Plektrum | Plektren

von |MET|MaxDamage, 02.04.04.

  1. |MET|MaxDamage

    |MET|MaxDamage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    11.12.11
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.04   #1
    Grüß Göttle,

    sicher haben einige meine Beiträge zu der Gothic Explorer gelesen und mir geholfen, danke nochmal an der Stelle an diese Leute.

    Und ja sie ist endlich da, es hat zwar 3 Monate gedauert aber sie ist endlich da, heute hat sie der Postmann gebracht, JUHU.

    Meine Frage geht dahin: Was soll ich für meinen Typ überhaupt für eins benutzen ?? Welche Stärke bzw Dicke spielt eine Rolle, welche lassen sich gut halten oder reicht es einfach aus dem normalen Musikladen ein (oder auch zwei) zu holen.

    Ich würde schätzen es spielt keine weitere größere Rolle, aber da frage ich jetze euch, ihr seid die Experten ich werde dazu noch eine Weile brauchen.

    Danke für die Antworten.

    MfG
    Max
     
  2. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 02.04.04   #2
    hehe wieder das plektren thema:

    nimm dir ma 10 euro. Geh zu deinem händler des vertrauens. dann lass dir ma alle zeigen. nimm jedes in die finger und wo du meinst das könnte was sein, das nimmst du mit. zum schluss wirste dann schon auf ne ganze menge kommen. zu hause dann, beim spielen merkst du ja dann selbst welche für dich am besten sind. und von denen holst du dir dann halt immer deine^^ das war auch schon alles^^

    nur nich einfach nur 1 oda 2 holen, die teile wirst du soo viel verliehren, irgendwo ablegen das du sie nisch mehr wiederfindest oda verschenken, da sollte man schon immer ne handvoll-oda mehr nehmen :)
     
  3. Mctwist

    Mctwist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 02.04.04   #3
    Einfach alle stärken kaufen,durchprobieren und von deinen Favoriten gleich einen ganzen Stapel kaufen,denn Pleks nutzen sich auch ab!!
     
  4. |MET|MaxDamage

    |MET|MaxDamage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    11.12.11
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.04   #4
    thx für eure Antworten,

    ja sry das ich die Suche nich benutzt habe ich hatte mehrere Foren offen und wusste nich mehr wo ich nun schon gesucht hatte. Kommt nich wieder vor. Nächstes mal nutze ich erst die Hilfe.

    Trotzdem Thanks !!

    MfG
    Max
     
  5. |MET|MaxDamage

    |MET|MaxDamage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    11.12.11
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.04   #5
    Sooooo,

    also ich habe das mal durchgezogen und von 0.5 bis 1.21 gekauft. Das mit der Härte stimmt, sogar als Anfänger mit noch keinem geschulten Ohr kann man es heraus hören, dass die härteren klarer kommen und die dünneren etwas heller.

    Ich werde dann mal hier nach Spieltechniken schauen und dann mal schaun. Vielleicht stehen wir ja später mal als Vorbands auf der Bühne.

    MfG
    Max
     
  6. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 08.04.04   #6
    und was is mi den 2mm? :confused:
     
  7. Terence Hill

    Terence Hill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    24.07.05
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Manching
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.04   #7
    Und Probiere mal 3mm aus! Da kann man sehr gut Wrchselschlag mit lernen.
     
  8. eulenspiegel

    eulenspiegel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 13.04.04   #8
    Ich spiele zwar erst seit ca. 20 Jahren Gitarre, aber nehme Dunlop Plektren.
    Die rutschen dir nie aus den Fingern. Die anderen kannst du vergessen.
    Schlechte Form, schlechtes Material, glatte Oberfläche.
    Die Stärke mußt du selbst herausfinden. Ich spiele auch verschiedene zu verschiedenen Musikrichtungen.
    Gehe einmal auf die Musikmesse nach Frankfurt. Dort kannst du so viel Plektren ergattern, die langen dir dein ganzes Leben :)
     
  9. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 14.04.04   #9
    :D :D :D

    die Dunlops haben aber auch recht glate Oberflächen....
    aber der Witz war gut.... hehe
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 14.04.04   #10

    Man mache einfach ein 5mm Loch ins Pick und keines wird je wieder aus den Fingern rutschen.


    Oder Sandpapier draufkleben ;->
     
  11. sandman44

    sandman44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    26.09.06
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.04   #11
    warum nehmt ihr alle so dicke picks, sind die wirklich soviel besser??
    ich spiele mit 1mm und hab keine probleme damit
     
  12. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 14.04.04   #12
    Ich würde dir Dunlops empfehlen!
    Spiele mit denen selber :D
     
  13. 0li

    0li Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.04   #13
    Ich spiele mit relativ kleinen 1,14mm Pleks von Dunlop. Kann mich nicht beklagen.
    Aber unter 0,90mm sollten die Dinger net sein für Metal/Rock
     
  14. Totte

    Totte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    22.09.14
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 14.04.04   #14
    BTW:ich hab son Plek mit vielen kleinen Löchern drin,drauf steht "Pos-A-Grip" und H (also heavy).Das hat mir mal einer geschenkt,das Plek ist absolut geil.Weiss zufällig jemand von welcher Firma die sind bzw. wo es die gibt?
     
  15. Jim_Dandy

    Jim_Dandy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    23.11.12
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 15.04.04   #15
  16. FcKw

    FcKw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.04   #16
  17. Seren

    Seren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    16.08.05
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 15.04.04   #17
    Blabla :rolleyes: ... geht mit meinen 0.5ern Tortex genauso ...


    Lesen kann auch bei englischen Texten von Vorteil sein:
    Erste Zeile: "Heavy (1.0 mm), Bag of 50.............. "
     
  18. Totte

    Totte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    22.09.14
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 15.04.04   #18
    Jo,dat sind sie ;)
     
  19. FcKw

    FcKw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.04   #19
    Ups, sorry stimmt. :o
     
  20. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.04.04   #20
    Nope. Bei Picks ist das echt rein subjektiv. Allenfalls über die Haltbarkeit könnte man objektive Angaben machen (Titan hält länger als Nylon) oder über Nebengeräusche (gerifeltes Metall klingt anders als glattes weiches Nylon).

    Ich spiele 0,2mm Metall, 0,3mm Nylon, 0,5 Metall, 0,6 Tortex, 0,7 Pro Grip, 0,7 Jetex, 1,0 Metall, 1,0 Nylon....und noch tausend andere. Alle haben ihre Vor- und Nachteile.

    Standard ist bei mir 0,7 Jetex (rutschsicher, wenig Nebengeräusche, noch leiocht biegbar) und 0,5 Metall.
     
Die Seite wird geladen...

mapping