Picking und breites Griffbrett

von claus11, 13.11.07.

  1. claus11

    claus11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    21.08.11
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Augsburg, Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.07   #1
    Hallo zusammen,

    ich spiele seit ich mit dem Gitarre spielen begonnen habe (2 Jahre) eine Höfner HZ23 Klassik.
    Nun möchte ich mir als 2.Instrument eine Akkustik mit Tonabnehmersystem für Fingerpicking zulegen.

    Im Laden habe ich schon einige kurz angespielt:

    Takamine EG540 SCC
    Yamaha (Modell weiss ich leider nicht mehr)

    Nachdem ich die Saiten gegenüber meiner Höfner viel enger beieinander liegen (ca.42 er Sattelbreite gegenüber 50er) frage ich nun, ob es evtl.auch Westerngitarren gibt, die etwas breiter sind?
    Vielleicht kann mir jemand etwas empfehlen.

    Von Höfner gibt es die HA-Westernserie mit einem 45er Steg. Die wird als ideal für Fingerpicking empfohlen. Wer kann über diese Gitte etwas sagen?

    LG
    Claus
     
  2. Richelle

    Richelle HFU + HCA A-Gitarren HCA HFU

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.558
    Ort:
    Tiefebene
    Zustimmungen:
    199
    Kekse:
    14.291
    Erstellt: 13.11.07   #2
    Die Lakewood M - Serie hat 46 mm Griffbrettbreite am Sattel. Bei Takamine hat die Nashville - Serie 45 mm. Bei Seagull gibts einige Modelle mit 46 mm und Crafter hat auch Modelle mit 46 mm.
     
  3. mdc

    mdc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    27.02.13
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    192
    Erstellt: 13.11.07   #3
    Über die Höfner kann ich dir leider nichts sagen, bin aber auch auf der "suche" nach einer Fingerpicking Gitarre da ich sonst eigentlich nur klassische Gitarre spiele und ich mit kleinen Westernhälsen nicht so recht klarkomme.

    Gefunden habe ich noch die CRAFTER "TV-300-NV"

    Vollmassiv, gute Pickups, 45mm Halsbreite und sieht bis auf die Kopfplatte echt schick aus wie ich finde. Habe sie noch nicht angespielt aber wird noch kommen denk ich :)
     
  4. 2Fingers

    2Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.07
    Zuletzt hier:
    18.09.13
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 13.11.07   #4
    Hey!

    Hab mir letztens die Johnson JO-17 geholt, siehe z.B. hier: Linkl

    Griffbrett ist 44,5 mm, sehr angenehm für Fingerpicking, wie ich finde. Gibt noch Restposten bei Ebay und z.B. hier Blutrade
     
  5. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 14.11.07   #5
    Johnson JO 16

    ...die hat ein breites Griffbrett, wie auch die Baton Rouges L6 Modelle.

    Kosten tun diese um 200€ und sind sehr empfehlenswert.:great:

    Baton Rouge Gitarren
     
  6. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 14.11.07   #6
    darf ich das ergänzen MAD?

    die L6 hat 46mm sattelbreite, also vergleichbar mit seagull s6 und der M14/18/32 von lakewood.

    ich hab den direkten vergleich hier: martin swd-gt und lakewood M14 cp: diffenrenz am sattel 1,5 mm. nicht viel? denkste. von der bespielbarkeit gerade im pickingbereich ist das enorm.

    ich würd mich an deiner stelle an 46mm orientieren.

    groetjes
     
  7. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 14.11.07   #7
    46mm sind OK, meine Martin hat knapp 43mm und da wirds schon echt haarig :(
    obwohl die Gitte Toll iss... aber da handelt man sich ein Problem mit ein
    eigentlich nur 1-3 mm jedoch eminent spürbar!
     
  8. claus11

    claus11 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    21.08.11
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Augsburg, Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.07   #8
    Erst mal danke für die Vorschläge.

    Ich habe mir im Netz jetzt alle Modelle angesehen, allerdings scheiden momentan schon mal die Modelle aus, die sich jenseits der 500 Euro Schwelle bewegen.

    Die anderen haben leider keinen Tonabnehmer eingebaut, Cutaway wäre auch schön, aber nicht zwingend notwendig. Von Nachrüstlösungen (PA) halte ich pers. nicht viel, außerdem treibt das den Gesamtpreis wiederum nach oben.

    Gibt es mein Wunschmodell nicht?

    LG
    Claus
     
  9. Richelle

    Richelle HFU + HCA A-Gitarren HCA HFU

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.558
    Ort:
    Tiefebene
    Zustimmungen:
    199
    Kekse:
    14.291
  10. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 15.11.07   #10
    super recherchiert richelle!

    bin zwar ein seagull fan, aber die crafter macht einen ausgezeichneten eindruck.

    ich konnte crafter schon einige male bei mp anspielen, die gitarren haben immer einen guten eindruck hinterlassen.

    groetjes
     
  11. RiverMan

    RiverMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    20.06.09
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.07   #11
    Crafter TB-Bubinga ist das alte Modell, ich habe selber die neuere PK-Bubinga die im Gegensatz zur TB auch noch ein eingebautes Stimmgerät hat und ein wenig anders klingt, falls man es denn merken sollte. Hab sie vor nem halben Jahr für 500€ bekommen.

    Halsbreite 45mm, Cutaway, schickes Inlay ;)

    hier gibts nen großes Bild:
    http://www.ariaguitars.com/jp/01topics/image/pkbubinga.jpg
     
  12. Devi

    Devi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.10
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 15.11.07   #12
    Oh man, das teil sieht ja übertrieben geil aus. Einfach nur hammer :eek:
     
  13. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 15.11.07   #13
    womit sich die frage stellt: was hat crafter mit aria zu tun ?

    groetjes
     
  14. Richelle

    Richelle HFU + HCA A-Gitarren HCA HFU

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.558
    Ort:
    Tiefebene
    Zustimmungen:
    199
    Kekse:
    14.291
    Erstellt: 15.11.07   #14
  15. jayminor

    jayminor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Verl (in Ostwestfalen)
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2.427
    Erstellt: 16.11.07   #15
    Das Wunschmodell gibt es bestimmt. Wenne s dann nicht zum Gedlbeutel passt, gibt es ja noch ein paar Optionen ....
    1) Sparen, bis es passt
    2) mal nach gebrauchten Instrumenten gucken

    Ich würde jedenfalls keinen halbherzigen Kompromiss machen.
     
  16. Big A

    Big A Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.06
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    631
    Erstellt: 16.11.07   #16
    Seagull hat viel mit 46mm und einige mit 48mm, genauso Baton Rouge
    und dann noch Godin, aber die sind eher ne Mischung aus E und Akkustik.
     
Die Seite wird geladen...

mapping