Powermischer und Boxen

von Jay Urban, 30.10.07.

  1. Jay Urban

    Jay Urban Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 30.10.07   #1
    Hi,
    einen wieviel Watt Powermischer brauch ich für eine Bandraumsituation und welche Boxen sollte man sich holen wenn man möglichst wenig ausgeben möchte (evtl. gebraucht)?
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 30.10.07   #2
  3. Jay Urban

    Jay Urban Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 30.10.07   #3
    Ich möchte meine Frage konkretisieren. ^^
    Also, wichtig ist halt, dass das verhältnis zum Drum und den Gitarren/Bass amps so ist, dass man den gesang noch raushören kann, somit wäre es für mich wissenswert zu wissen wieviel watt man da braucht. Ich wollte wissen wieviel Watt mein Powermischer in so einer Situation braucht.

    EDIT: Über die Anlage sollen im Endeffekt mehrere spuren laufen, so z.B. 3 mal Gesang (2 mal Background versteht sich) und eventuell Bass und Keyboard (vieleicht sogar Gitarre mitn Vox Tonlab SE).
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 30.10.07   #4
    o.k. - der hier klingt gut und ist sehr zuverlässig
    http://www.musik-service.de/PA-Powermixer-Dynacord-Powermate-600-2-prx395740467de.aspx

    über diese Boxen kommt auch der Gesang ganz gut rüber ohne zu zerren
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Dynacord-D-12-prx395749503de.aspx

    für Abnahme von Bass empfiehlt sich dann allerdings ein wesentlich teureres 15/3-System oder ein zusätzlicher Subwoofer

    Dynacord gibts des öfteren auch in der Bucht gebraucht - da diese Systeme auch noch nach Jahren einwandfrei funktionieren
    was vom üblichen Billigschrott nicht behauptet werden kann

    Frage: warum willst du einen Powermischer?
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 30.10.07   #5
    ich möchte da drauf noch eingehen
    die Frage ist ungefähr so wie: wieviel PS braucht mein Auto um auf der Autobahn zu fahren?

    Lässt sich eigentlich kaum beantworten, da dies von unendlich viel anderen Fragen und Situationen abhängt. Zumeist eigentlich vom Geldbeutel - und da hast du bis jetzt noch nix drüber gesagt ;)
     
  6. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 30.10.07   #6
    Auf das Watt ist gepfiffen. Mein Föhhn beispielsweise hat 1200W und ist verdammt leise! :D

    Wichtig ist, was die Lautsprecherbox aus der angebotenen Leistung macht (Stichwort Wirkungsgrad - die Angabe mit dB/W/1m dahinter). So kann eine Box mit hohem Wirkungsgrad an demselben Powermischer auch mal gut doppelt so laut spielen wie eine mit schlechtem Wirkungsgrad.

    Allerdings kommt in Deinem Fall und im Proberaum generell noch ein paar Punkte dazu:

    - Feedback/EQ
    - Basswiedergabe/Subwoofer oder "echte" Fullrangeboxen
    - erforderlicher Minimalpegel/Klirr bei diesem Pegel/Sprachverständlichkeit/Durchsetzungsvermögen

    Fazit: Möglichst billig ist zwar relativ, aber mit einem 300W Henkelmann und zwei 12er Topteilen wirst Du nicht weit kommen.

    Wenn's denn unbedingt ein Powermischer sein muß (warum eigentlich?), dann wären gebraucht Yamaha EMX5000, Zeck Profiler, Soundcraft Spirit Powerstation (ab 600er) und alte Dynacord Powermates anzuraten. Neu geht's so bei Yamaha EMX5014C los, über Allen&Heath PA12CP bis zur Dynacord Powermate2. Da wird's aber dann elend teuer und für das Geld würde ich keinen Powermischer mehr nehmen...


    der onk mit Gruß
    und der Empfehlung zur Lektüre der übrigen zweimillionen threads zu diesem Thema hier im Forum
     
  7. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 30.10.07   #7
    Stimmt, alles relativ, mein Föön hat nur 450 Watt und ist höllelaut :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping