Picking-Thema - Feedback gesucht

von cikl, 02.07.08.

  1. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 02.07.08   #1
    Ich versuche mich in bescheidenen Songwriting-Anfängen, bisher mit mäßigem Erfolg. Ein paar harmonische Grundstrukturen ein paar Textzeillen,...
    Eine meiner Lieblings-Stimmungen auf der Westerngitarre ist eine offene Cis-Stimmung. Da kann man schön Bottleneck spielen, Blues-Pentatonik oder Pedalton-Licks und -Picking Patterns.

    Vor einiger Zeit fiel mir da ein Picking Thema in cis ein. Dann konnte ich einige Tage verletzungsbedingt nicht spielen und habe mir dann anhand passender Akkorde aus der diatonischen Skala eine Fortsetzung überlegt und in Guitar Pro ausprobiert.
    Die letzten Monate liegt es da und wartet darauf fortgeführt zu werden. Bisher hat es nur Titel und zwei Parts. Es soll aber eigentlich kein Instrumentalstück sein, vielleicht ist der erste Teil eine Strophe und der zweite ne Bridge und es kommt irgendwann noch Text dazu...
    Auch gefällt mir der "Übergang" zwischen den beiden Parts noch nicht recht, aber ich wollt halt gern nen Taktwechsel :screwy: ;).
    Also was sind eure Vorschläge, Verbesserungen, Anregungen Tipps? :)

    Danke,

    Karsten
     

    Anhänge:

    • gone.gp5
      Dateigröße:
      7,6 KB
      Aufrufe:
      295
  2. cikl

    cikl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 06.07.08   #2
    Mag das niemand kommentieren? Wäre aber schade, ich stelll mich der Kritik :D ;)
     
  3. ehemaliger_006

    ehemaliger_006 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    2.12.10
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    8.979
    Erstellt: 07.07.08   #3
    ich finds sehr schön, gefällt mir wirklich gut ;) schuldige, dass ich keine kritik habe :D
     
  4. cikl

    cikl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 07.07.08   #4
    Das ist ja auch schonmal was. Danke :)
     
  5. cikl

    cikl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 14.07.08   #5
    Hab niemand eine Meinung dazu? Kommt schon, büdde...
     
  6. ehemaliger_006

    ehemaliger_006 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    2.12.10
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    8.979
    Erstellt: 14.07.08   #6
    ich finds immer noch gut, mehr meinung hab ich nich, aber vllt hilft dir das thread-gepushe :D
     
  7. chop

    chop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    433
    Erstellt: 10.07.09   #7
    Mir gefällt es auch. Ich würde auch auf jeden fall Text dazu schreiben. Das Bild was ich dabei sofort im Kopf hatte war eine volle Kneipe im Mittelalter zur spätend Stund, ^^ in der es schon etwas drauf und drunter geht weil einige über den Durst getrunken haben - obwohl es teilweise, besonders der Anfang, etwas düster klingt. Vielleicht habe ich aber auch nur zu viel Phantasie. Aber da kann man sicher gut was draus machen. Dazu habe ich eben einen Ellenlangen Text geschrieben mit einem Verbesserungsvorschlag. Dann habe ich das ganze nochmal ganz von vorn gehört und fand das es doch gut so ist wie es ist :D und hab meinen Vorschlag wieder gelöscht. nein wirklich, das klingt gut. Das einzige was eben noch verbessert werden kann ist der Übergang was du ja selbst meinst. Dafür ists mir aber schon zu spät vll guck ich morgen nochmal. Ob ich dir was sinnvolles vorschlagen kann, kann ich dir aber nicht versprechen :D
     
  8. fruchtquark

    fruchtquark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    16.05.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 10.07.09   #8
    Hey.
    Also ich find's auch echt gut.
    Ich fände noch gelungene weitere Instrumente cool (Mandoline? :)).
    Hast du noch vor es weiter zu schreiben?
    Falls ja, poste unbedingt hier.
    MfG
     
  9. cikl

    cikl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 10.07.09   #9
    Fein, dass es euch auch gefällt.
    @chop: Ich hab auch den Eindruck, dass man daraus was machen kann. Aber hab mich halt länger nicht mehr damit beschäftigt und so richtige Ideen zum Weitermachen hatte ich auch noch nicht... Wäre klasse wenn du da noch ein wenig Input hättest... Danke auch für das Kneipenbild. Für mich hat das irgendwie etwas Barockes, aber dafür ist es dann auch wieder zu treibend und hat einen eher folkloristischen Charakter. Insofern passt es vielleicht doch eher für den Barden bzw. in die Kneipe. Wenn der Barde nicht eine leichte Textschwäche hätte... ;)
    Ich werd mich nochmal dransetzen wenn ich etwas mehr Zeit habe.
    Alledings muss ich auch berücksichtigen, dass es noch spiel- und gleichzeitig singbar (sofern mir dazu noch ein Text einfällt) ist. Das ist z.T jetzt vom spielerischen bei mir etwas grenzwertig und würde zum Spielen vermutlich in Details etwas vereinfacht werden.
    Aber schön, dass wir den Thread über den Umweg der offenen Stimmungen wiederbelebt haben :great:

    @ fruchtquark: danke dir auch. Hmm, ja vielleicht. ich denk drüber nach und werde es mal meinem Duopartner (Mandolinenspieler ;)) vorstellen. Vielleicht wird ja was draus.

    Ihr motiviert mich auf jeden Fall das Ding mal wieder aus der Mottenkiste zu ziehen :)
     
  10. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 11.07.09   #10
    Endlich mal keine Metalcorescheiße :D

    Erinnert mich an die Musik von Quest For Glory 4, nimm's als Lob. Dass die Basstöne aber SEHR starr sind, ist ein wenig schade. Schaff da mal mehr Bewegung und interessante Harmonik rein. Das eigentliche Melodiematerial ist gutklassig, Lob.
     
  11. cikl

    cikl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 30.07.09   #11
    Ich habe mal etwas mit verschiedenen Basstönen rumexperimentiert. Gefiel mir aber dann im Endeffekt doch nicht so. Die Basstöne sind sehr statisch, das stimmt. Aber eigentlich ist mir klar geworden, dass das auch so sein soll. Ist schließlich ein Pedalton-Lick und bekommt dadurch auch einen leicht meditativen Charakter. Ich denke wenn noch eine Gesangs- oder andere Stimme dazukommt relativiert sich das.

    Den Übergang habe ich rhythmisch nochmal etwas modifiziert, damit er etwas harmonischer ist. Was meinen Duopartner angeht, habe ich ihm das Ding mal gegeben und wir haben über das Grundpattern ein wenig drüberimprovisiert. Vielleicht entsteht daraus noch ne Melodiestimme darüber. Das ist imho z.Zt. aber nicht der Knackpunkt. Leider hatte ich aber noch nicht die Zeit mich intensiver nochmal dranzusetzen. Vielleicht wird das ja jetzt im Urlaub was...
     
  12. Nocta

    Nocta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.07
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.09   #12
    Ich bin leider musikalisch nicht so gebildet wie ein Großteil hier im Forum aber mal meine Meinung dazu:
    Ich finde, dass es sich erstmal ziemlich gut anhört. Ich habe im Gegenteil zu Alpha keine Kritik an den Basstönen, die machen das irgendwie so besonders.
    Am Anfang ist es schön gleichmäßig und es hat eine simple Melodie, was mir aber gefällt.
    Nur dann kommt der Teil wo du etwas Abwechslung reinbringen willst und da ein paar kleine Veränderungen reinbringst.
    Ich denke aber dass das ganze besser wirken würde, wenn du das Grundschema was du ganz am Anfang hast, durchziehst und dann vielleicht eine zweite Gitarre dezent ein zwei Noten spielen lassen würdest, anstatt an Gitarre 1 etwas zu ändern. Aber eben nichts zu aufdringliches.

    Ich finde das Ende auch nicht so gelungen (aber okay), ich kann nur leider nicht begründen warum :D
    Es wirkt für mich aber nicht ganz stimmig zu dem vorherigem Teil, aber das hast du ja auch selbst schon gesagt, da fehlt vielleicht einfach ein guter Übergang.
     
  13. cikl

    cikl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 12.08.09   #13
    Danke für deinen Kommentar. Den übergang habe ich wie gesagt leicht modifiziert, siehe Anhang. jetzt ist es denke ich schon etwas stimmiger.

    Wichtiger ist mir zur Zeit die Grundform. Welchen Ton ein zweites Instrument spielt oder nicht sind dann eher Detailfragen für später. Ich denke in erster Linie fehlt noch ein dritter Teil und ein Text. Wenn der Rohbau daraus dann steht kann man sich an weitere Instrumente bzw. Details machen. Ggf. können dann ja Töe aus der ersten Stimme in eine andere verlagert werden. Vielleicht mag ja einer einen dritten Teil oder einen Text schreiben? :)
     

    Anhänge:

