Prägung oder Charakter

von scruffy, 04.07.05.

  1. scruffy

    scruffy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.05   #1
    Ich frage mich was entscheidender ist bei der wahl des Instrumentes das man spielt, Prägung oder Charakter. Was meint ihr ist es unbedeutend was man für Erfahrungen im leben macht und man landet sowieso bei einem Instrument das zu einem charakterlich passt oder sind Einflüsse ausschlaggebend?
     
  2. migu

    migu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 04.07.05   #2
    Ich verstehe den Unterschied nicht so ganz.....Bilden enn nicht einflüsse, die von Aussen kommen ganz entscheidend den Charakter mit???

    Ich würde mir nie ein Instrument kaufen, dass mir nicht liegt/mir nicht gefällt, oder dessen Musikalität meinem Ego nicht entspricht.....Aber ich als eher hektischer Mensch, habe mich doch zu einem eher coolen und laszievem Gerät wie dem Bass entschieden, weil es doch wohl ehere meinem Inneren entspricht als z.B. eine Gitarre!!
     
  3. KingNothing`

    KingNothing` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 04.07.05   #3
    ich hab mich für den bass entschieden, weil ich net gern im vordergrund stehe und lieber unterstütze... klingt komisch, is aber so :D
    also bei mir kams durch den charakter
     
  4. scruffy

    scruffy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.05   #4
    schon richtig das einflüsse den Charakter prägen, aber ich meinte ehr: Landet man mit Einfluss beim gleichen Instrument wie ohne.
     
  5. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 04.07.05   #5
    Dazu müsste zunächst geklärt werden inwiefern dein Charakter Ergebnis äußerer Einflüsse, wie zum Beispiel Erfahrungen, ist. Ich bin mir sicher, daß der Charakter eines Menschen nicht aus sich selbst heraus entsteht, sondern daß er sich immer in Wechselwirkung mit seiner sozialen Umwelt entwickelt.

    Die Frage wäre also, ob äussere Einflüsse direkt oder indirekt entscheiden, welchen Bass du dir zulegst. Ich denke beides. :)

    Gruesse, Pablo

    EDIT: Siehe Fettgedrucktes.
     
  6. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 04.07.05   #6
    Das währe höchst unwahrscheinlich. Wie groß währe denn der Einfluss, wenn du ohne Einfluss beim gleichen Instrument landen würdest? In seiner Summe doch gleich Null. Wie willst du ihn dann feststellen?

    Gruesse, Pablo
     
  7. migu

    migu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 04.07.05   #7
    Früher oder später......sicherlich....wenn man eine eigene Meinung bilden konnte!
    Auch die, die im Alter von 4 Jahren zu Akkordeon oder Klavier genötigt wurden, kommen irgendwann mal zu einer Gitarre, Tuba oder Maultrommel.....;)
     
  8. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 04.07.05   #8
    Aber doch auch nur durch äußeren Einfluss...
     
  9. migu

    migu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 04.07.05   #9

    Immer....aber eben durch eigene Erfahrungen in Verbindung mit eigenen Vorlieben, die natürlich auch durch Einflüsse geprägt wurden, vermischt mit der persönlichen Grundeinstellung, ausgehebelt durch die Vorlieben des Partners und letztendlich Abgeschwächt durch die Bequemlichkeit oder Angeheizt durch die Gier! *hechelhechel*
    :D
     
  10. fummi

    fummi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    23.12.10
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.05   #10
    Jetzt wirds aber philosophisch ;) Da gibts 2 Ansätze, das Äußere prägt das Innere und umgekehrt ^^

    Ich hab übrigens an den Bass gefunden, weil ich an der Gitarre nicht genug drauf hatte (hab) und wir unbedingt Musik in einer Band machen wollten.
    Aber irgendwie hab ich mich ins Bassspielen verliebt :)
     
  11. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 04.07.05   #11
    ich würde nicht sagen dass bass dazu das richtige instrument ist, ich zb steh nicht gern im hintergrund und ich dräng mich auch durch meine spielweise in den vordergrund :D
     
  12. migu

    migu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 04.07.05   #12
    Also wären wir wieder bei der Obsoledität solcher Versuche allgemeingültige Aussagen aus Individualproblematiken zu erhaschen.....
     
  13. KingNothing`

    KingNothing` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 04.07.05   #13
    interpretationssache :rolleyes:
    ich seh den bass als instrument, was zusammen mit den drums das fundament für solisten/melodiegruppe legt. natürlich will ich auch mal n solo spielen aber die hauptaufgabe ist für mich der support
     
  14. scruffy

    scruffy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.05   #14
    letztendlich steht man als bassist immer im hintergrund ob man will oder nicht weil die leute immer auf den gesang achten oder auf die gitarre schauen.
     
  15. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 05.07.05   #15
    Au wei, die Extrempositionen von nature or nurture Debatten würde heute eh' kein Wissenschaftler mehr vertreten. Tut Euch doch das nicht an!!!!
     
  16. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 05.07.05   #16
    das ist dann wiederrum einstellungssache, wenn du es drauf anlegst in den vordergrund zu kommen schaffst du das auch ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping