PowerMac G4 oder doch Mac Mini...

von Illch, 06.01.06.

  1. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 06.01.06   #1
    Hallo,

    ich müsste demnächst mal meinen Rechner aufrüsten, da er mal wieder ein Update vertragen könnte. Aber ich bin es irgendwie leid, ständig Windows neu installieren zu dürfen und danach erst noch 2-3 Std. Zeit damit zu investieren, den Rechner wieder auf vordermann zu bringen:mad: .

    Benutzen würde ich den Rechner für eigentlich alles, was man halt so damit macht;) ... Internet, Office, Foto- und gaaannzz evtl. mal Videobearbeitung und auch ein wenig homerecording...zum zocken würden ich dann meinen Rechner behalten (für das bißchen Lan ab und zu^^)

    Als ich dann letztens mal aus langeweile mal nach Rechnern von Apple geguckt hab, ist mir aufgefallen, dass die G4 PowerMacs "relativ" günstig zu bekommen sind.

    Nach ein bißchen Recherche bin ich dann auf die verschiedensten Bezeichnungen der PowerMacs getroffen und bin dahingehend doch ein wenig verwirrt^^...

    Ich hab mir gedacht, dass man da dann z.B. sich einen mit 400-500 Mhz holen kann und den per Sonnett-Upgrade-Kit in den Ghz-Himmel verhelfen könnte. Da müsste ich mir dann Tiger aber neu besorgen, da nicht bei jedem PowerMac ein Betriebssystem dabei ist und die Powermacs haben so wie ich mitbekommen hab, allesamt nur SD-Ram drin, was beim Mac Mini nicht der Fall wäre (DDR) und eigentlich für mehr Performance sorgen dürfte.

    Beim Mac Mini wiederrum wäre der Vorteil, dass ich noch Schüler bin und in somit noch etwas günstiger bekäme. Desweiteren wäre auch noch Tiger mit dabei und er ist sogar ziemlich transportabel und sieht schnieke aus, wobei der PowerMac ja auch nicht zu verachten ist;) . Der Nachteil wäre aber, dass ich da aber alles extern dranhängen müsste (schnellere Festplatte, da die interne wohl zeimlich langsam dreht [4200 Rpm?] und per Firewire oder USB 2.0 angeschlossen würde, sowie eine externe Audiolösung, um mal was aufzunehmen...).

    Was sollte ich also wählen??? *verwirrt*^^

    G4 + neuer Festplatte + OsX Tiger o. Panther + Upgrade-CPU + langsameren Speicher + USB 1.1 + evtl. neue Soundkarte

    oder???

    Mac Mini mit Schülerrabatt inkl. OsX Tiger, USB 2.0, besserer Speicher, langsamere Festplatte + Firewire o. USB 2.0 Festplatte und externe Soundkarte

    P.S.: Aber eh erstmal das Geld irgendwie aufkratzen...weshalb der PowerMac sogar praktischer wäre^^ da müsste ich dann nicht so lange warten..
     
  2. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 07.01.06   #2
    Mini + externe Firewire Festplatte
    Über die kannst du booten - dadurch wird der Rechner deutlich schneller.
    Des Weiteren ist das Gerät neu (Garantie) und verfügt über USB2.0 (das haben nicht alle G4 Powermacs).
    Ein weiterer Riesenvorteil: Der Mini ist wunderbar leise.
    Einen Powermac hört man sehr viel deutlicher.

    Den einzigen Vorteil des Powermacs sehe ich in der Erweiterbarkeit mit PCI Karten.
    Wie wichtig dir das ist musst du aber selber entscheiden ;)
     
  3. cm

    cm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.06   #3
    Ja, der Mini ist schon nicht schlecht und mit genügend RAM (!) für einfache Recording-Ansprüche ausreichend. Allerdings lässt er sich, wie schon erwähnt, schlecht erweitern und man kann auch nur einen Monitor anschliessen (das wäre für mich ein wichtiger Aspekt).

    Ich würde immer einen PowerMac bevorzugen, kommt aber natürlich darauf an, was du damit vorhast.

    Auf jeden Fall ist ein Mac, egal welcher, eine sehr gute Wahl! :great:
     
  4. Illch

    Illch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 09.01.06   #4
    *push*

    gibt es noch irgendwelche anderen Aspekte, die ich vielleicht noch vergessen haben könnte?? Oder noch andere Meinungen?
     
  5. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 09.01.06   #5
    Macs sind alle in letzter Zeit relative Preiswert geworden wenn ich mir ne Gleich wertige dose bauen lassen die wirklich genauso gu ist wie mein g5 wäre auch das selbe Geld los geworden. Alleine das man nichts hört und auch im winter warme Füsse hat:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping