Picking einfacher auf E Tuning als in D ??

von Mandalay, 24.01.06.

  1. Mandalay

    Mandalay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.04.07
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.06   #1
    Hi
    folgende Frage: mich würde mal interresieren ob es etwas ausmacht wenn man zB. ein Solo auf dem Standard Tuning (E) oder 2halbtöne tiefer in D spielt. Wenn man die gitarre runterstimmt sind die saiten ja nicht mehr so straff gespannt und sie geben beim picken mehr nach. auf welchem tuning ist es einfacher oder macht das so gut wie nichts aus ?? Danke Gruß Manda
     
  2. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    5.550
    Erstellt: 24.01.06   #2
    ist reine gewöhnungssache, find ich, ich spiel auch auf D, un anfangs schien es mir so, als würden die saiten bei schnellem wechselschlag zu arg "ausschlagen". momentan merke ich kein unterschied mehr, vllt hab ich meine spielweise auch unbewusst etwas angepasst, d.h. die saiten etwas leichter anzuschlagen. try it!
     
  3. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 24.01.06   #3

    Kann ich mich nur anschließen. Ist reine gewöhnungssache.
    Wobei ich finde das das mit dem Seiten ausschwingen auf D noch nicht wirklich zu heftig ist, das isses dann bei C usw.
     
  4. Ettin

    Ettin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    27.10.10
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Dortmund, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 24.01.06   #4
    Naja aber mit dem Tuning hat das ja nicht wirklich was zu tun, sondern eher mit der Saitendicke. Spiele auf C mit 13ern und das finde ich relativ parallel von der Spannung her zu 10ern in E.
    Aber ich spiele auch lieber auf strafferen Saiten, weil bei leichten schwingen Anschläge nicht nur aus, sondern ich neige auch zu leichtenn Bendings beim Greifen
     
Die Seite wird geladen...

mapping