Potentiometer ABGEBROCHEN!

von Johnny Buttler, 27.02.07.

  1. Johnny Buttler

    Johnny Buttler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 27.02.07   #1
    Hallo zusammen!
    Ich bin am verzweifeln. Der Emphasisregler meines Marshall ED-1 Comopressor liegt abgebrochen in meinen Händen!:eek::(
    Hab für euch mal ein Foto von dem Poti gemacht und wollt euch nun fragen,
    1. um was für einen Poti es sich handelt
    2. ob man diesen irgendwo herbekommen kann,
    3. bzw wie ich ihn austauschen kann
    4. wie das passieren kann, dass er einfach so abbricht,
    5. ob ich in so einem Fall noch Anspruch auf Garantie hab(ist ein Jahr alt das Dingen)???
    Helft mir!
     

    Anhänge:

  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.297
    Zustimmungen:
    1.227
    Kekse:
    50.424
    Erstellt: 27.02.07   #2
    Frag Deinen Händler, der sollte das besorgen können.

    Rauslöten, neuen Regler reinlöten. Macht die Werkstatt Deines Händlers, wenn Du es selbst nicht machen willst.


    Liegt am Material des Schafts. Ist nicht der erst Marshall-Poti, der abbbricht.

    Händler fragen.;)
     
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    313
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 27.02.07   #3
  4. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    26.06.17
    Beiträge:
    11.210
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.747
    Kekse:
    99.010
    Erstellt: 27.02.07   #4
    Hallöli,

    schließe mich Hans_3 an.

    Zum Händler gehen - oder ihn anrufen.
    Wie lange die Garantierzeit ist kann variieren.

    Ein Sachverständiger könnte theoretisch feststellen ob es schlechtes Material / Materialermüdung ist, oder ob der Bruch an falscher Bedienung oder grober Behandlung liegt.

    Wie hast Du es denn kaputt gekriegt? Einfach gedreht und ab war's? Dann wäre das ggf. Garantie. Bei einem Sturz oder Drüberlatscher könnte es keine sein. Solange Du ein reines Gewissen hast solltest Du es über Garantie probieren.

    Falls Du es im Musikgeschäft um die Ecke gekauft hast hilft vielleicht auch, das ehrliche nette: "Wie kann das? Sowas darf doch nicht sein?! Ist sowas normal bei Marshall? ..."

    Gruß
    Andreas
     
  5. Johnny Buttler

    Johnny Buttler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 27.02.07   #5
    Der Poti hat von anfang an "geeiert", wenn ich an ihm gedreht hab... Dacht mir nichts dabei und jetzt ist er einfach abgebrochen! In sofern kann ich reinen Gewissens sagen das ich einen Anspruch auf Garantie hab!
     
  6. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    26.06.17
    Beiträge:
    11.210
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.747
    Kekse:
    99.010
    Erstellt: 27.02.07   #6
    Hallöli,

    na, dann olltest Du dich mal mit dem Verkäufer in Verbindung setzen!
    Bei den "Ganz Großen" gibt's ja drei Jahre. Wie die Garantie in normalen Läden ist weiß ich leider nicht 100%. Könnte aber bei Neuware 2 Jahre sein???

    Daumendrücker
    Andreas
     
  7. Hicks

    Hicks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    1.05.14
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 02.03.07   #7
    Neuware IMMER 2 Jahre Gewährleistung.. Manche geben noch darüber hinaus Garantie.
    Gewährleistungsansprüche bestehen IMMER gegen den HÄNDLER, NICHT DEM HERSTELLER!
    Kommt oft vor dass die Händler dann an Hersteller verweisen wollen, lass dich da nicht drauf ein.
    Viel Erfolg, Grüße
     
  8. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    26.06.17
    Beiträge:
    11.831
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    715
    Kekse:
    33.716
    Erstellt: 02.03.07   #8
    Moment, soweit ich weiss gibt der Hersteller eine pflichtmäßige Gewährleistung von 2 Jahren und darüber hinaus der Händler häufig noch eine Garantie über 3 oder 5 Jahre!?

    Wo nimmst du deine Informationen her, würde mich interessieren?
     
  9. züborch

    züborch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 02.03.07   #9
Die Seite wird geladen...

mapping