Piezosystem überall einbau bar ??

von Metalagame 2000, 01.03.05.

  1. Metalagame 2000

    Metalagame 2000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    26.05.15
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.05   #1
    hi leutz ,

    mal ne frage Kann ich ein Piezo in jedes gitarrenmodell einbauen :confused:
    und hört es sich dann auch so an wie bei der Petrucci.


    vielleicht hat ja einer von euch erfahrung damit :)

    danke für jeden kommentar :great:
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 01.03.05   #2
    Kommt ganz auf den Steg drauf an.

    Inzwischen bekommste aber viele Steg-varianten mit eingebauten Piezo-elementen. Teuer sind die dann aber trotzdem.

    Was aber auf jeden Fall immer geht, sind so Dinger wie die Piezo-kristalle, dies bei Conrad gibt.
    kosten ein paar Cent pro Zusammenschluss, die kann man einfach irgendwo bei der Gitarre an den Korpus kleben (E-Fach etc). Mit nem Vorverstärker bekommt man dann da auch Klänge raus.

    Also ham wir hier mal wieder nen guten Fall von geht nicht gibt's nicht :]
     
  3. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 01.03.05   #3
    ich weiss nciht obs stimmt aber ich glaube ich habe mal irgendwo gelesen,dass man mit dem klang der piezo PUs oder brücken meisstens nich so zufrieden ist wenn man die NACHTRÄGLICH in ne e-gitarre verbaut.da klingen die die werks-PUs meisst besser.also ich glaube das mal irgendwo gehört zu haben :rolleyes:
     
  4. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 01.03.05   #4
    Was soll denn der Unterschied zwischen z.B. einem L.R. Braggs System sein, wenns so n Hans in der Firma einbaut oder irgendwer anderes daheim? ;)
     
  5. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 01.03.05   #5
    keine ahnung!ich habs auf jeden fall gelesen! :D
    gibts da nich auch PUs von???wollt mir mal solche einbauen lassen(falls die existieren) aber dann hab ich halt den scheiss da gelsen ;)
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 01.03.05   #6
    der klang. die piezo-systeme von baggs, fishman, etc. haben ihre piezos direkt in den reitern, was total anders klingt wie ein piezo der auf den korpus geklebt wird. des weiteren gibt es ja ganz verschiedene piezos, die einen übertragen hohe frequenzen besser als andere und so weiter.... jahre lange erfahrung macht sich da sicher bezahlt, wenn es um die auswahl der richtigen piezos geht....
     
  7. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 01.03.05   #7
    und wie wöhlt man die piezobridge dann an??mit push/pull poti oder minischalter oder wie :confused:
     
  8. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 01.03.05   #8

    Darum gings mir nicht.

    Ob man ne LR Braggs Brücke einbaut oder nen Kleber von Conrad mit Piezos drin irgendwo in den Korpus pappt, ist ein Unterschied, der auch gerne mal sehr krass sein kann.

    Aber ob ICH die LR Braggs Brücke einbau, oder ob das so n Hansel im Epiphone-Werk oder woweißich macht, DA seh ich keinen Grund für nen Unterschied.

    Jimmy P4ge, ein Push/Pull-Poti ist auch nur ein Schalter.
    Man kann grundsätzlich auf jedem Schalterweg zwischen magnetischen und piezokeramischen Tonabnehmern wechseln.

    Das geht über Push/Pull-Potis, 5-Weg-Megaswitchs, Miniswitchs, von mir aus gehts auch über Digitale Minicontroller oder Garagentor-Fernbedienungen.

    Sowas KANN garnicht festgelegt werden.
     
  9. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 01.03.05   #9
    Meinst du die Signalgeber oder welche? Einfach nur Kristalle ham'se nimehr.

    Als kleine Spielerei isses auf jeden Fall witzig.:)
     
  10. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 01.03.05   #10
    Ja, wenns sie die Kirstalle nichtmehr ham, dann nimmt man halt die Signalgeber...
    Funktionieren sollte die Sache mit denen auch.
     
  11. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 01.03.05   #11
    ja na denn... :)
     
  12. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 01.03.05   #12
    thx @LLobo
     
  13. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 01.03.05   #13
    :D ja ne,is klar!natürlich isn push/pull poti nen schalter ;)
    aber ich wusste halt nicht wie man das ding anwählen muss!ich hab sowas noch nie in REAL gesehen :o
     
  14. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 01.03.05   #14
    Is ja im Grunde auch Wurscht, entweder es geht Strom durch oder nicht, was anderes gibts in der Elektrik nicht.

    Und das kann man mit allem machen, was man will ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping