pimp my guitar!

von kapetanov, 14.07.06.

  1. kapetanov

    kapetanov Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    8.12.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.06   #1
    hi community,
    ich habe mir vor 4 jahren eine epiphone sheraton II gekauft, und bin eigentlich ganz zufrieden mit der gitarre. nun hab ich immer wieder mal gelesen das die humbucker bei der sheraton nicht so der hit sein sollen, bzw. will ich die einfach mal austauschen. vielleicht macht mir das spielen auf der sheraton dann wieder mehr spaß.

    nun zu meinen fragen:
    - welche humbucker könnt ihr mir empfehlen (ich spiele hautpsächlich blues)?
    - wo bekomme ich die humbucker am günstigsten?
    - was must ich beim einbau beachten (ich hab sowas noch nie gemacht)?
    - lohnt sich überhaupt die anschaffung neuer humbucker, oder sollte ich besser gleich eine andere gitarre kaufen?
    - sollte die humbucker ein fachman einbauen, oder kann ich das auch selber machen?
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 14.07.06   #2
    Bei der Klampfe würde ich sagen lohnt es sich. Humbucker die da imho reinpassen sind PAF Kopien. Da wäre einmal der SH-1 (Seymour Duncan, Neck und Bridge) oder der Rockinger Alinco II das sind sehr weich klingende, damit man die klampfe etwas zum schmatzen bekommt (also nichts für zu viel gain!). Preis liegt für die 2 Pickups bei 150 bzw. 130 Euro. Zu bekommen entweder bei Rockinger.de (Rockinger Alinco II) oder eben Musik Service (SH-1).

    Einbau kann man selbst machen ist aber sehr knifflig weil die Potis über das F-Loch raus müssen. Beim fachmann wirst du wohl 30 Euro zahlen.

    Gruß
     
  3. kapetanov

    kapetanov Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    8.12.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.06   #3
    danke erstmal!
    noch eine frage:
    wie sind eigentlich die original gibson humbucker?
    ich weis, die sind recht teuer, aber sind sie auch ihr geld wert.

    p.s.
    fast vergessen,
    werde ich einen großen sound unterschied mit den neuen humbuckern merken?.
     
  4. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 14.07.06   #4
    Epis matschen ein wenig, das wird mit den neuen anders sein, die klingen ETWAS klarer aber einen sehr viel größeren wird's so auch nicht geben.

    Die Original Gibsons würd ich nicht rein tun die sind auch nicht besser nur anders....

    Gruß
     
  5. kapetanov

    kapetanov Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    8.12.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  6. Bluesmaker

    Bluesmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 17.07.06   #6
    Hi,
    ich schließe mich der Empfehlung mit dem PAF-Humbucker an ! Ich denke das ist Beste für Deine Gitarrre und dass was Du damit vorhast.

    Nun, man kann sehr viel Geld für PAF`s oder PAF-Nachbauten ausgeben. Von Gibson gibt es gute PAF-Nachbauten. Das sind die Burstbucker. Die haben allerdings ihren Preis ...

    Ich persönlich bin ein Fan von handgewickelten PAF`s. Nachteil: Sie sind teuer ... daher gehe ich hier nicht weiter darauf ein, da ich das Gefühl habe, dass die Humbucker für Dich nicht soooo teuer sein sollten, gell.

    Billiger und (meiner Meinung nach sogar besser, aber das ist Geschmackssache) sind die Häussel PAF`s Vin und Vin+. Das sind ganz hervorragende Pickups ! Telefoniere mal mit Harry Häussel. Er ist wirklich sehr nett und berät auch gern !

    Wenn Du Dich für ein PAF-Set interesssieren solltest, besorge Dir doch die Gitarre & Bass-Ausgabe (Februar oder März letzten Jahres). Da war der große G&B PAF-Test. Dort sind auch einige billigere PAF-Typen aufgeführt ! Gebraucht kannst Du vielleicht dann in Ebay ein Schnäppchen machen ...
     
  7. kapetanov

    kapetanov Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    8.12.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.06   #7
    danke nochmal,
    kannst du mir vielleicht die telnummer von harry häussel per pn zusenden, ich würde da gerne mal anrufen.

    p.s. das geld ist weniger ein problem, ich habe schon mit dem gedanken gespielt ne neue gitarre zu kaufen.
    von daher kannst du mir ruhig auch die teuren humbucker empfehlen, wenn schon neue dann gescheit,...!
     
  8. Bluesmaker

    Bluesmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 18.07.06   #8
    Hi,

    ja das mach ich doch gern ! Ich schicke Dir eine PN mit den Infos.
    Berichte mal wie es dann weitergeht ... das interessiert mich.

    Ciao

    Bluesmaker
     
Die Seite wird geladen...

mapping