Preamp+Poweramp+Box=vollwertiger Verstärker???

von Walderama, 07.04.06.

  1. Walderama

    Walderama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    14.08.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.06   #1
    Also, ich bin neu hier und wollte mal was fragen: wenn man einen Vorverstärker und eine Endstufe nimmt, diese miteinander und mit einer Gitarrenbox verkabelt, gibt das schon einen "vollwertigen" Gitarrenverstärker?
    Bei ebay gehen pre und poweramps ganz günstig, eine Box kostet auch nicht die Welt. Kann man das so machen, oder wäre es besser, einen fertigrn Amp zu kaufen.
    Wenn man es so machen kann, was für Teile soll ich dann nehmen?
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 07.04.06   #2
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?p=1001327


    Und wirklich guenstiger... nein... ist halt teilweise schwer zu Vergleichen, denn haeufig gibt es keine Vergleichbaren Produkte, bzw. immer irgendwelche Unterschiede.

    Wenn wir Mesa-Produkte nehmen, und du willst dir da das Rectifier-Paket als rackvariante kaufen, wirst du mit Sicherheit nicht guenstiger (bzw. du wirst mehr bezahlen) wegkommen.
     
  3. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 07.04.06   #3
    die rechnung preamp+poweramp+box = vollwertiger verstärker geht auf, es ist genauso wie du gesagt hast, wenn du die sachen richtig verkabelst, hast du einen vollständigen verstärker (als rack) du bräuchtest sinnvollerweiße nur noch einr ackcase in das du pre- und poweramp hinein schraubst.

    die frage ob du lieber ein fertiges topteil oder ein wie oben beschriebenes rack kaufen möchtest ist ganz alleine deine entscheidung.

    die anderen fragen, was du dir kaufen "sollst" können wir dir natürlich auch nciht beantworten, da auch hier dein geschmack entscheiden sollte.

    aber wir können dir natürlich gerne weiterhelfen, nur müsstest du uns dazu noch ein paar fragen beantworten:

    - wie lange spielst du schon? wie ernst ist es dir mit dem gitarre spielen?

    - soll das ganze für zu hause oder für bandproben und live sein?

    - welche musikrichtung beabsichtigst du damit zu spielen?

    -wie flexibel musst du sein (zb für live reichen 3 abrufbare sounds oder muss es mehr sein)?

    - wieviel geld möchtest du ausgeben

    - welche weiteren besondere ansprüche stellst du an das/die geräte (zb. sollen effekte dabei sein, soll der amp eher ehrlich sein oder spielfehler verzeihen..etc)

    viele grüße

    kev
     
Die Seite wird geladen...

mapping