Powerstrat (SH4, DP100... Aber was für ein SingleCoil?)

von Moore, 07.07.06.

  1. Moore

    Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 07.07.06   #1
    Hi,

    suche für die Bestückung SH4 und DP100 meiner Strat noch einen passenden Tonabnehmer im SC-Format für die Middle-Position.

    Hab absolut 0 Ahnung, welcher sich da gut machen würde. Weiß auch noch nicht, welcher der beiden HBs an die Bridge und welcher an die Neck kommt. Das werde ich wohl ausprobieren müssen.

    Welchen SC würdet ihr mir da empfehlen? Musik geht so Richtung PunkRock, CrapRock, aggressiv und verzerrt. Haben aber auch ganz langsame Stücke mit Chordwork usw. Das Beste wäre, wenn man darauf weiter eingeht. Also auf den Cleansound. Für die Zerre hab ich ja ordentlich Saft da.

    Also wenn ihr Vorschläge für einen echt guten Cleansound-SC habt. Bitte.... Nur her damit :)

    mfG

    Marcus
     
  2. javi

    javi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    1.259
    Erstellt: 07.07.06   #2
    Hi,
    ich würd dir einen "true Vintage" von Van Zandt empfehlen, der klingt clean und leicht
    angezerrt super, außerdem kommt der in der zwischenstellung mit nem humbucker
    auch sehr gut
    benutze selber 2 true vintage singlecoils für bluesige und cleane sounds in verbindung
    mit einem SD custom custom SH-11 für heavy sounds
    der ist zwar nicht ganz billig, lohnt sich aber
    mfg
    javi
     
  3. Moore

    Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 07.07.06   #3
    Heisst der nur vintage oder ist der vom Sound her vintage? Wird wohl so heissen, weil er so klingt, oder?

    Also ich zerre nicht leicht an. Entweder ganz oder gar nicht. Ist halt sone Stilsache. Wie könnte man das denn beschreiben...? Kennst du das Lied "Awful" von Hole? So einen Cleansound hätte ich gerne.

    mfG

    Marcus
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 07.07.06   #4
    Hmm, ich kann dir den SD-SSL1 empfehlen den hab ich in meiner ESP-Powerstrat in kombo mit dem SH-4 und dem SH-2, der bringt nen ziemlich jklassischen stratsound ist einfach klasse für cleanes.
     
  5. javi

    javi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    1.259
    Erstellt: 07.07.06   #5
    ist halt ein klassischer Strat pickup, sehr gut für cleansounds
    klingt für mich noch einen tick besser wie z.b. suhr oder SD, die auch nicht schlecht sind
    obwohl ich die in einer Strat mit floyd rose drinhab , klingts immer noch nach Strat
    den song kenn ich leider nicht
    mfg
    javi
     
  6. Moore

    Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 08.07.06   #6
    Danke ihr beiden.

    Habt ihr evtl. noch Soundbeispiele? Ich weiß, es liegt nicht nur am Tonabnehmer selbst... PA/Amp & Gitarre. Aber damit ich mir es annähernd vorstellen kann.

    Bei beiden Tonabnehmern gibt mir der Begriff "Vintage" ein bisschen zu denken. Ich möchte wirklich keinen Vintage-Sound. Zumindest nicht so einen, wie ich ihn mir vorstelle, bzw. kenne.

    Habt ihr Musik, bzw. Lieder in dem man diesen Tonabnehmer zu hören bekommt? Das ist nett, wenn ihr mir da weiterhelfen könnt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping