Preis/Leistungs Amp für 250€

von Krische, 05.04.06.

  1. Krische

    Krische Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    21.08.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #1
    Hallo,

    nachdem ich mir zu Weihnachten ne Jackson DXMG gekauft hab, möcht ich mir jetzt nachm Abi auch n neuen Amp gönnen. Spiele bis jetzt auf nem Peavey Rage 158, dessen Clean Poti seit ein paar Wochen kaputt ist (kratzt so extrem dass mein gar keine Laustärke mehr einstellen kann)
    Deshalb muß jetzt was neues her (zumal der kleine Brüllwürfel eh nur als Übergangslösung geplant war). Wichtig am neuen Amp ist mir, dass der viel Distortion für Metal bietet, aber da könnte man zur Not ja noch n Pedal vorschalten. Der Preis sollte sich um 250€ +- 50€ bewegen.

    mfg Chris
     
  2. M'tallica

    M'tallica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 05.04.06   #2
    hi..
    ich würde dir den vox vorschlagen..
    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Vox-AD-30-VT-prx395741481de.aspx

    bietet sehr viele modelings von bekannten amps (jcm800, recti, jcm900,tsl100), welche sich meiner meinung nach auch sehr gut anhörn.
    gain dürfte er zudem auch noch ausreichend besitzn (bis metal allemal.. wenn du deth metal oder so machn willst brauchste evtl noch ne tretmine ;) )
     
  3. more1337

    more1337 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    17.11.12
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #3
  4. HempyHemp

    HempyHemp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    2.507
  5. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 05.04.06   #5
    =) also ich finde es lustig...

    Volume Poti hin => neuen Amp kaufen :D :screwy:
    Den alten reparierst du doch wohl noch oder? :)
    neues Poti kostet 2 Euro
     
  6. Krische

    Krische Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    21.08.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #6
    Ich wollte mir im Frühjahr/Sommer eh n neuen Amp kaufen, dass der Poti kaputt ist tut da nicht viel zur Sache. Und wenn ich anfang da n Poti reinzulöten dann is das ding danach eh fürn Müll.
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 05.04.06   #7
    die auktion is jetz nur n beispiel, die kroegste auch billiger. normalerweise zwischen 250 und 300 (hab für meinen 250 bezahlt):
    http://cgi.ebay.de/MARSHALL-VALVEST...404426343QQcategoryZ46656QQrdZ1QQcmdZViewItem
    wirklich astreine teile mit unglaublich viel druck und recht röhrigem klang. für den preis imho unschlagbar. eigentlich wären 350 auch nich zu viel aber man kriegt die teile eben sonst deutlich billiger. grad gabs aber keine andere auktion.
     
  8. Krische

    Krische Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    21.08.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #8
    Macht das denn nichts aus dass die so alt sind (10 Jahre)?
     
  9. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 05.04.06   #9
    nö machts nich, mein valvestate müsste mitlerweile auch 10 jahre aufn buckel haben und langsam lern ich ihn lieben ;)
     
  10. Krische

    Krische Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    21.08.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #10
    Naja ebay is sone Sache bei mir, da ich da mal fies gelinkt wurde (endete vor Gericht und hatte trotzdem noch ne Menge Verlust) und seitdem ebay boykottiere. Ich glaube ich werde dann das Budget versuchen aufzustocken für n Valveking oder was in der Sparte.
     
  11. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 05.04.06   #11
    Wenn du dann schon bei 450€ bist kann ich dir auch wenn du Ebay nicht magst auch nen JCM 900 ans Herz legen.

    Hab das top(bzw mein bruder) und ich sag dir das teil rockt.
    Clean auch ziemlich gut und die zerre is einfach extrem geil.

    Mach damit auch Metal und spiel das teil über nen FM212r(also dessen speaker) und selbst an dem teil rockt er;)

    Aber Valvestate is auch nich übel.
     
  12. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 05.04.06   #12
    gibt auch noch n paar musiker flohmärkte im netz, in denen sich auch ab und zu mal wieder n vs100 findet. bei ebay kann einem eigentlich nix passieren, so lange man sich vorher ausreichend informiert, von wem man kauft, was man kauft und vor allem wie man kauft.

    10 jahre machen nen amp nich schlechter. oder isn plexi schlecht weil er so alt is ? :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping