Preamp: Yamaha DG stomp

von Xell2k, 09.05.04.

  1. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.04   #1
    hm, wie gut is das ding? auf der yamaha hp gibts leider sehr wenig infos dazu. is das besser als der V-amp2?

    kann man damit gut recorden?
     
  2. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 09.05.04   #2

    auf jeden fall besser als der Vamp !
    Sehr leistungsfähig , authentische Models.

    Recording weiß ich nicht ...
     
  3. Xell2k

    Xell2k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.04   #3
    und das ding is ja midi kompatibel...

    d.H. ich kann wenn ich mal z.B. ein rack efx gerät will beide mit nem midi pedal ansteuern?
     
  4. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 09.05.04   #4
    Japp ... das ist möglich. Ich weiß aber nicht genau in welchem Rahmen das Gerät midi-fähig ist. Ich vermute mal man kann damit nur die Pedal-einstellungen ändern ( Wah , Volume , Leslie usw )
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 09.05.04   #5
    ich würde mal vermuten dass man die kanäle und presets auch per midi umschalten kann, habs noch nicht ausprobiert mitm dgstomp :)
     
  6. Xell2k

    Xell2k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.04   #6
    hm, wies aussieht wird das ding wohl demnächst mein korg ax1500g ersetzen ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping