Position des Steges...

von Shneedle, 27.10.07.

  1. Shneedle

    Shneedle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.07
    Zuletzt hier:
    20.10.10
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.07   #1
    Hallo, ich bin grad am rescherchieren, was für eine Halbakustikgitarre bald in meinen Händen liegen soll :great:, und dabei ist mir aufgefallen das die Position des Steges ziemlich verschieden ist! Macht das was am klang wenn der Steg weiter hinten/vorne ist?

    LG Timo ;)
     
  2. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 27.10.07   #2
    indirekt.

    die stegposition stimmt die mensur mit und die position der bünde.
     
  3. Granufink

    Granufink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    7.719
    Erstellt: 27.10.07   #3
    Hi,

    die Mensuren unterscheiden sich kaum (es sind nur wenige Zentimeter), ganz im Gegensatz zu den Korpusmaßen und der Halsposition im Korpus (Übergang Hals zu Korpus), also wie weit der Hals aus dem Korpus heraussteht. Interessanter ist demnach, wo der Hals auf den Korpus trifft (also an welchem Bund) und wie groß der Korpus ist.
    Steg nah am Korpusrand=entweder kleiner Korpus oder früher Halsübergang - beides klanglich relevant, aber zur Einordnung zu unterschiedlich und wenig konkret, man müsste den Einzelfall betrachten und ums persönliche Antesten kommt man eh nicht herum.;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping