Positive Grid Bias Amp - wie gut ist das Matching (für Clean-Sounds)?

von iron_net, 24.06.18.

Sponsored by
pedaltrain
  1. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    2.02.19
    Beiträge:
    1.698
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 24.06.18   #1
    Hallo, ich benutze schon seit einiger Zeit BIAS FX und bin insgesamt recht zufrieden damit. Leider habe ich das Problem, dass ich mit der Ampsektion nicht so gut klar komme. Am größten ist für mich das Problem, dass sich die Modelle einfach nicht wie echte Amps bedienen lassen, weil sie immer nur als Einkanaler angelegt sind und man daher oft keine Low-Gain-Sounds hinbekommt. Mit extremen Einstellungen (Master voll auf und Gain fast ganz runter) klingt das Ergebnis gerade bei den Pseudo-Fender-Modellen, auf die ich gehofft hatte, wenig überzeugend. Da ich soundtechnisch stark auf gute Clean-Sounds (Roland JC, Engl, AER...) angewiesen bin, werde ich mit BIAS FX alleine also doch nicht ganz glücklich. Eigentlich bin ich kein Amp-Bastler, deshalb war BIAS Amp bisher nicht interessant für mich. Da sich aber auch in der Tone Cloud aber keine Amp-Modelle finden, die mir in der genannten Hinsicht bedeutend weiter helfen, habe ich überlegt, mir doch mal BIAS Amp zuzulegen und einfach meinen AER zu matchen.

    Meine Frage ist nun: Lohnt sich das? 1. Ist das Amp-Matching so gut, dass es qualitativ mit Kemper mithalten kann? 2. Macht das für den Low-Gain-Bereich Sinn? Ich habe ehrlich gesagt noch nie ein Review oder eine Demo gehört, bei der echte Clean-Sounds gematched werden. Selbst wenn es um Clean-Sounds geht, crunchen die Sounds in den Demos doch sehr.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. boisdelac

    boisdelac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.12
    Zuletzt hier:
    18.03.19
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    3.898
    Erstellt: 24.06.18   #2
    Lade Dir die Demo von Bias Amp und probier es selbst aus. Ich fand es zumindest über Kopfhörer echt gut.
     
  3. iron_net

    iron_net Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    2.02.19
    Beiträge:
    1.698
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 24.06.18   #3
    Leider kann man mit der Demo weder in die Tone Cloud noch Amps matchen. Sonst wäre meine Frage natürlich überflüssig :)
     
  4. boisdelac

    boisdelac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.12
    Zuletzt hier:
    18.03.19
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    3.898
    Erstellt: 24.06.18   #4
    Sorry, ich habe nicht verstanden, was Du mit matching meinst. Ob das die Demo kann, weiss ich nicht ...
     
  5. Saschiani

    Saschiani Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.14
    Zuletzt hier:
    18.03.19
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.18   #5
    Auch wenn die Frage jetzt schon ein Weilchen her ist..

    Ich habe den BIAS Head seit einigen Wochen und habe mich schon ein bissl reingefuchst. Das coole ist, die Match-Funktion funktioniert auch mit einer isolierten Gitarrenspur. Ich habe vorher viel mit VST-Plugins gearbeitet und so in meinem DAW meinen eigenen Amp-Sound kreirt.
    Das Amp-Match zu den Gitarrenspuren ist wirklich top gelungen.

    Sowohl die Software, als auch der Verstärker geben den Sound wirklich gut wieder. Da hat sich die Investition durchaus gelohnt.

    Es ist allerdings immer persönliches Empfinden... ich hab mit ein bissl Rumprobieren den Ton erreicht, den ich haben wollte. Und selbst falls das nicht ganz klappt, ist die Soundcloud derart riesig, dass man sich einfach runterladen kann, was dem Zielsound entspricht und kann es nachträglich noch an allen Ecken und Enden verändern.

    Ich kann dazu nur positives Feedback geben.

    LG
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping