Powerchords?

von Gitarre_on_Fire, 06.11.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Gitarre_on_Fire

    Gitarre_on_Fire Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.11.08   #1
    Hi an alle!

    Hab da mal ne Frage in bezug auf Powerchords!

    Muss ich mir für meine DG ST38 irgendein zubehör kaufen um Powerchords á la Heavy Metal spielen zu können?

    LG

    Gitarre_on_Fire
     
  2. el_hombre

    el_hombre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    23.03.18
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    1.593
    Erstellt: 06.11.08   #2
    Ja, ne neue Gitarre. :rolleyes: Mit dem Teil kannste auf dauer nichts gescheites spielen!
    Ansonsten ist ein Powerchord nichts weiter als ein stinknormaler gegriffener Akkord.

    Im Ernst, hau diese Schrottgitarre/Feuerholz weg, damit wirste nicht glücklich werden glaub mir.
    Hilfreicher Link:
    E-Gitarrenkauf für Anfänger

    mfg hombre
     
  3. G. Rossdale

    G. Rossdale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    30.09.20
    Beiträge:
    2.299
    Kekse:
    3.438
    Erstellt: 06.11.08   #3
    Was für eine Gitarre ist das genau?

    Nein, Zubehör brauchst du keins. Einfach en gescheites Distortion-Pedal benutzen und halt die Powerchords können. ;)
     
  4. Gitarre_on_Fire

    Gitarre_on_Fire Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.11.08   #4
    danke schon mal!

    aber kann man disortion auch am verstärker einsetellen?

    LG
     
  5. G. Rossdale

    G. Rossdale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    30.09.20
    Beiträge:
    2.299
    Kekse:
    3.438
    Erstellt: 06.11.08   #5
    Was für nen Verstärker hast du?
    Sonst müssts en guter Overdrive auch tun.
     
  6. Gitarre_on_Fire

    Gitarre_on_Fire Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.11.08   #6
    den hier!

    Overdrive hat er auf jeden Fall!

    [​IMG]
     
  7. G. Rossdale

    G. Rossdale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    30.09.20
    Beiträge:
    2.299
    Kekse:
    3.438
    Erstellt: 06.11.08   #7
    Ich kenn den Amp nicht. Aber probier einfach mal en bissel mit dem Overdrive rum. Allerdings bräuchtest du für heavy metal schon en Distortion-Pedal.
     
  8. Gitarre_on_Fire

    Gitarre_on_Fire Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.11.08   #8
    ok danke meld mich wieder wenn ichs ausprobiert habe! ^^

    heute ists schon zu spät!
     
  9. kypdurron

    kypdurron Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    30.09.20
    Beiträge:
    4.529
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    26.346
    Erstellt: 06.11.08   #9
    Selbstverständlich kann man powerchords auch ohne Overdrive und sogar auf ner Wandergitarre spielen. Das sind schließlich nichts weiter als geschlechtslose Akkorde, bei denen die Terz weggelassen wurde. Ich würde sogar behaupten: Nicht Power Chords brauchen Distortion, sondern Distortion braucht Power Chords ;)
     
  10. TomC

    TomC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.06
    Zuletzt hier:
    10.03.15
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Vienna City
    Kekse:
    547
    Erstellt: 07.11.08   #10
    Bin ich anderer Meinung, siehe AC/DC... :p

    Und Powerchords als Charakteristikum für Metal? War da nicht irgendwas mit Punk und Grunge und so? Whatever...
     
  11. Gast 2521

    Gast 2521 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    1.637
    Kekse:
    6.889
    Erstellt: 07.11.08   #11
    Für Metal braucht man keine Distortion. Overdrive reicht völlig aus...
     
  12. aZjdY

    aZjdY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.07
    Zuletzt hier:
    29.12.19
    Beiträge:
    4.176
    Kekse:
    10.921
    Erstellt: 07.11.08   #12
    Bei dem was ich hier manchmal lese muss ich mir echt an den Kopf fassen :screwy:
     
  13. G. Rossdale

    G. Rossdale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    30.09.20
    Beiträge:
    2.299
    Kekse:
    3.438
    Erstellt: 07.11.08   #13
    Sicher kann man Powerchords auch clean spielen. Aber er will doch heavy Metal spielen. Und das klingt nunmal nur mit nem anständigen Distortion geil.
     
  14. Mr96

    Mr96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.08
    Zuletzt hier:
    4.06.11
    Beiträge:
    1.291
    Kekse:
    4.368
    Erstellt: 07.11.08   #14
    :great:
     
  15. Blue Gator

    Blue Gator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    1.457
    Kekse:
    5.383
    Erstellt: 07.11.08   #15
    Nö. :) Distortion-Pedale sind eine Möglichkeit, verzerrten Sound zu bekommen. Sehr viele Amps liefern heutzutage aber von sich aus genug "Zerre". Da braucht man kein zusätzliches Verzerrer-Pedal.

    Nach meiner Erfahrung hilft ein Distortion-Pedal bei Amps, die von sich aus keine einigermaßen brauchbare Zerre liefern, übrigens auch nicht viel. Man kann solche Pedale verwenden, wenn man einen an sich guten Amp hat, aber soundtechnisch mal was anderes möchte. Ein Amp, der von Haus aus nicht für Metal geeignet ist, wird das aber auch mit einem Zerrpedal nicht sein. Klingt vielleicht etwas besser, aber nie wirklich gut. Wenn man so einen ungeeigneten Amp hat, hilft nur sparen und sich irgendwann was Neues kaufen.
     
  16. aZjdY

    aZjdY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.07
    Zuletzt hier:
    29.12.19
    Beiträge:
    4.176
    Kekse:
    10.921
    Erstellt: 07.11.08   #16
    Der Amp sieht auf jeden Fall aus als bekäme er keine eigene brauchbare Zerre hin :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping