Powermischer

von Decado, 08.02.06.

  1. Decado

    Decado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #1
    Kann man Aktivboxen über einen Powermischer (BELL B10.800) betreiben?
    Wenn ja wie :rolleyes:

    Oder ist das Unsinn? Als Monitorboxen ist das kein Problem.

    Wieviel Watt sollten die Boxen mindestens haben, wenn der Powermischer eine Leistung von 350 + 350 Watt / 4 OHM hat
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 08.02.06   #2
    du kannst die Aktivboxen jedenfalls nicht an die üblichen Lautsprecherausgänge deines Powermischers hängen - das geht nicht ! (bzw. nur 1 Mal)
    Falls dein Powermischer Line-Out-Ausgänge besitzt, dann dort die Aktivboxen anschließen.

    Wenn dein Powermischer 350 Watt an 4 Ohm abgibt und wir davon ausgehen, dass eine übliche Passiv(!)-box 8 Ohm hat, dann gibt dein Powermischer ca. 175 Watt pro Kanal ab.
    D.h. deine anzuschließenden Passiv(!)-boxen sollten max. 175 Watt haben (eher weniger).
    Beispiel:
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Samson-Resound-RS-12-PA-Speaker-prx395743195de.aspx
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Yamaha-SM-12-V--Club-Series-Monitor-prx395740190de.aspx

    hier ein Beispiel für eine 4 Ohm-Box - das würde auch gehen:
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Samson-Resound-RS-215-PA-Speaker-prx395743192de.aspx

    Optimaler wäre es allerdings, wenn die Boxen noch weniger Leistung hätten - sorry, hab grad keine passenden Links gefunden. Ist auch schwierig, bei den amtlichen Herstellern PA-Boxen mit so wenig Leistung zu finden. Es ist auf jeden Fall darauf zu achten, dass du mit der Anlage nicht ständig in den Clipping-Bereich fährst.

    Aktiv-Boxen kannst du im Prinzip anschließen was du willst und soviel du willst. Voraussetzung: Line-Out-Ausgänge am Powermixer- s.o.
     
  3. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 08.02.06   #3

    *Klugscheißmodus* Boxen Leisten nicht Boxen sind bis xxx Belastbar :D *duckundweg* *Klugscheißmodusaus*


    Also Harry hat das schon gut gesagt, für "richtig" guteBoxen ist die Leitung des Power Mischers einfach zuschwach, es sei du hörst nur auf zimmer Lautstärke!!

    Mit der aktiven Lösung bist du da schon besser bedient, haste villeicht mal die genaue Bezeichnung deines Powermischers?? Dann kann dir bestimmt besser geholfen werden ob da altive drangehen (aber normal schon).

    Hast du schon aktive oder brauchst du die noch?? dann wäre super wenn uns noch deine Verfügbares Budget Mitteilst!

    Stay Tuned
    Crane
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 08.02.06   #4
    *Klugscheißmodus*
    *Klugscheißmodusaus*

    :D :D :D
     
  5. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 08.02.06   #5
    der psot ist gar nicht da tü tü tü
     
  6. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 08.02.06   #6
    GVerdammt jetzt hat er mich auch :D


    Also ich kann leider nichts über den Powermischer finden, aber ich kann mir kaum vorstellen das der keinen Line-Out-Ausgänge hat!!!
     
  7. Decado

    Decado Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #7
    :D Danke, Danke für die Antworte

    Ich besitze 2 x 300 Watt Aktiv-Boxen angeschlossen an einen ALTO S12 - Mischpult. Unser Schlagzeuger will den Powermischer verkaufen. War nur so eine Idee.

    Also macht das kein Sinn:great: Ich bedanke mich. Also müßte ich für meinen Mischer einen separaten Effektprozessor like a "TC Electronic M-300" kaufen, da ich mit den eingebauten Effekten beim ALTO unzufrieden bin.
     
  8. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 08.02.06   #8
    das ist eine Möglichkeit
    hier noch eine Alternative:
    http://www.musik-service.de/Lexicon-MX-200-prx395750582de.aspx

    für mich einer der besten Effektprozessoren im Einsteigerbereich
     
  9. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 08.02.06   #9
  10. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 08.02.06   #10
    jo also hat er, aber der soll ja jetzt verkauft werden also scheint isch das ja schon erledigt zu haben!!!
     
  11. Decado

    Decado Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #11
    Unser Schlagzeuger will es verkaufen (sein Proberaum wird demnächst aufgelöst) und ich hatte mir überlegt, es zu kaufen.

    Wie gesagt, die eigentliche Idee war, dass sich die Effekte beim BELL sich viel besser anhören als beim ALTO. Sind ja auch nur 800€ dazwischen :rolleyes:

    Aber wie ich das jetzt verstanden habe, soll ich mir besser einen seperaten Effektprozessor zulegen.
     
  12. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 08.02.06   #12
    naja was heißt besser es ist auf jeden fall günstiger und wenn du eh aktive Lautsprecher verwendest, ja sowieso keinen powermischer,a slo wäre das ja überflüssig!!!
     
  13. Decado

    Decado Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #13
    Im Proberaum benützen wir den BELL + passive JBL Boxen (da steht keine Bezeichnung, keine Angaben, sehen aus wie Boxen Anfang der 80er Jahre, silberne Gitter)

    Ich benütze ein ALTO S12 Mischpult + 2 x 300W Aktivboxen für meine zweite Band.

    Der Klang ist beim passiven System besser (als Gesangsanalge, als DJ ist die Aktive viel besser, da keine Effekte) - zumindest für meine Ohre. Deswegen die Idee zum mixen der Systeme.

    Ich werde mir in naher Zukunft ein Lexicon oder TC Electronic Effektprozessor zulegen.

    Vielen Dank für Eure Hilfe! :great:
     
  14. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 08.02.06   #14
    Du schließt die Speakons nicht an, somit laufen die beiden Aktivboxen über die Klinkenausgänge über Master Out. Schaltbares Routing der internen Amps z. B. auf Monitor
     
  15. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 08.02.06   #15
    Würde ich auch meinen. Irgendwann willst Du vielleicht mal noch Monitore betreiben, die müssen ja auch irgendwie angetrieben werden (es sei denn Du nimmst wieder aktive (die natürlich mehr Geld kosten)), dann hättest Du im Powermixer schonmal eine Endstufe. Ist natürlich die Frage zu welchem Preis Du den PM kriegst. Im Boxenbereich liest man ja nichts schlechtes über Bell, denke mal daß auch der PM von guter Qualität ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping