Portable Linux

von Sam Razr, 27.08.06.

  1. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 27.08.06   #1
    Hab in ner PC Welt in so nem Hackerbeitrag was von nem Portable Linux gelesen. Unter 1GB, also für USB Stick geignet, Bootfähig, einfaches Linux. Würde mich Interessiern, da ich gerne mit Linux arbeite und wenn ich an nen PC ohne muss, is das echt umgewöhnung hart. Hat jemand nen Link dazu?
     
  2. MaRsE

    MaRsE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    30.05.15
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    303
  3. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 27.08.06   #3
    Gibts das auch für USB Stick mit 1GB?
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 27.08.06   #4
    es sollte doch möglich sein die daten von der cd auf einen usb-stick zu übertragen und dann im bios einzustellen dass es zuerst vom usb-port booten soll (geht das überhaupt?? :confused: )
     
  5. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 27.08.06   #5
    ja geht
    ich muss mal probieren
     
  6. MaRsE

    MaRsE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    30.05.15
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    303
    Erstellt: 29.08.06   #6
    dürfte funktionieren, aber ich glaub knoppix speichert keine einstellungen...
     
  7. LaeWahn

    LaeWahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    13.09.12
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Hamm (NRW)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    252
    Erstellt: 30.08.06   #7
  8. Bluelight

    Bluelight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    15.09.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.06   #8
    Naja 2. Anmerkungen zu diesem Thama hab ich noch.

    Es ist natürlich nicht das gleiche, ob ein Betriebssystem von der HDD oder einem Externen device Startet. Die zugriffszeit bei ner echte HDD ist natülich deutlich höher. Außerdem verfügen Small Linux distributionen nur über eine begrenzte anzahl von Treibern und Netzwerkeinstellungen, sowie Kofiguration für die Interneteinwahl etc. Also für Dauerhaften "echtes" arbeiten (Open Office usw.) ist das eigentlich keine gute lösung. Ich finde diese geschichten für Systemrettung etc. sinnvoller.

    Für alle Windows Fans möchte ich noch anmerken, das es etwas vergleichbaren auch als Windows Xp gibt. Dazu einfach googeln nach Windows PE.

    Bis denne....
     
  9. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 01.09.06   #9
    Neben Knoppix und DS-Linux gibts noch nen Haufen andere Pakete, die auf nen Stick passen. Einfach mal googlen und gucken, ob du das passende findest.
     
  10. The Fox

    The Fox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    13.06.11
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    412
  11. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 10.09.06   #11
    Irgendwie kapier ich net wie ich pentoo auf den stick bekomme. Mein englisch is net gut genug