Powermixer und das anschließen von Monitorboxen-Bitte um Hilfe!

von homespun, 30.03.07.

  1. homespun

    homespun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 30.03.07   #1
    Hi,

    wir haben in unserem Proberaum ein 12 Kanal Powermixer stehen. An diesem hängen zwei Pa-Lautsprecher und lediglich Lead und Backing-Vocals laufen da drüber.

    Jetzt wollte ich mir ne Monitorbox passiv zulegen, um die eben an diesem Powermischer anzuschließen.

    Nr. 1 - Ich kann ja pohne Probleme ne passive Box an einen Powermischer schließen-oder? Endstufe hat der ja drin...

    Nr. 2 - Würde es auch gehen einen aktiven Monitor anzuhängen...

    Nr. 3 - Ich weis net genau, wie viel Watt der Powermischer hat, bzw. hab grad keine Möglichkeit nachzuschauen... Wenn da schon zwei passive Pa-Boxen dran hängen, kann ich einen Monitor 150 Watt anschließen oder net?


    --- Bei einem aktiven Monitor ist ja egal wie viel Watt der ÜPowermischer hat, denn hierbei hab ich ja die Endstufe in der Monitorbox-oder?

    Sorry, aber für PA-etc. brauch ich immer Rat...

    Glaub der Powermischer ist ein Syntec oder so, hat 12 Kanäle...
     
  2. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 30.03.07   #2
    Funktioniert, wenn die technischen Daten stimmen.
    Das geht auf gar keinen Fall :eek: Das Eingangssignal für die aktive Box wäre viel zu hoch.

    Darüber kann man leider nur Auskunft geben, wenn man die technischen Daten des Powermixers und der angeschlossenen Boxen hat.

    MfG

    Tonfreak
     
  3. homespun

    homespun Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 30.03.07   #3
     
  4. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 30.03.07   #4
    Jetzt mal langsam mit den Pferden...:D

    Ein Powermischer hat ja verschiedene Ausgänge:

    Zum einen die der eingebauten Endstufe(n), welche i.d.R. die PA-Boxen antreiben. Es ist aber bei vielen Powermischern auch möglich, die PA mono zu betreiben, mit dem zweiten Endstufenkanal eine Monitormischung zu verstärken und einen passiven Monitor zu versorgen.

    Zweitestens haben die für Monitormischungen zuständigen pre-fader AUX-Wege ja auch Ausgänge. Dort ließe sich eine aktive Monitorbox anschließen.

    Und zum dritten gibt es einige wenige Powermischer, die neben einer zweikanaligen Endstufe für die Summe noch eine zusätzliche für Monitoranwendungen eigebaut haben. Hier müsste also wieder eine Passivbox ran.


    der onk mit Gruß
     
  5. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 30.03.07   #5
    Hier fehlen irgendwie die Links :confused:
     
  6. homespun

    homespun Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 31.03.07   #6
    Hier mal die Links:

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/community-mvp12-showroom-modell-p-10651.html

    und die hier

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/community-mvp15-showroom-modell-p-10654.html


    ----------------------------

    Unser Powermixer ist ein :

    Skytec 172583
    2x 250 Watt

    die PA-Boxen die dran hängen haben wohl je Box 300 Watt... laut Bandkollege-genau nachsehen müßt ich erst am Dienstag nochmal...

    Könnte ich in diesem Zusammenhang denn eine der genannten Monitorboxen verwenden???

    Klappt das wegen der Wattzahlen etc. ???
     
  7. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 31.03.07   #7
    Eine Nahaufnahme vom Powermischer hätte da mehr gebracht...:D

    Naja, zumindest habe ich das Gerät mal im Netz gefunden. Die Kiste hat anscheinend einen AUX-Weg, der für Monitoranwendung zu verwenden wäre.

    Ideal ist hier ein aktiver Monitor (also mit eingebautem Verstärker), der an den AUX-Send Ausgang des Powermischers angeschlossen wird. Für die von Dir verlinkten passiven Monitore bräuchtest Du einen externen Verstärker.
    Die Möglichkeit, einen passiven Monitor über einen Kanal der Endstufe vom Powermischer zu betreiben, habe ich ja bereits angesprochen. Ob diese Lösung bei dem Gerät realisierbar ist, kann ich aufgrund fehlender Info zu den Anschlußmöglichkeiten nicht sagen; auf jeden Fall wäre es aber eine Notlösung, da die PA dann nur noch mono und mit weniger Leistung betrieben werden könnte. Letzteres trägt doppelt schwer, da der Powermischer ohnehin eine für die Boxen zu schwache Endstufe besitzt.


    der onk mit Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping