IntoEternity Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    21.04.14
    Beiträge:
    63
    Kekse:
    77
    Erstellt: 27.08.10   #1
    Hallo liebe Leute :)

    Gibt es ein Phaser VST Plugin ist, bei dem die Geschwindigkeit in Bpm einstellbar ist? :gruebel:

    vielen Dank für eine Antwort und
    schöne Grüße
     
  2. sicgoe

    sicgoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    21.04.16
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Göttingen
    Kekse:
    151
    Erstellt: 27.08.10   #2
  3. IntoEternity

    IntoEternity Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    21.04.14
    Beiträge:
    63
    Kekse:
    77
    Erstellt: 28.08.10   #3
    Danke für deinen Link, der ist gut. Aber trotzdem: Leider nicht nicht fündig geworden. Da sind natürlich viele Phaser-Plugins aufgelistet, aber bei keinem ist aus der Beschreibung ersichtlich, dass das Tempo über Bpm einstellbar ist. Ich habe ja auch schon viele ausprobiert und keiner hatte diese Einstellmöglichkeit. In Cool Edit Pro 2 gibt es einen Phaser, der über bpm regelbar ist. Allerdings hilft mir das wenig, ich such ja ein vst-plugin
     
  4. luzil

    luzil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.09
    Zuletzt hier:
    18.03.20
    Beiträge:
    326
    Kekse:
    2.575
    Erstellt: 28.08.10   #4
    welche DAW? Bei meinem Abelton Phaser geht das z.B., bei Abelton kann man auch Parameter von VST in der DAW als Parameter anzeigen lassen und dann evtl. dem Song BPM angleichen lassen, weiss nicht inwieweit dass bei anderen DAW geht. Ansonsten evtl. Reaktor Plugins mal suchen oder im KVR forum danache explizit fragen, dann fügt vielleicht jemand sowas einem Phaserplugin hinzu, da hocken ja die ganzen Entwickler ;)
     
  5. Pars_ival

    Pars_ival Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    3.161
    Ort:
    Schermbeck
    Kekse:
    4.959
    Erstellt: 28.08.10   #5
    Andere Frage: Warum willst Du BPM einstellen ? Wenn es um das synchronisieren zu einem Song geht, kann man dies i.d.R. direkt am Plugin einstellen. Bei Cubase geht es. Und alle anderen aktuellen VST-Plugins die ich kenne, geht es auch.
     
  6. IntoEternity

    IntoEternity Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    21.04.14
    Beiträge:
    63
    Kekse:
    77
    Erstellt: 30.08.10   #6
    Es geht um eine im MusicMaker aufgenommene Spur, bei der ein starker Phasereffekt 16 takte durchgelaufen sein soll und dann eben von neuem beginnen soll. Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, wie ich das exakt anpassen soll ohne BPM. Der aufgenommene Song ist nämlich auch nicht mit Tempoangaben des Musicmakers synchronisiert..
     
  7. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    12.11.17
    Beiträge:
    2.089
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 30.08.10   #7
    rechne es aus ^^ 60 / bpm * 4 * 16 ergibt die zeit in sekunden

    zur erklärung:
    60 / bpm ergibt die zeit für eine viertelnote
    * 4 => ein takt
    * 16 => 16 take
     
  8. IntoEternity

    IntoEternity Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    21.04.14
    Beiträge:
    63
    Kekse:
    77
    Erstellt: 30.08.10   #8
    Ok. Das würde tatsächlich gehen :) Dann bräuchte ich einen Phaser, bei dem man das Tempo in Sekunden und mit Nachkommastellen angeben kann. Weiß da jemand einen?
     
  9. sicgoe

    sicgoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    21.04.16
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Göttingen
    Kekse:
    151
    Erstellt: 30.08.10   #9
  10. IntoEternity

    IntoEternity Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    21.04.14
    Beiträge:
    63
    Kekse:
    77
    Erstellt: 30.08.10   #10
    Also ich hab jetzt über Umwege das bekommen was ich wollte. Und zwar hab ich ausgerechnet, wie viele Sekunden ein Phaserdurchlauf dauern soll. Das hab ich dann wiederum in die jeweilige Herzangabe umgerechnet (geht mit dem Phaser von Cool Edit Pro 2). Als VST Plugin benutz ich jetzt Supaphaser. Dort kann man die Herzfrequenz mit 3 Nachkommastellen einstellen.
     
  11. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    12.11.17
    Beiträge:
    2.089
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 30.08.10   #11
    herzfrequenz ist einfach 1 / periodenzeit dann brauchst nicht immer extra in cool edit gehn ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping