plek slide

von agonie, 29.06.04.

  1. agonie

    agonie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.04   #1
    gibts irgendwo n' tutorial (video) wo man sich den plek slide mal genauer anschauen kann. ich verdreh meine hand immer so komisch dabei und das nimmt recht viel zeit in anspruch. will mal sehen wie man das dynamischer hinbekommen kann.
     
  2. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.04   #2
    einfach plek über die saite hochziehen
    wie will man da seine hand verdrehen???? :confused:
     
  3. agonie

    agonie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.04   #3
    naja, damit das plek im andern winkel zu den seiten ist.
    hab jetzt mit etwas rumprobieren schon ne bessere lösung gefunden.
    vielleicht stell ich mich da auch einfach zu dämlich an :o :D
     
  4. SoA

    SoA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 29.06.04   #4
    würd mich aber auch interessieren... das "einfache hochziehen" hört sich bei mir irgendwie scheiße an ^^
    n bissel besser wäre am besten irgendwie mal ne beschreibung von wo bis wo man auf der saite slidet, welchen winkel das plek haben sollte, wie viele saiten soll man erwischen und welche... welche geschwindigkeit und welcher druck?
    jaja... fragen über fragen ;)

    cu
    SoA
     
  5. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 29.06.04   #5
    Bei mir schneiden die Saiten immer ins Plek rein.
    Und dann hat man hässliche Macken an der Seite wo man dann auch noch hängen bleibt. Habt ihr nen Trick dagegen?
     
  6. JulianThies

    JulianThies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.04   #6
    Auf DVD ist das gut zu sehen auf der Böhse Onkelz Tour 2000 DVD. Bei "Nur die besten sterben jung" hast eine totale auf den Slide.

    Ich übe den Slide nur mit billig Plecs, weil die teuren opfer ich dafür nicht. Außerdem braucht man das nicht 1000mal üben, wenn es sich einmal gut anhört... :-)
     
  7. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 29.06.04   #7
    @kleinerpunkrocker

    Da helfen nur andere pleks , z.b andere material oder einfach eine nummer dicker . Du kannst es auch in einem anderen winkel versuchen aber dabei klingt es auch anderst .

    Zum thema :

    Also ist nicht schwer zu machen ich dreh das plek dann mit dem zeigefinger und führe es mit dem mittelfinger , braucht ein wenig übung aber geht recht einfach . Die lange ausenkannte ist dabei die beste fläche damit bekommt man das auf 3 saiten hin . Den besten effekt hat man wenn das plek in einem winkel von ca. 90grad steht da gibts auch den schrillsten ton . Umso kleiner der winkel umso weicher klingt es dann auch ;)
     
  8. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 29.06.04   #8
    Das hat mir nen 2mm Plek "eingesägt"
    aber das krasseste is das es auch nen Messing plek "eingesägt" hat
     
  9. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 29.06.04   #9
    @kleinerpunkrocker

    Hui das ist hart :D

    Dann liegt das am druck denn du ausübst versuchs mal mit bedeutend weniger . Ich spiel eigentlich ganz normale 1.5er pleks und mach slides eigentlich sehr oft aber bei mir schneidet da nix ein .
     
  10. damike

    damike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.06
    Beiträge:
    147
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 29.06.04   #10

    möglich...... ;) :D
     
  11. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 29.06.04   #11
    wo wir bei pic-slides sind... da gibts doch jetzt auch von dunlop diese shark dinger mit gezakter kante. soll extra für pic-slides sein. bringt das was, hat da jemand erfahrungen?
    immerhin müsste man bei den dingerd das pick für den slide um 90° drehen...

    gruß,
    lupus
     
  12. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.118
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 30.06.04   #12

    Dafür gibt es keine Regeln. Das kann man doch alles selbst am besten ausprobieren. Bisschen Selbstständigkeit gehört zur Musik dazu.
     
  13. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.04   #13
    Kommt immer auch auf die Plektren an wie der slide klingt
    bei sehr robusten plektren klingt er scheisse aber bei so ganz billigen wo das plektrum nach zwei slides voll eingeschniten ist klingt der HAmmer geil :D
    hab leider keinen plektrum esel
     
  14. Kneipenterrorist

    Kneipenterrorist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    12.08.08
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 30.06.04   #14
    Kann aber auch irgendwie an der gitarre liegen! mit meiner alten hat sich total leise und scheisse angehört , mit meiner neuen geil=)!
     
  15. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 30.06.04   #15
    du sollst das natürlich auch bei ner gitarre machen und nicht bei ner singenden säge:D
     
  16. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 30.06.04   #16
    Meine Git is keine singende Säge.
    Ich hab da uralte Neuner Saiten drauf
     
  17. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 30.06.04   #17
    Also, ich spiel nur diese Pics und man kann eigentlich keinen Unterschied zu "normalen" Plektren bei Pic-slides erkennen. Der einzige Unterschied ist, dass sich das Pis quasi in die Saiten "einhakt", aber das is auch nicht so der hammer Vorteil! Außerdem muss man das Pic ja, um diesen gezackten Teil zu nutzen einmal ganz drehen und das is mir echt zu umständlich! Ich bleib bei der normalen Kante! Benutz diese Dinger auch nur, weil die bei mir einfach unglaublich gut in der Hand liegen!
     
  18. damike

    damike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.06
    Beiträge:
    147
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 30.06.04   #18
    Jo! Die benutz ich auch, aber nicht hauptsächlich..

    Liegen gut in der Hand.
    Aber Picslides sind damit auch nicht anders.
    man macht hald sein pic nicht "kapput"
     
  19. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 30.06.04   #19
    Guuude,

    also, mein plec (Dunlop Nylon 1mm) schiebe ich einfach mit der flachen seite leicht nach hinten angewinkelt richtung sattel ..... um den klang sound das geräusch oder wie auch immer zu verändern ..... einfach linken zeige finger wie bei nen flageolett auf die saiten und dann entgegengesetzt der plec richtung über die saiten bewegen .....

    greetz
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

mapping