    • gone.gp5
      Dateigröße:
      7,8 KB
      Aufrufe:
      86
  14. cikl

    cikl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 30.12.09   #14
    So, nach langer Zeit hatte ich mal wieder Zeit und Muße mich dem Ding zu widmen. Ich habe nun doch eine zweite Stimme dazu geschrieben, die vermutlich mit Mandoline gespielt werden soll. Sollte das aus unerfindlichen Gründen nicht gehen (vom Vibrato mal abgesehen, da muss mein Mandolinenspieler halt adäquaten Ersatz schaffen ;)), würde ich es zur Not mit Klavier einspielen.
    Damit es richtig klingt, aber vernünftig notiert ist, habe ich bei Mandoline Capo eingegeben. Kann man das oben in der Partitur ausblenden, oder kann man Guitar-Pro irgendwie beibrigen, dass ein Instrument so klingen soll wie es notiert ist und nicht oktaviert wie die Gitarre?
    Warum gibt es bei den üblichen Midi-Sounds eigentlich keine Mandoline? Hab auch bei den Midi Sounds von Cakewalk, von Yamaha, Roland, etc. keine brauchbaren Sounds gefunden und es deshalb bei den General Midi belassen. Naja, ist ja auch nicht so wichtig. Als Vorstellung reicht es ja.

    Dann habe ich gleich noch (möglicherweise dilettantisch) Bass und Schlagzeug dazu gemacht. Von Schlagzeug habe ich alledings so gut wie überhaupt keine Ahnung, das ist vermutlich noch nicht so glücklich.
    Nun ist das Arrangement schon recht dicht, so dass für ne Gesangslinie kaum noch Platz bleibt.

    Freu mich auf eure Kommentare und Anregungen.
     

    Anhänge:

    • gone.gp5
      Dateigröße:
      15,5 KB
      Aufrufe:
      103
    • gone.mid
      Dateigröße:
      9,8 KB
      Aufrufe:
      26
  15. A1r

    A1r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.08
    Zuletzt hier:
    28.07.13
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Rodgau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 31.12.09   #15
    Vlt. liegts am Guitarpro Sound, aber ich find' die Leads irgendwie nicht so gut gelungen, die Töne sind mir einfach zu hoch.
    Ich habe die Violinen-Spur testweise einfach mal um eine Oktave runtergestimmt, gefällt mir schon besser, das Ganze wirckt einfach beruhigender auf mich.
    EDIT: Sehe gerade dass du nen Capo drinn hast, den würde ich weg machen :).

    Die Akustik-Gitarre ist toll, keinen Zweifel, gefällt mir gut ;).

    Die Drums wollen mir irgendwie auch nicht sooo gefallen. Ich denke dass man da etwas gemäßigter vorgehen sollte, da könnte man vor allem mit den Toms eine super Atmosphäre hinzauber.
    Ich denke da an sowas: http://www.youtube.com/watch?v=T-PfJG8E23k .

    Ich hoffe du fast meine ganze Kritik nicht zu negativ oder gar destruktiv auf, ich finde den Song auch so wie er jetzt ist alles in allem gut :great:.
     
  16. cikl

    cikl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 11.01.10   #16
    Naja die Spur sollte eben für Mandoline sein und die ist nunmal oft so hoch. Liegt auch ein bischen am Midi-Sound. Stell z.B. statt Akustikgitarre dort Grand Piano ein, dann klingt es wesentlich angenehmer.
    Capo habe ich deshalb eingestellt, damit es in der richtigen Tonhöhe erklingt, aber nicht oktaviert notiert ist, wie es Guitar-Pro standardmäßig macht (ist eben auf Gitarre zugeschnitten). ne Oktave tiefer ginge natürlich auch, aber dann müsste es ein anderes Instrument spielen (Gitarre, Oktavmandoline) und das kommt sich dann ggf. mit der Gitarre in die Quere.
    Deinen Einwand bei den Drums kann ich nachvollziehen. Habe auch schon überlegt, ob das gereade im ersten Teil etwas zu nervös ist. Da ich davon aber wie gesagt keine Ahnung habe fiel es mir einfacher erstmal einen gleichmäßigen 4/4 Beat zu machen als sparsamer, aber effektvoller Einsatz. Da müsste ich mich längere Zeit mal mit beschäftigen. Finde ich zur Zeit aber nicht so schlimm.
     
  17. A1r

    A1r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.08
    Zuletzt hier:
    28.07.13
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Rodgau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 13.01.10   #17
    Also, ich habe einfach mal 'ne simple Drumspur gemacht. Kann sein dass das Ganze etwas lieblos klingt, habe hier hauptsächlich mit copy + paste gearbeitet, da ich gleich weg muss.
    Das Ganze soll auch nur als Beispiel dienen, ich denke dass das andere wesentlich besser hinkriegen als ich :)
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...