Phonic HelixBoard 18 MKII - ASIO-Treiberproblem

von FunKeyLicious, 30.10.07.

  1. FunKeyLicious

    FunKeyLicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Wien / Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.07   #1
    Hallo an alle,

    ich hab seit einigen Wochen ein Phonic HelixBoard 18 MKII Mischpult im Proberaum installiert, um möglichst einfach Mehrspurmitschnitte zu machen. Ich bin grundsätzlich sehr zufrieden mit dem Pult, bis auf eine (sehr lästige) Ausnahme:

    In unregelmäßigen Abständen ist plötzlich die ASIO-Verbindung zum HelixBoard weg. Ich verwende zum Recorden Cubase Studio 4.0.3 auf einem Notebook unter Windows XP. Alles läuft stabil und klaglos und ohne weitere Veränderung ist während dem Betrieb (zum Glück bisher nicht während der Aufnahme) wie gesagt die Verbindung weg. Wenn ich unter den Cubase Geräteeinstellungen den Phonic ASIO Treiber (neuester Treiber von der Phonic Website) wieder reaktivieren möchte, bekomm ich nur die Meldung, dass kein Gerät angeschlossen ist. :confused:

    Das Problem besteht auch, wenn ich den Rechner erst boote, wenn das Mischpult via Firewire angeschlossen und angeschaltet ist. Weiters habe ich keine derartigen Probleme, wenn ich zuhause mein RME Fireface 400 verwende - ASIO läuft hier absolut stabil.

    Hat jemand ein ähliches Problem und kann mir da weiter helfen?

    Danke + LG,
    Oliver
     
  2. ibanez1982

    ibanez1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    19.07.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.07   #2
    Hallo!
    Das gleiche Problem haben wir auch... hoffe auch auf eine Antwort.
    Greetz
     
  3. bundy

    bundy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.07
    Zuletzt hier:
    31.03.12
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.07   #3
    Hallo,
    eine Antwort kann ich euch leider nicht liefern. Hab das gleiche Board auch seit 2 Monaten bis jetzt läuft alles stabil und hab keinerlei Probleme damit. Aber mich würde auch interessieren woran es liegen könnte. Vielleicht bin ich ja der nächste den's trifft ;-).
    gruß
    Bundy
     
  4. FunKeyLicious

    FunKeyLicious Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Wien / Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.07   #4
    OK - ich hab das Problem nun nicht mehr.

    Es war offensichtlich nicht ein Softwarefehler, sondern lediglich ein Problem mit der Firewire Kabelverbindung zu meinem Notebook. PC-Notebooks haben halt leider serienmäßig nur einen 4pin Firewireanschluss und da war wahrscheinlich das Kabel zu instabil. So wurde die Verbindung nur durch eine geringe Bewegung des Kabels unterbrochen. :mad:

    Ich hab das Ganze jetzt so gelöst, dass ich mir ein ausreichend langes 6pin-6pin FW Kabel besorgt hab und eine FW ExpressCard Erweiterungskarte verwende, die 6pin FW Anschlüsse hat. Leider ist der Sitz der Karte im Notebook auch nicht so stabil (ist nur eine schmale 34er ExpressCard), aber immerhin hab ich jetzt keine Unterbrechungen mehr und alles läuft stabil.

    Naja.... Das sind halt unter Anderem die Gründe, warum ich lieber auf ein Notebook auf der Bühne verzichte und meine Hardware-Synths malträtiere ;)

    Das HelixBoard ist nun wieder von mir für den Preis uneingeschränkt empfehlenswert. :great:

    LG Oliver
     
  5. bundy

    bundy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.07
    Zuletzt hier:
    31.03.12
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.07   #5
    Na dann bin ich ja beruhigt. :)
    Kann das HelixBoard auch nur weiterempfehlen, erstklassiges Preis-/Leistungsverhältniss.:empfehlenswert:

    gruß bundy
     
Die Seite wird geladen...

mapping