Pickups selbst einbauen?

von johnny-boy, 15.08.04.

  1. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 15.08.04   #1
    Hallo Leute!
    Ich will endlich meine SG mit neuen PUs aufrüsten. Ist es denn sehr schwer so was selbst einzubauen? Ich hab aber keine Vorkenntnisse bezüglich PU-Einbau. Mit Löten kennt sich zwar mein Vater aus, allerdings tut er das bei Autos. Hab ihr es selbst gemacht? Berichtet bitte von euren Erfahrungen.
     
  2. johnny-boy

    johnny-boy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 17.08.04   #2
    hat keiner was zu sagen??? :confused:
     
  3. de Seiler

    de Seiler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.04
    Zuletzt hier:
    27.02.06
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 17.08.04   #4
    hab das schon x mal getan und ein großer handwerker bin ich sicher nicht!es ist wirklich nicht schwer und ich denke man sollte kein geld verschwenden um es machen zu lassen.
     
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 17.08.04   #5
    zur Not gehst du einfach inn den nächsten Musikladen, fals möglich. die machen das dort!

    und ansonsten: zu dem Thema gibt es tausendfach Internetseiten,s chwer ist es auch nicht.

    bei den PUs sollt auch eine einbaubeschreibung drinsein, zur Not wendest du dich einfach wieder an uns, machst n Thread auf und dir wird geholfen ;)
     
  6. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 17.08.04   #6
    Na ja, es ist mehr ne Fleißarbeit als schwierig. Jedenfalls wenn du das bei der SG mit großem Pickguard machst, da ist es sehr umständlich. Zuerst die Pickups ablöten oder abschneiden, anschließend die Saiten lockermachen, die Bridge entfernen und dann das Tailpiece abziehen (ausser Du willst eh neue Saiten aufziehen... ). Ich würd Dir empfehlen die Muttern (?) mit denen man die Höhe der Bridge reguliert vor dem abdrehen zu markieren und sich genau zu merken, wie oft man sie umdreht bevor sie ab sind. Dann musst Du nachher nicht so lange die Saitenlage wieder einstellen. Dann Pickguard lösen, neue Pickups einbauen, alles wieder zusammensetzen. Bis hierhin kommst Du mit Sicherheit ohne Hilfe und es sind 80% der Arbeit. Nun neue Pickups verlöten. Wenn Du das noch nie gemacht hast, such Dir jemanden der es kann. Ist aber wie gesagt nicht so schwer, sind nur 4 oder 6 Lötstellen und im E-Fach ist massig Platz, dazu gibt es auch schon massig Threads. Hat alles geklappt kannst Du jetzt die Pickuphöhe und Saitenlage feintunen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping