Pick Slide

von Utti, 21.01.06.

  1. Utti

    Utti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    347
    Erstellt: 21.01.06   #1
    Hey...würd mal gern wissen, wie ich nen richtigen Pick-Slide hinbekomme....
    muss ich mit dem Pick die Saiten runterdrücken oder einfach nur leicht auflegen und dann den slide machen ?
    viele gitarristen machen nen pick slide und spielen danach sofort wieder weiter...muss ich da einfach wieder schnell die hand nach unten bewegen oder wie ?
     
  2. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 21.01.06   #2
    Mit etwas Übung ist das Weiterspielen kein Problem mehr, und es kommt darauf an ob du einen "kräftigen" oder einen schnellen "zischer" pickslide haben willst. Je Stärker du in die Saiten drückst, desto "kräftiger" wird der Pickslide dann.

    Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich was is da von mir gelassen hab.
     
  3. Minicocker

    Minicocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 21.01.06   #3
    Am besten ist, das Pick nur vom Winkel her zu verändern, um dann gleich weiterspielen zu können! Druck brauchst Du eigentlich fast garnicht! Das kommt auf den Ton an, den Du produzieren willst (siehe Seansy)! Der Druck und damit der Ton hängt natürlich auch von dem Grad der Verzerrung ab, aber eigentlich muß man nur leicht aufsetzen und den Winkel des Plek zur Saite verändern, damit man nicht hängen bleibt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping