Pop-Band finden?

von DocMarten, 03.06.07.

  1. DocMarten

    DocMarten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    28.10.07
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.07   #1
    Servus ihr!

    Ich weiß so langsam nimmer weiter: Egal, in welche Suchanzeigen man reinschaut, es werden immer Sänger oder Shouter für Rock & Metalbands gesucht - man hat so das Gefühl, als ob es nur diese beiden Musikrichtungen gäbe...
    Nun isses bei mir halt so, dass ich mich - auch stimmlich - mit Rock nur etwas und mit Metal rein garnicht identifizieren kann... und deshalb suche ich auch eine Band, die eben nicht nur auf Rock-Klassiker fixiert ist, sondern eben hauptsächlich Pop spielt...
    Wo würdet ihr an meiner Stelle danach suchen? Anscheinend gibts halt kaum Leute, die ähnliche Musik machen wollen wie ich...
    Ich liebe z.B. Musik von A-Ha, Mika, Dire Straits, Queen, Beatles, OMD, The Traveling Wilburys etc. epp... halt Pop :-D
    Hat jemand ne Idee?

    Danke für eure Antworten,

    Toby
     
  2. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.405
    Kekse:
    32.825
    Erstellt: 03.06.07   #2
    Naja, die meisten Pop Acts sind ja Solokünstler, entspringen aus Castings oder waren mal ne Rockband, die sich Richtung Pop entwickelt hat. Wie steht es mit Coverbands bei dir? Die spielen meistens Pop. Und wenn man sie schön antreibt, können mal eigene Poplieder entspringen.
    Oder schau dir mal verschiedene Rockbands an. Vielleicht findest du ja eine, die so was machen wie Queen. Manchmal begegnet man auch sogenannten Rockbands, die eigentlich Pop oder höchstens Poprock spielen (also Stil wie z.B. Cardigans, Wir sind Helden, Avril Lavigne).
    Ansonsten selbst eine Band gründen.
     
  3. Ina Diva

    Ina Diva Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 03.06.07   #3
    Am besten einfach selbst eine Anzeige aufgeben oder mal in ner Universität auf's Musik-Board schauen oder selbst was aufhängen, da meldet sich sicher jemand.
     
  4. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 03.06.07   #4
    Da haben wir es wieder, das Definitionsproblem. ;) Wenn du schreibst "Pop", weiß entweder keiner, was gemeint ist, oder denkt an den schon genannten Castingkram. Abgesehen davon, dass ich nicht mit dir konform gehe, was die Dire Straits und Queen anbelangt: Konkretisiere deine Suche! "Sänger sucht Pop/Rockband im Stile von ..." oder "Sänger sucht Leute für 80er-Jahre Synthie-Pop ...". Was uns zum einzig wahren, wenn auch schweißtreibenden, unglaublich beschwerlichen und sehr lang dauernden Weg bringt:
    Vali aus München ;) wird wissen, dass es hier so schwer ist wie nirgendwo sonst in Deutschland, die richtigen Leute und einen bezahlbaren Proberaum :rolleyes: zu finden. Aber wenn du genaue Vorstellungen hast, ist das die einzige auf Dauer zufriedenstellende Lösung.

    Ach ja, und bevor ichs vergesse: Ich spiele in einer Popband (Pop und etwas Jazz im Unplugged-Stil, so Katie Melua, Nora Jones, Jewel, Tori Amos, ...). Ich hätte niiiiemals auf die Anzeige geantwortet, wenn da gestanden hätte "Sängerin sucht Musiker für Popband". Die Sängerin hatte seinerzeit schon eine etwas detailliertere Auskunft gegeben und auch das Wort "Jazz" nicht unerwähnt gelassen, und da dachte ich "rufste mal an". :p
     
  5. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.405
    Kekse:
    32.825
    Erstellt: 03.06.07   #5
    Immer diese Vorurteile über München :D Um nur ein Beispiel zu nennen, man nehme Leute aus seinem Semester (unter hunderten bis tausenden von Studenten finden sich immer Leute *g*) und probe kostenlos im Keller vom Wohnheim :great: Aber wahrscheinlich ist eh das nicht relevant, weils ne Punkrockband ist und auch nicht meine (der einzige Grund warum sie mich nicht dabei haben wollten war, dass ich weiblich bin :screwy: )

    Ansonsten mach das so wie's vorgeschlagen wurde. Selbst Anzeige aufgeben und unbedingt spezifizieren. Leider ist das so, dass man bei einem großen, weiten Überbegriff immer erst an die Bands denkt mit denen man evtl. am liebsten nichts zu tun haben möchte (z.B Pop: Britney Spears, N'Sync, etc.; HipHop: Sido, Eminem, 50cent, etc.; Metal: Manowar, etc.)
     
  6. DocMarten

    DocMarten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    28.10.07
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.07   #6
    Hach... wenns doch so einfach wäre. Zu meinem Standort ist zu sagen, dass es in 100 km Umkreis keinerlei Hochschulen gibt, deshalb haut auch das mit den Musikstudenten nicht hin :( Band gründen ist bei den Musikern in meinem Umkreis halt so ne Sache... die meisten wollen eben Punk/Rock/Metal spielen und können mit Sachen wie Mika eben nichts anfangen...
    Saudoofe Sache das :(

    Grüßle, Toby
     
  7. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    1.383
    Kekse:
    23.490
    Erstellt: 03.06.07   #7
  8. DocMarten

    DocMarten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    28.10.07
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.07   #8
    Bei Konzerten... das Problem is, dass es hier genausowenig Konzerte wie Musiker gibt... ich wohn einfach total beschissen :(
     
  9. SingSangSung

    SingSangSung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.07
    Zuletzt hier:
    14.09.16
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    1.054
    Erstellt: 03.06.07   #9
    Hallo Doc,

    magst Du die von Dir genannte Musik nur, oder kannst Du auch so singen? Ich meine, Mika, A-Ha, Queen, wenn Du das singen kannst (so, dass es gut klingt), dann findest Du auch eine Band. Nimm notfalls ein paar Demos auf und zieh dann so schnell wie möglich um ;-)

    Viele Grüße,

    SingSangSung
     
  10. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 04.06.07   #10
    ...das Stimmproblem kenne ich doch ;)
    Ich mag Rock-Klassiker, bin aber stimmlich nur bedingt dafür geeignet. (Bobby Kimball, Freddy Mercury? Kein Thema. Aber wenn's rauh werden soll... vergisses.)

    Eine Band zu finden, die so was "Synthie-Pop-Wave-mäßiges" macht habe ich auch nicht geschafft.
    Zusammen mit zwei musizierenden Freunden (klingt altmodisch, was?) habe ich das dann selbst gegründet.
    Schreib' eine Anzeige, wie Jay sagt: Werde konkret. Nenne Namen und Songs. Das wird schon.

    Ach ja: Und seid flexibel in puncto Besetzung: wir machen das "Vocal, Bass, Keys, E-Drum" Und es klingt! (Zugegeben, nicht jedes Stück, aber die meisten gehen.)

    Edit: Nachdem ich aus PN ja weiss, wo Du wohnst... Stuttgart-Horb ist eine in puncto Probenraumdistanz machbare Strecke und über die Autobahn auch gut angebunden.
    Tübingen (ja, auch Kirchenmusiker machen manchmal Pop ;) ) ist vielleicht Sub-optimal aber in Richtung Horb auch machbar. Der Probenraum muss ja nicht da sein, wo Du wohnst, oder die anderen wohnen, den kann man auch in der Mitte suchen.

    Und vielleicht noch eins - auch wenn es blöde klingt - ich weiss jetzt nicht genau, wie alt Du bist, aber diese Musikrichtung spricht einfach eher Ü-30er an. In dem Umfeld würde ich mir meine Bandkollegen suchen.
     
  11. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 04.06.07   #11
    Um noch ein bisschen über München zu lästern: Konzerte gibt es hier genausowenig (für Amateurbands), und wenn überhaupt mal, kommen etwa 20 Leute ... :rolleyes:

    Aber was mir noch eingefallen ist: Du solltest deinen Umkreis erweitern (falls du das nicht schon getan hast). Sechzig, siebzig Kilometer einfacher Weg zum Proberaum sind keine Ausnahme (s. Band&Proben-Forum) und für die richtige Band auf jeden Fall akzeptabel. Das füllt von deinem Wohnort aus eine Fläche, die größer ist als das Saarland. ;) Ein Auto wäre allerdings von Vorteil ...
     
  12. DocMarten

    DocMarten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    28.10.07
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.07   #12
    Damit fängts eben schon an - ich bin Lehrling und mit einem Monatsverdienst von ~ 450 Euro finanzier ich mir gerade so ein Auto, aber für jede Woche ein oder sogar zweimal "so kurz mal" 150-200 km runterzureißen, das is allein finanziell nicht drin.

    Stuttgart-Horb is tatsächlich akzeptabel - allerdings wohne ich im Westkreis von Freudenstadt, von mir bis nach Horb sinds allein schon fast 40 km... auch wieder saudoof :(

    Hab ich mir schon fast gedacht... bin halt ein "Oldschooler" ;) Ich selbst bin übrigens 24.
    Ich hab halt keinen Freundeskreis über 25, und habe auch keinen Musikerkollegen, der meinen Musikgeschmack teilen würde...

    Aber zum Thema Anzeige aufgeben: Wo denn? Hier im Forum, oder eher in Printmedien (für die Ü30er *fg*)?

    Liebe Grüße und vielen Dank für eure Antworten,

    Toby
     
  13. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 05.06.07   #13
    Da wäre für mich erst mal die Frage ob "zwei Mal jede Woche" sein müssen.

    Wir proben alle 14 Tage. Geübt wird zu Hause - wenn Du verstehst, was ich meine. Wir halten über E-Mail und Telefon und Groupware engen Kontakt, wir sprechen vorher ab, was geprobt wird und die Stücke üben wir zu Hause so, dass wir in den vier Stunden Probe echt was erreichen können.

    Du hast meinen Vorschlag glaub' ich nicht richtig verstanden. Ich meinte, dass ein Probenraum in Horb eventuell dazu beitragen könnte, mit-Musiker aus Stuttgart oder Tübingen zu rekrutieren. Das wären für Dich dann zwar 40 km, aber ihr würdet euch sozusagen in der Mitte treffen.

    So weit Ü30 bin ich ja auch noch nicht ;)

    Anzeige: Bell* hat ja schon einen Link gepostet, dann natürlich hier im Forum, Flohmarkt und Sperrmüll würde ich auch nicht vergessen. Und natürlich - wenn Du es irgendwie schaffst - Zettel an der Musikhochschule in Stuttgart, dort in der Musikbücherei, an der Uni bzw. Hochschule für Kirchenmusik in Tübingen.

    Du könntest Dich von Freudenstatt aus natürlich auch in die andere Richtung orientieren. Die Idee mit dem "Probenraum in der Mitte der Musiker" ermöglicht es halt, einen größeren Suchradius zu haben ohne die eigene Kilometergrenze zu sprengen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping