Presonus Firestudio Project oder vergleichbares Interface?

von Maskapone, 29.08.10.

Sponsored by
QSC
  1. Maskapone

    Maskapone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.07
    Zuletzt hier:
    29.12.15
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Otterstedt
    Kekse:
    891
    Erstellt: 29.08.10   #1
    Moin.

    Ich habe in dem Presonus Firestudio Project das Interface gefunden, das mir von der Haptik her am besten zusagt (8x frontseitiger XLR-Input, Levelmeter, 48V frontseitig schaltbar, 2 Stk. kaskadierbar).

    Bevor ich das jetzt bestelle wollte ich fragen, ob es in der Preisklasse um 400€ noch Alternativen gibt die mir jemand empfehlen kann, beispielsweise ein Interface das für den gleichen Preis hochwertigere Preamps hat.

    Wenn jemand ein Interface kennt das für "nur" 100€ mehr einen deutlich besseren Sound liefert dann bitte auch vorschlagen.
    Hab mir bisher immer ein FP10 von Presonus geliehen und war damit immer gut zufrieden, wenn ein anderer Hersteller bessere Qualität liefert - immer her damit!

    Was mir grade noch eingefallen ist:
    Wenn ich 2 von diesen Interfaces kaskadiere, brauche ich dann zwingend Wordclock oder ist der Qualitätsunterschied zu vernachlässigen?

    Meine Mikrofonie setzt sich momentan so zusammen:
    Sennheiser e902, e604, e906, Shure SM 57/58, Rode NT-5, Rode NT1-A, bald Neumann TLM102
    Aufgenommen wird das ganze mit Logic und Cordial-Kabeln (damit hätten wir dann den kompletten Signalweg)

    Ist in der Konstellation soundtechnisch gesehen eher das Interface der "Flaschenhals" oder eher die Mikrofone?

    besten Dank für Hilfreiche tipps! :)
     
  2. Maskapone

    Maskapone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.07
    Zuletzt hier:
    29.12.15
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Otterstedt
    Kekse:
    891
    Erstellt: 30.08.10   #2
    Also momentan schwanke ich zwischen:
    1. Presonus Firestudio
    2. Motu 8 Pre
    3. M-Audio Profire 2626

    Da ich nicht das Geld habe mir alle 3 zum testen zu bestellen wollte ich fragen welches mir empfohlen werden kann und warum.
    Har irgendjemand Erfahrungen gemacht?

    besten gruß
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.20
    Beiträge:
    8.737
    Kekse:
    10.338
    Erstellt: 30.08.10   #3
    Hast du mal über Focusrite nachgedacht?
     
  4. Maskapone

    Maskapone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.07
    Zuletzt hier:
    29.12.15
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Otterstedt
    Kekse:
    891
    Erstellt: 30.08.10   #4
    welches?
    Saffire Pro 40?
    kannst du mir darüber etwas erzählen?
     
  5. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.20
    Beiträge:
    8.737
    Kekse:
    10.338
    Erstellt: 30.08.10   #5
    Soll angeblich die bessern Preamps haben. Habe da aber keine Erffahrung aus der eigenen Praxis.
     
  6. Maskapone

    Maskapone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.07
    Zuletzt hier:
    29.12.15
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Otterstedt
    Kekse:
    891
    Erstellt: 30.08.10   #6
    Okay.
    Mal ein ganz anderer Ansatz:
    Würde ich eine bessere Qualität erhalten wenn ich statt 600€ "all in one" 300€ für reinen Wandler und 300€ für reinen Preamp ausgeben würde?
     
  7. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 30.08.10   #7
    Das kann man so wohl allgemein kaum beantworten - hast du da konkrete Geräte im Blick? Und wie kommt es, dass du auf einmal mehr Geld hast? Ist denn eigentlich das Drumherum bei dir entsprechend profesionell? Ich behaupte mal einfach so, dass es sich für dich nicht lohnt sich Gedanken darüber zu machen, ob es etwas "besseres" als das Focusrite gibt. Oder hast du ein Studio mit Topraumakustik, Hi End Mikros, super Monitoren und das entsprechn professionelle KnowHow?EDIT: Ich sollte mir voherige Beiträge genauer durchlesen... wobei ganz abwegig ist die Frage dennoch nicht. Siehe auch letzter Satz in diesem Testbericht :)
     
  8. Maskapone

    Maskapone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.07
    Zuletzt hier:
    29.12.15
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Otterstedt
    Kekse:
    891
    Erstellt: 31.08.10   #8
    Ich habe einen relativ hohen Anspruch an mich selbst und das was ich mache. Allerdings kenne ich meinen Level.
    Ich denke mal, dass der angesetze Preisrahmen für Mikros und Interface meinem Level gerecht wird. Ist halt Mittelklasse und mehr bin ich selber auch nicht (wenn überhaupt). Ich bin kein Profi bei dessen Mischer-Qualitäten man bspw. die Vorzüge eines RME hören würde.

    Hör dir doch mal bitte die Demos an: www.tinsel-tongues.de
    Das waren meine ersten richtigen Aufnahmen - das Resultat von lesen, lesen, lesen.

    Aufgenommen mit obigen Mikros
    Schlagzeug über ein Presonus FP10
    Gesang und Gitarren/Bass über das Mackie Onyx Satellite
    Abgemischt über Sennheiser HD-25 und Wohnzimmer-HIFI

    An welcher Stelle ist das ganze Verbesserungswürdig?
    Eher Mikros, eher Interface oder eher Abhöre (oder doch die Musiker? ;) ) Das das alles mit meiner Erfahrung besser wird setze ich mal voraus.


    Wo wir grade dabei sind:
    Was ist dann mit dem Presonus Digimax D8 ?
    kostet ja ne Ecke weniger - sind da die Preamps abgespeckt oder die Wandler oder oder oder?
     
  9. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.20
    Beiträge:
    8.737
    Kekse:
    10.338
    Erstellt: 31.08.10   #9
    Nein!
     
  10. Maskapone

    Maskapone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.07
    Zuletzt hier:
    29.12.15
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Otterstedt
    Kekse:
    891
    Erstellt: 31.08.10   #10
    Okay die Entscheidung ist gefallen - es wird ein Focurite Saffire Pro 40.

    danke für die hilfreichen Tipps :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping