POD XT als Soundkartenersatz?

von mante, 07.01.08.

  1. mante

    mante Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    156
    Kekse:
    7.098
    Erstellt: 07.01.08   #1
    Hallo,

    ich habe mir bei ebay einen POD XT ersteigert, da ich gelesen habe, dass man damit auch sehr gut aufnehmen kann. Ich bin allerdings ein totaler neuling auf dem gebiet.
    Heute kam die bohne an und ich habe versucht, ihn via USB mit dem computer zu verbinden. Der POD wurde erkannt und nach einer passenden software gesucht. Da ich keine CD mitgeliefert bekommen habe hat der computer nichts gefunden.
    Der POD wird auch nicht als zweite "soundkarte" erkannt.
    Nun frage ich mich, ob es daran liegt, dass eine passende software fehlt, oder ob der POD XT dafür gar nicht ausgelegt ist.
    Wenn es ein software-ding ist, wo bekomme ich die nachträglich her?

    Über die onboard soundkarte aufnehmen klingt ziemlich bescheiden.
     
  2. GOD-ReapeR

    GOD-ReapeR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    30.06.14
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 07.01.08   #2
    ist definitiv eine software sache.

    http://de.line6.com/software/

    einfach erstmal den treiber runterladen.
    dann kansst du auch noch line6 edit runterladen.
    damit kannst du dann per software deine sounds erstellen und speicher.
     
  3. mante

    mante Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    156
    Kekse:
    7.098
    Erstellt: 07.01.08   #3
    hallo, vielen dank erstmal, hast mir sehr geholfen.
    Der computer/laptop erkennt jetzt den POD als mixer/soundkarte an.
    Allerdings kommt kein ton aus den lautsprechen des laptops.
    Was muss ich noch beachten?
     
  4. botte

    botte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.06
    Zuletzt hier:
    25.04.12
    Beiträge:
    85
    Ort:
    An der Nordsee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.08   #4
    erstmal ganz einfach anfangen und schauen ob der windows mixer (lautsprecher symbol, unter rechts in der taskleiste) richtig eingestellt ist. d.h. richtigen ausgang lautstärke usw.

    gruß botte
     
  5. mante

    mante Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    156
    Kekse:
    7.098
    Erstellt: 07.01.08   #5
    ja, das ist soweit alles in ordnung. Ich kann dort auch unter eigenschaften den POD XT als mixer auswählen anstelle des onboard sounds. Sound kommt dennoch nicht.
    Das selbe problem habe ich mit meinem Zoom G2.1u, welches man eigentlich wohl auch via usb mit dem computer verbinden kann. Es wird erkannt, aber gibt keinen ton von sich.
     
  6. mante

    mante Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    156
    Kekse:
    7.098
    Erstellt: 08.01.08   #6
    hab´s hinbekommen...
     
  7. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 08.01.08   #7
    und wie?
     
  8. mante

    mante Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    156
    Kekse:
    7.098
    Erstellt: 09.01.08   #8
    ehm...ich weiß gar nicht genau, es funktionierte, nachdem ich ziemlich viel mit dem mixer und der soundkarteneinstellung rumprobiert habe.
    Ich glaube der springende punkt war, als ich direkt im aufnahmeprogramm der aufzunehmenden spur sagte, dass sie den pod als soundtreiber nehmen sollte. Das allein in windows einzustellen hat glaub ich nicht ausgereicht.

    Ach ja, im zoom g2 thread wird von einem freundlichen user schritt für schritt erklärt, wie man mit dem zoom und cubase le aufnimmt, daran habe ich mich auch gehalten, sehr informativ!
     
Die Seite wird geladen...

mapping