Presets bei mehreren Synths über MIDI einstellen?

von Silverknight, 02.03.07.

  1. Silverknight

    Silverknight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Brensbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 02.03.07   #1
    Hallo Gemeinde,

    die SuFu hat mich im Stich gelassen, deshalb die Frage:
    Wenn ich an drei Synths/Keys gleichzeitig das Sound-Preset umstellen will (zwischen zwei Songs), müßte das doch über die 10er-Tastatur eines Geräts via MIDI steuerbar sein, oder?

    Verkabelung: Korg X5D als Master (MIDI OUT) - (IN) Korg T2 als Slave 1 (THRU) - (IN) Viscount DB-3 als Slave 2

    Der erste Versuch hat da nur Kraut und Rüben ausgespuckt... :eek:
    Gibt's dazu hier einen Workshop/FAQs o.ä.?
     
  2. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 02.03.07   #2
    Zum Beispiel: die T2 muß auf MIDI-Kanal 2 empfangen, die DB-3 auf MIDI-Kanal 3. Der X5D muß dann zwei Program-Change-Befehle senden, einen eben auf Kanal 2, einen auf Kanal 3. Das ist vermutlich nur im Combination-Modus möglich. Bei den größeren Korg-Triton-Modellen muß man jeweils ein Timbre einer Combination nehmen, es auf "EXT" stellen (=nur externe Geräte werden angesteuert) und den entsprechenden Program-Change-Wert in die Timbre-Parameter eintragen. Beim X5D sollte das ähnlich gehen, schau mal ins Handbuch.

    Harald
     
  3. Silverknight

    Silverknight Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Brensbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 02.03.07   #3
    OK... das hört sich doch schonmal ganz brauchbar an... kann man sowas eigentlich auch auf eine externe Steuerung umlegen? Laptop wäre die eine denkbare Variante, eine MIDI-Fußleiste aus dem Gitarrenbereich die andere....?
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 02.03.07   #4
    Ja, geht.
    Ich mache das über ein FCB1010 von Behringer.
     
  5. Silverknight

    Silverknight Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Brensbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 02.03.07   #5
    Ich hab's mir gerade mal Fototechnisch angesehen - sehr informativ! Morgen gehe ich dann mal basteln... ;) Danke :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping