plektrumsuche

von Schwarzblut, 27.07.06.

  1. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 27.07.06   #1
    Also ich hab des Problem, das ich mir beim spielen immer den Zeigefinger aufreiß. Also ich komm mit dem Gelenk unterm Fingernagel immer gegen die Saiten. Denke es liegt daran das meine plecs zu klein sind. Spiele Dunlop Tortex 0,88mm am besten wären die nur em rand en mm breiter. Kennt da einer was von euch?
     
  2. Andi K.

    Andi K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    16.01.15
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 27.07.06   #2
    Arbeite lieber an deiner Spieltechnik. :)
     
  3. Schwarzblut

    Schwarzblut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 27.07.06   #3
    ja wenn ich sachte spiele isses kein prob aber sowie ich mal richtig reinhau in die saiten reiß ich mirn finger auf -.- aber finde einfach klingt fetter wenn man doller reinhaut
     
  4. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 27.07.06   #4
    Du ich kann auch reinhauen ohne mir den Finger aufzureißen. Ich denke du musst einfach mehr auf die Haltung der Schlaghand und vllt. auf die Haltung des Pleks achten, denn es gibt viele GItarristen, die dieses Plek spielen und reinhauen ohne sich zu verletzen.
     
  5. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 27.07.06   #5
    Probiere mal, den nicht zwischen Daumen und Zeigefinger, sondern zwischen Daumen und Mittelfinger zu halten, evtl. geht's dann besser....


    OK... ich persönlich spiele ohne Plek und habe mich noch net verletzt, aber naja.... :rolleyes:
     
  6. Schwarzblut

    Schwarzblut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 27.07.06   #6
    beschreib ma wie ichs plec zu halten hab net das ichs von anfang an falsch halte und des so nüscht werden kann
     
  7. Shinichi Kudo

    Shinichi Kudo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 27.07.06   #7
    erstmal möcht ich sagen dass ich selber noch anfängr bin und deshalb meine aussage hier nicht stimmen muss.

    also ich würde sagen man sollte das plektrum so halten, dass man angenehm spielen kann. das sollte doch jedem selbst überlassen sein. ich halte es zum beispiel zwischen den fingerkuppen des daumens und des zeigefingers.
     
  8. Schwarzblut

    Schwarzblut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 27.07.06   #8
    ja ich kann so ja eben perfekt spielen und des plec rutscht net weg aber ich hau mir eben dauernd de hand auf
     
  9. jimmorrisson

    jimmorrisson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 28.07.06   #9
    witziger thread :great:

    ich halt meins auch immer zu kurz und hab deshalb mittleriwele hornhaut direkt unterm fingernagel. vielleicht machst du's einfach solange, bis du auch hornhaut hast :D :D :D
     
  10. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 28.07.06   #10
    Es gibt auch ne SuFU:D
    Die spuckt dir dann das aus https://www.musiker-board.de/vb/742980-post13.html
    Ich halte es auch so mittlerweile und muss sagen, dass mich das am besten weitergebracht hat. Früher hab ichs gehalten wie es mir bequem war und anfangs hatte ich mit der neuen Haltung kein Gefühl, aber ich kann mittlerweile so am besten spielen.
     
  11. Bonaqua

    Bonaqua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 28.07.06   #11
    wenn eslangsam klappt und schnell nicht dann schlägst du falsch an, vllt machstdus nich direkt ausm handgelenk heraus oda bleibst nicht in einer höhe, sodass deine finger mit nem schwung immer weiter an die saiten rangehen.. vllt malangsam steigern und aufdie schlaghand achten oda du hälst sie einfach falsch

    sonst vllt n anderes plektrum welches größer ist oda so, triangle oda sone spitzen dinger von dunlop

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. Schwarzblut

    Schwarzblut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 29.07.06   #12
    diese triangel teile sind zu groß

    und ich halte mein plec komsicher weise auch sow ies da in dem einen thread gezeigt wird
    und ich hab auch shcon hornahut aufm finger will ich aba net haben^^
    und ich komm bei allen geschwindigkeiten gegen aber am meisten wenn ich auf drop d son paar einfache billige riffs schrammel aba da schnarren auch alle saiten obwohl ses normal net tun aba so kommt irgendwie mehr power rüber

    wenn ich ganz normal wechselschlag en paar powerchords schramel komm ich kaum gegen
     
Die Seite wird geladen...

mapping