Pickups für Sammler Squier Strat

von max93, 06.02.08.

  1. max93

    max93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    6.02.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #1
    Hallo zusammen !!
    Ich habe vor Kurzem günstig eine ältere schneeweiße Squier Strat erstanden , der Verkäufer meint die weiße wär eine der ersten Squiers . Sieht Hammer (Matching Headstock) aus lässt sich wie eine echte Strat spielen un hat auch gutes Sustain . Das einzige nich so gute an dem Instrument is die pickup bestückung . ok clean betrieb geht noch (sehr hoher Höhenanteil!)
    aber verzerrt matscht das direkt . Wie mir bestätigt wurde sind das die Tonabnehmer (war ja auh logisch ne ;) ) . Deswegen hab ich mich jetzt entschlossen mir eine neue BEstückung zuzulegen , hab da jetzt mal so an die fender custom shop pickups aus der letzten gitarre und bass zeitschrift gedacht. Texas Special ...

    Jetzt zu meiner Frage :
    Zu welchen Pickups greife ich da am besten ? Kennt einer das Modell ?

    Viele Dank und viele Grüße,


    Max Barth (myspace.com/maxbarth)
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 06.02.08   #2
    :eek:

    :eek::eek:

    :D :D :D

    Meine Augen schmerzen. Was soll die komische Schrift? Das kommt nicht cool, im Gegenteil ;)

    Fender Pickups passen in das Schlagbrett von Squier nicht rein, die sind etwas größer. Ausserdem zu schade für das Schrottbrett, es sei denn es ist wirklich eins der gesuchten JV-Modelle. Da musst dann aber schon Fotos reinstellen damit die Squier-Kenner sich das anschauen können.
     
Die Seite wird geladen...

mapping